10 Bücher Jeder Unternehmer sollte lesen

10 Bücher, die jeder Unternehmer lesen sollte

Schauen Sie sich diese empfohlenen Lektüren an – 10 Bücher, die jeder neue Unternehmer durchsehen sollte:

1. Dreh- und Angelpunkt: Sind Sie unverzichtbar? von Seth Godin

Früher gab es an jedem Arbeitsplatz zwei Teams: Management und Arbeit. Jetzt gibt es ein drittes Team, die Dreh- und Angelpunkte. Diese Menschen erfinden, führen (unabhängig vom Titel), verbinden andere, lassen Dinge geschehen und schaffen Ordnung aus dem Chaos. Sie finden heraus, was zu tun ist, wenn es kein Regelbuch gibt. Sie erfreuen und fordern ihre Kunden und Kollegen heraus. Sie lieben ihre Arbeit, gießen ihr Bestes und verwandeln jeden Tag in eine Art Kunst.

Dreh- und Angelpunkte sind die wesentlichen Bausteine ​​großer Organisationen. Wie das kleine Stück Hardware, das verhindert, dass ein Rad von seiner Achse fällt, sind sie vielleicht nicht berühmt, aber unverzichtbar. Und in der heutigen Welt bekommen sie die besten Jobs und die größte Freiheit. Haben Sie jemals eine Verknüpfung gefunden, die andere verpasst haben? Einen neuen Weg zur Lösung eines Konflikts gesehen? Eine Verbindung mit jemandem hergestellt, den andere nicht erreichen konnten? Schon einmal? Dann haben Sie das Zeug dazu, unverzichtbar zu werden, indem Sie den Widerstand überwinden, der die Menschen zurückhält.

2. Glück bringen: Ein Weg zu Gewinn, Leidenschaft und Zweck von Tony Hsieh

  • Zahlen Sie brandneuen Mitarbeitern 2.000 US-Dollar, um zu kündigen
  • Machen Sie den Kundenservice zur Verantwortung des gesamten Unternehmens – nicht nur einer Abteilung
  • Konzentrieren Sie sich auf die Unternehmenskultur als oberste Priorität
  • Wenden Sie Forschung aus der Wissenschaft des Glücks auf die Führung eines Unternehmens an
  • Helfen Sie den Mitarbeitern, persönlich und beruflich zu wachsen
  • Versuche die Welt zu verändern
  • Oh, und auch Geld verdienen…
  • Klingt verrückt? Bei Zappos, dem Online-Händler, der jährlich einen Bruttowarenumsatz von über 1 Milliarde US-Dollar erzielt, ist dies alles Standardverfahren. Nach seinem Debüt als bester Newcomer in  Fortune  Zappos 2009 als bester der jährlichen Liste der „Best Companies to Work For“ des Magazins, wurde es am Tag des Abschlusses von Amazon im Wert von über 1,2 Milliarden US-Dollar übernommen.

    In Delivering Happiness teilt Tony Hsieh, CEO von Zappos, die verschiedenen Lektionen, die er in Geschäft und Leben gelernt hat, von der Gründung einer Wurmfarm bis zur Führung eines Pizzageschäfts über LinkExchange, Zappos und mehr. Das schnelle und bodenständige Delivering Happiness zeigt, wie eine ganz andere Art von Unternehmenskultur ein starkes Modell für den Erfolg ist – und wie Sie durch Konzentration auf das Glück Ihrer Mitmenschen Ihre eigene dramatisch steigern können.

    3. Nacharbeit von Jason Fried & David Heinemeier Hansson

    Die meisten Geschäftsbücher geben Ihnen den gleichen alten Rat: Schreiben Sie einen Geschäftsplan, studieren Sie die Konkurrenz, suchen Sie Investoren, yadda yadda. Wenn Sie nach einem solchen Buch suchen, stellen Sie dieses wieder ins Regal.

    Nacharbeit  zeigt Ihnen einen besseren, schnelleren und einfacheren Weg, um im Geschäft erfolgreich zu sein. Lesen Sie es und Sie werden wissen, warum Pläne tatsächlich schädlich sind, warum Sie keine externen Investoren benötigen und warum Sie die Konkurrenz besser ignorieren sollten. Die Wahrheit ist, Sie brauchen weniger als Sie denken. Sie müssen kein Workaholic sein. Sie müssen nicht Personal besetzen. Sie müssen keine Zeit mit Papierkram oder Besprechungen verschwenden. Sie brauchen nicht einmal ein Büro. Das sind alles nur Ausreden.

