Erfahren Sie, wie Sie schnell gefördert werden

10 Bosse teilen, wie man diese Promotion landet

Wenn Sie ein starker Mitarbeiter sind, wissen Sie, dass Sie die Erwartungen mindestens erfüllen oder übertreffen müssen, um eine regelmäßige Erhöhung zu erzielen. Aber was ist, wenn Sie noch weiter gehen und beweisen möchten, dass es sich lohnt, für immer dabei zu bleiben und möglicherweise sogar in eine höher bezahlte Position aufzusteigen? Der Pfad ist möglicherweise nicht für Sie festgelegt, daher müssen Sie einige proaktive Schritte unternehmen, bevor Sie sich an Ihren Chef wenden, um eine leistungsabhängige Gehaltserhöhung zu erhalten.

Im Folgenden berichten 10 Unternehmer des Young Entrepreneur Council (YEC) über die letzte Gehaltserhöhung oder Beförderung, die sie einem Mitarbeiter gegeben haben, und warum die Leistungen dieser Person ihre Aufmerksamkeit erregt haben.

1. Umreißen Sie klar, wie Sie zum Anlass aufsteigen werden

Eine unserer jüngsten Werbeaktionen kam von einer jungen Dame, die proaktiv ein Treffen mit uns plante (außerhalb unseres normalen Überprüfungsplans) und genau darlegte, warum sie glaubte, 20% mehr wert zu sein, als sie bezahlt wurde. Sie gab zu, dass sie eine Reihe von Dingen zu bearbeiten hatte, einen Plan hatte, um sie zu verbessern, und war ehrlich. Sie bekam die Beförderung an diesem Nachmittag.

Brennan White, Cortex

2. Etablieren Sie sich als Leader

Die letzte Person, die ich befördert habe, hat sich als jemand etabliert, zu dem der Rest des Teams mit Problemen oder Bedenken gehen kann. Täglich selbst eine verantwortungsvolle Führungsrolle zu übernehmen, brachte ihm eine Beförderung ein. Dies ermöglichte eine natürliche Beförderung, noch bevor der Titel und die Gehaltserhöhung bearbeitet worden waren.

Simon Casuto, eLearning Mind

3. Helfen Sie anderen zu wachsen

Wir fördern oft schnell Menschen, die Dinge tun, die wir nicht positiv erwarten. Es ist wichtig, die Verantwortung für Ihre Position zu übernehmen und zu sehen, dass alle um Sie herum genauso erfolgreich sind wie Sie. Wenn Mitarbeiter mehr tun, als erwartet wird, um das Unternehmen sowohl im Hinblick auf die Umsatzsteigerung als auch auf den Aufbau der Kultur anzukurbeln, möchten wir sie am Laufen halten und sie befähigen, uns weiterhin beim Wachstum zu unterstützen.

Brock Stechman, DivvyHQ

4. Steigern Sie (wenn Sie nicht müssen)

Wir haben kürzlich einen Produktionsleiter in unserem Unternehmen entlassen. Unser neuerer und weniger erfahrener Produktionsleiter stand dann vor der Aufgabe, die Last dieses und seines Mitarbeiters zu übernehmen. Er trat vor und übernahm die Aufgabe. Er hat es nicht nur gut gemacht, er hat es auch besser gemacht als der vorherige Angestellte. Und er erwartete nichts als Gegenleistung. Dieser Schritt beförderte ihn zum Senior Production Manager.

Matt Shoup, MattShoup.com

5. Machen Sie den Job Ihres Chefs

Ich habe meine Karriere als (sehr glücklicher) Berater bei Deloitte begonnen. Um befördert zu werden, müssen Sie dort Ihren Chefjob machen. In der Praxis muss eine leitende Beraterin Kundenarbeit verkaufen, bevor sie Managerin werden kann, eine Stelle mit der ausdrücklichen Erwartung von Verkäufen. Bei Modify begann unser Junior-Designer, Kundenarbeit zu übernehmen – und Verkäufe zu liefern , bevor jemand danach fragte. Die Beförderungsentscheidung war einfach.

Aaron Schwartz, Uhren modifizieren

6. Machen Sie Ihre Teamkollegen besser

Als wir sahen, dass eine Person den Rest ihres Teams produktiver machte und die Initiative ergriff, um andere zu schulen und zu motivieren, wussten wir, dass sie eine großartige Führungskraft sein würde. Das wichtigste Merkmal einer Führungskraft ist ihre Fähigkeit, das Team zu trainieren, zu motivieren und zu verbessern.

Randy Rayess, VenturePact

7. Demonstrieren Sie eine außergewöhnliche Arbeitsmoral

Während das Unternehmen weiter wächst, wurden in letzter Zeit mehrere außergewöhnliche Mitarbeiter befördert. Diese Personen hatten eine hervorragende Arbeitsmoral; Sie waren echte Führungskräfte, die eine große Leidenschaft für das Unternehmen und unseren Einfluss auf die Branche teilten. Diese Personen haben die Anerkennung verdient, und ich bin zuversichtlich, dass das Unternehmen aufgrund ihrer Beförderungen weiterhin florieren wird.

Sean Marszalek, DEZA Nutrition, Inc.

8. Beherrschen Sie den Verkaufsprozess

Wenn jemand auffällt und ständig zusätzliche Arbeit leistet – die Extrameile, um sich selbst als Leiter einer bestimmten Abteilung zu definieren , verdient dies eine Beförderung oder einen erhöhten Titel. Meine kürzlich beförderten Mitarbeiter haben den Verkaufsprozess absolut dominiert und nie aufgehört. Sie blieben lange, stellten Fragen, wollten lernen und waren bereit, andere zu unterrichten. Sie haben innerhalb eines Jahres eine Beförderung verdient.

Mark Samuel, Fitmark

9. Zeigen Sie, dass Sie für den Titel und die Rechenschaftspflicht bereit sind

Einmal gab ich einem leitenden Angestellten in unserem Unternehmen einen prestigeträchtigeren Titel, damit ich die Person auf einem höheren Niveau halten konnte, indem ich Fragen stellte wie: “Was würde ein Leiter Ihrer Position in dieser Situation tun?” Diese Person zeigte die Bereitschaft, mehr Verantwortung zu übernehmen, brauchte jedoch Hilfe, um den nächsten Schritt zu tun und höhere Erwartungen zu erfüllen.

Mina Chang, die Welt verbinden

10. Machen Sie den Job, den Sie wollen, bevor Sie ihn bekommen

I recently promoted someone to a sales management position because he showed initiative and was already doing many of the aspects of the job. He took on the role of mentor and coach and was doing extra work without holding a manager title. Because he took on the responsibility without being asked to and proved that he was capable of the job, it was a no-brainer to hire him for the position.

Ben Rubenstein, Yodle

Photo of stairs courtesy of Shutterstock.