    Was Sie wirklich tun müssen, ist aufhören zu reden und zu arbeiten. Dieses Buch zeigt Ihnen den Weg. Sie lernen, produktiver zu sein, Bekanntheit zu erlangen, ohne die Bank zu sprengen, und tonnenweise kontraintuitive Ideen, die Sie inspirieren und provozieren.

    Mit seiner unkomplizierten Sprache und seinem einfachen Ansatz ist  Rework  das perfekte Spielbuch für alle, die jemals davon geträumt haben, es alleine zu machen. Hardcore-Unternehmer, Kleinunternehmer, Menschen, die in von ihnen gehassten Tagesjobs stecken, Opfer von „Downsizing“ und Künstler, die nicht mehr verhungern wollen, finden auf diesen Seiten wertvolle Hinweise.

    4. Niemals einen „richtigen“ Job bekommen: Wie man seinen Chef fallen lässt, ein Geschäft aufbaut und nicht pleite geht von Scott Gerber

    Scott Gerber ist ein zwanzigjähriger Hustler, Regenmacher und Bootstrapper, der überlebt und gedeiht hat, obwohl er nie den sprichwörtlichen „echten“ Job ausgeübt hat. Er ist der ultimative „Generation Y-er“. Er ist ein autodidaktischer Serienunternehmer, der mehrere erfolgreiche Unternehmen ohne langjährige Geschäftsbeziehungen, einen Business School-Hintergrund, eine Ausbildung für Führungskräfte oder Investitionsgelder aufgebaut hat. Und in  Never Get a „Real“ Job zeigt er Ihnen, wie es ihm gelungen ist, um die heutigen chronischen Bedingungen von Massenarbeitslosigkeit, Unterbeschäftigung und Sackgasse zwischen 9 und 5 Jahren zu überwinden.

    Gerber gibt Ihnen die No-Bull-Realität, wenn Sie Ihre Geschäftsidee in ein tragfähiges Unternehmen verwandeln, das jetzt reales Einkommen generieren kann – basierend auf seinen harten Erfahrungen aus den unternehmerischen Gräben. Gerber hat aus erster Hand erfahren, wie Sie Ihr eigenes Unternehmen sabotieren können, von der Gefahr, zu viel zu schnell zu tun, bis hin zu einem vielversprechenden Startup mit Infrastruktur, lange bevor es benötigt wird.  Niemals einen „echten“ Job bekommen  hilft Ihnen dabei, die kostspieligen Fehler zu vermeiden, die Ihr Unternehmen jederzeit zum Erliegen bringen können, und hilft Ihnen, auf den Weg zu kommen, Ihr Unternehmen aufzubauen und es erfolgreich am Laufen zu halten.

    Aber Gerber gibt Ihnen nicht nur eine Sammlung von Kriegsgeschichten. Er gibt Ihnen Einblicke von einem jungen Unternehmerkollegen, wie Sie von absolut nichts ausgehen können – von Grund auf ein tragfähiges Geschäftsmodell aufbauen. Neben direkten Ratschlägen zum Erstellen von Kontakten und zur Pflege von Kunden bietet er praktische, kostengünstige und schrittweise Anweisungen, wie Sie Ihre Geschäftsangebote ständig analysieren, verfeinern und gezielt einsetzen können – und dabei Zeitverschwendung minimieren und Sie auf dem Laufenden halten.

    5. Intelligenter, schneller, billiger: Langweilige, flusenfreie Strategien für die Vermarktung und Förderung Ihres Unternehmens von David Siteman Garland

    Wenn Sie daran interessiert sind, Ihr Unternehmen mit Agilität und Anmut aufzubauen, zu vermarkten und zu fördern, nicht mit Trägheit und Langeweile, werden Sie intelligenter, schneller und billiger. Dieser One-Stop-Leitfaden für die neue Unternehmenslandschaft – abzüglich des „gleichen alten, gleichen alten“ Gepäcks, das so viele nach unten schleppt – bietet Ihnen Beispiele aus der Praxis (im Gegensatz zur flauschigen Theorie) von einzigartigen, erfolgreichen Innovatoren, die Sie zum Nachdenken anregen groß und dann erfolgreich handeln.

    In Smarter, Faster, Cheaper treffen Sie eine Reihe bereits legendärer neuer Unternehmer und Förderer, darunter Scott Ginsberg, Nami, Guyi von Bravo, Gary Vaynerchuk, Gründer der Weinbibliothek, Bestsellerautor und Squidoo-Gründer Seth Godin und viele, viele mehr. Wenn Sie aus ihren Erfolgen und Misserfolgen sowie denen des Autors und Unternehmers David Siteman Garland lernen, werden Sie frische und aufregende Ansätze entdecken für:

  • Eine vertrauenswürdige Ressource werden
  • Bauen Sie Ihr Publikum und Ihre Community auf
  • Anderen helfen und gleichzeitig Ihrem Unternehmen helfen
  • Verwenden Sie Ihre Inhalte als Handschlag
  • Aufbau und Ausbau von persönlichen Beziehungen zu Ihren Kunden
  • Effektiv online und über soziale Medien kommunizieren
  • Vermeiden Sie „Verkaufen“, indem Sie stattdessen aufklären, inspirieren und unterhalten
  • Und mehr!
  • 6. Switch: Wie man Dinge ändert, wenn Veränderungen schwierig sind von Dan Heath & Chip Heath

    Warum ist es so schwierig, dauerhafte Veränderungen in unseren Unternehmen, in unseren Gemeinden und in unserem eigenen Leben vorzunehmen? Das Haupthindernis ist ein Konflikt, der in unser Gehirn eingebaut ist, sagen Chip und Dan Heath, Autoren des von der Kritik gefeierten Bestsellers  Made to Stick. Psychologen haben entdeckt, dass unser Geist von zwei verschiedenen Systemen beherrscht wird – dem rationalen und dem emotionalen Geist , die um Kontrolle konkurrieren. Der rationale Verstand will einen großartigen Strandkörper; Der emotionale Verstand will diesen Oreo-Keks. Der rationale Verstand möchte etwas bei der Arbeit ändern; Der emotionale Geist liebt den Komfort der bestehenden Routine. Diese Spannung kann eine Veränderungsbemühung zum Scheitern verurteilen – aber wenn sie überwunden wird, kann die Veränderung schnell eintreten.

    In  Switch  zeigen die Heiden, wie alltägliche Menschen – Angestellte und Manager, Eltern und Krankenschwestern – beide Köpfe vereint haben und infolgedessen dramatische Ergebnisse erzielt haben:

  • Die niederen medizinischen Praktikanten, die es geschafft haben, eine fest verwurzelte, jahrzehntealte medizinische Praxis zu besiegen, die die Patienten gefährdete.
  • Der selbstorganisierende Guru, der eine einfache Technik entwickelt hat, um die Angst vor dem Housekeeping zu überwinden.
  • Der Manager, der ein lässiges Kundensupport-Team in Service-Fanatiker verwandelt hat, indem er  ein Standard-Tool für den Kundenservice entfernt hat
  • In einer überzeugenden, geschichtengetriebenen Erzählung bringen die Heiden Jahrzehnte kontraintuitiver Forschung in Psychologie, Soziologie und anderen Bereichen zusammen, um ein neues Licht darauf zu werfen, wie wir transformative Veränderungen bewirken können. Switch zeigt, dass erfolgreiche Änderungen einem Muster folgen, einem Muster, mit dem Sie die für Sie wichtigen Änderungen vornehmen können, unabhängig davon, ob Sie daran interessiert sind, die Welt oder Ihre Taille zu verändern.

    7. Schneller machen: TechStars-Lektionen zur Beschleunigung Ihres Starts  von Brad Feld & David Cohen

    Es ist eine kalte, harte Tatsache im Geschäftsleben, dass die meisten Startups scheitern. Sogar viele der Unternehmer, die letztendlich Erfolg haben, haben Geschichten über persönliche Herausforderungen, erfolglose Unternehmen und Schwierigkeiten auf dem Weg. Die Gründer von TechStars, einem von Mentoren betriebenen Startup-Beschleuniger, haben in den letzten 25 Jahren mit Unternehmern und Unternehmen zusammengearbeitet und immer wieder die gleichen Probleme festgestellt.

    In Do More Faster identifizieren die Gründer von TechStars die Hauptprobleme, mit denen Erstunternehmer konfrontiert sind, und bieten bewährte Ratschläge von erfolgreichen Unternehmern, die mit TechStars zusammengearbeitet haben.

    Die Autoren gliedern die kritischsten Themen in sieben Themenbereiche: Idee und Vision, Menschen, Ausführung, Produkt, Mittelbeschaffung, Recht und Struktur sowie Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Viele der Beispiele sind persönliche Erfahrungen der Unternehmer selbst, die in eine zusammenhängende Erzählung integriert sind – und gleichzeitig in der Lage sind, für sich selbst zu stehen. Während des gesamten Buches entlarven sie zahlreiche Mythen über Startups und enthüllen einige überraschende Wahrheiten. Sie erklären zum Beispiel, dass der Kern eines Startups nicht immer eine weltverändernde und erderschütternde Idee ist – tatsächlich ist es oft so, dass erfolgreiche Startups anfingen, etwas anderes zu tun. Sie unterstreichen auch die Effizienz der Ausführung: Großartige Unternehmer wissen, wie man Daten synthetisiert, eine Entscheidung über den eingeschlagenen Weg trifft und diese ausführt. Und sie bieten einige Alternativen zu herkömmlichen Methoden der Geldbeschaffung, während sie betonen, dass Sie nicht mit der Annahme beginnen sollten, dass Sie Geld sammeln müssen.

    Das Beherrschen der sieben Themen ist möglicherweise kein Erfolg, aber das Verstehen der Probleme, das Lesen der Geschichten und das Einholen von Ratschlägen zu diesen Themen erhöhen Ihre Chancen dramatisch. Und wenn nichts anderes, werden Sie feststellen, dass Sie mit diesen Herausforderungen nicht allein sind.

    8. Die kleinen großen Dinge: 163 Wege, um Exzellenz zu verfolgen von Tom Peters

    In seinem neuesten Buch kombiniert der Business-Guru Peters (Auf der Suche nach Exzellenz) Beobachtungen, die er aus seinen Reisen, aktuellen Nachrichten, Gesprächen und Followern seines Blogs gewonnen hat, in einem kompakten Leitfaden, der den Lesern helfen soll, effektive Projekte, Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterengagement und Geschäftsrentabilität. Kein Zweifel, Peters ist auf dem richtigen Weg, da er den Lesern rät, den verärgerten Kunden zu schätzen, an seinen letzten Eindrücken zu arbeiten, sicherzustellen, dass die Toilette sauber ist, und 160 andere Möglichkeiten, um den Erfolg zu garantieren. Jeder Vorschlag enthält eine Begründung, ein Beispiel und eine Implementierungsmethode auf jeweils zwei Seiten.

    Fazit: Wer sein Geschäft verbessern möchte, sei es ein Chef oder ein Mitarbeiter, findet in diesem überzeugenden und sehr durchsuchbaren Buch großartige Ideen. – Deborah Bigelow, Leonia PL, NJ

    9. UnMarketing: Stoppen Sie das Marketing. Starten Sie das Engagement von Scott Stratton

    Betrachten Sie Marketing. Es ist ein entscheidender Aspekt für die Führung eines erfolgreichen Unternehmens, aber in letzter Zeit haben sich seine Praktiken durchgesetzt. Und warum nicht? Magst du es, kalt angerufen zu werden, wenn du dich zum Abendessen hinsetzt? Wenn Ihre Mailbox mit zufälligen Angeboten verstopft ist, werfen Sie diese sofort? Hören Sie sich die Anzeigen, die Ihre Lieblingssendung unterbrechen, genau an? Nein? Wenn es sich bei diesen Erfahrungen um „Marketing“ handelt, bevorzugen Sie – und Ihre Kunden – wahrscheinlich das genaue Gegenteil

    Anstatt die gleichen müden Methoden auszuprobieren, was wäre, wenn Sie eine neue Art von Gespräch mit Ihren Kunden und Interessenten führen könnten?

    Wenn Sie bereit sind, das Marketing zu beenden und sich zu engagieren, sind Sie bei UnMarketing willkommen.

    UnMarketing wirft einen Blick auf die sich verändernde Landschaft der Geschäftskundenbeziehungen und bietet Ihnen innovative Wege aus der alten „Push and Pray“ -Rutsche heraus, bei der davon ausgegangen wird, dass blind und allgemein versendete Nachrichten auf magische Weise zu loyalen, langen Nachrichten führen -term Kunden. Stattdessen entdecken Sie einen neuen, äußerst reaktionsschnellen „Pull and Stay“ -Ansatz, der die richtigen Kunden durch Zuhören und Engagement zu Ihnen bringt und es Ihnen ermöglicht, Vertrauen aufzubauen und sich als logische Wahl zu positionieren, wenn sie Sie brauchen.

    UnMarketing bietet eine intelligente Sichtweise auf die Verwendung von Social Media als neues Toolset und nicht nur als Modeerscheinung. Es bietet zahlreiche Kapitel in Bissgröße, die Sie gemäß Ihren individuellen Geschäftsanforderungen konsultieren und anwenden können. Diese Kapitel sind voller praktischer Tipps und Beispiele aus der Praxis, die Ihnen nicht nur einen Eindruck davon vermitteln, was funktioniert (und was nicht), sondern auch davon, wie und für wen.

    Wenn alle Geschäfte auf Beziehungen aufbauen, ist es unabhängig von Ihrem Unternehmen Ihr Geschäft, gute Beziehungen aufzubauen. UnMarketing bietet Ihnen einen erfolgreichen Ansatz, um ineffektives Marketing zu stoppen und Beziehungen an die erste Stelle zu setzen – und dann das langfristige, qualitativ hochwertige Wachstum zu erzielen, das folgt!

    10. Die Referral Engine: Bringen Sie Ihrem Unternehmen bei, sich selbst zu vermarkten  von John Jantsch

    Der Marketingexperte John Jantsch bietet praktische Techniken an, um die Möglichkeiten von Empfehlungen zu nutzen und einen stetigen Zustrom neuer Kunden sicherzustellen. Halten Sie diese Kunden bei Laune, und sie werden Ihr Unternehmen an noch mehr Kunden weiterleiten. Einige von Jantschs Strategien umfassen:

  • Sprechen Sie mit Ihren Kunden, nicht mit ihnen.  Dank Social-Networking-Sites haben Unternehmen jeder Größe die Möglichkeit, wie nie zuvor mit ihren Kunden auf ihrem Heimrasen in Kontakt zu treten – aber der Schlüssel liegt im Zuhören.
  • Das Verkaufsteam ist der wichtigste Teil Ihres Marketingteams.  Verkäufer sind die Hauptverbindung des Unternehmens zu Kunden, die die Hauptquelle für Empfehlungen sind. Es ist von entscheidender Bedeutung, sie mit Ihrer Überweisungsstrategie in Einklang zu bringen.
  • Informieren Sie Ihre Kunden.  Empfehlungen sind nur hilfreich, wenn sie an die richtigen Personen weitergegeben werden. Informieren Sie Ihre Kunden darüber, mit wem sie sprechen sollen.
  • Das Geheimnis für die Generierung von Empfehlungen liegt im Verständnis des „Kundenempfehlungszyklus“ – der Art und Weise, wie Kunden andere an Ihr Unternehmen verweisen, die wiederum noch mehr Empfehlungen generieren. Unternehmen können einen gesunden Empfehlungszyklus sicherstellen, indem sie Kunden und potenzielle Kunden auf den Weg von Wissen, Gefällt mir, Vertrauen, Ausprobieren, Kaufen, Wiederholen und Verweisen bringen. Wenn jeder in einer Organisation diese Reihenfolge berücksichtigt, argumentiert Jantsch, wird Ihr Unternehmen Empfehlungen wie eine gut geölte Maschine generieren.

    Dieser Artikel wurde mit Genehmigung von Under30CEO, einer Community für junge Unternehmer, um profitable Unternehmen aufzubauen, Menschen zu führen und Probleme zu lösen, erneut veröffentlicht.

    Foto mit freundlicher Genehmigung von Horia Varlan.