So machen Sie Ihren Teilzeitjob in Vollzeit

10 Smart Moves Teilzeitbeschäftigte können nachweisen, dass sie eine Vollzeitstelle verdienen

Wenn Sie ein Teilzeitbeschäftigter oder Auftragnehmer sind, der sich weiterentwickeln möchte innerhalb eines Unternehmens möchte, ist es kein Geheimnis, dass Sie sich diesen Vollzeitbeschäftigtenstatus verdienen müssen. Nichts im Leben wird dir auf einem Silbertablett übergeben; du musst hart arbeiten, um weiterzukommen.

Aber wonach genau suchen die Kräfte, nach denen gesucht werden soll? Was ist die erste Möglichkeit, Ihrem Chef Ihren Wert zu beweisen und von Zeitarbeit zu etwas Dauerhaftem überzugehen?

Wir haben 10 Unternehmer von YEC gefragt, was es braucht, um eine Vollzeitstelle in ihrem Unternehmen zu erhalten. Ihre besten Antworten sind unten:

1. Du schlägst den Boss in ihrem eigenen Spiel

Einmal äußerte ich während eines Teammeetings meine Besorgnis darüber, dass unser Unternehmen nicht genügend Kunden im College-Alter hatte. Ich schlug vor, dass wir aggressiver Partnerschaften mit Studentengruppen auf dem Campus eingehen. Ohne es mir zu sagen, hat einer meiner Teilzeitbeschäftigten einen Monat lang 100 solcher Partnerschaften geschlossen. Sie ist jetzt die Direktorin für Marketing.

Joel Butterly, InGenius Prep

2. Sie sind härter als alle anderen

Viele unserer Vollzeitbeschäftigten begannen ihre Reise als Praktikanten oder Teilzeitbeschäftigte, um die Besonderheiten unseres Unternehmens kennenzulernen. Während jeder in der Lage ist, einen Beitrag zu leisten, suche ich bei Vollzeitangeboten nach einer Person, die härter als alle anderen ist – nach jemandem, der die zusätzliche Stunde bleibt, diese zusätzliche E-Mail sendet und zeigt, wie er oder sie es kann über meine Erwartungen hinausgehen.

Hank Ostholthoff, Mabbly

3. Sie denken über den Tellerrand hinaus

Die meisten Teilzeit- oder Vertragsarbeiter werden dazu gebracht, eine bestimmte Aufgabe zu erledigen, und das erreichen die meisten von ihnen. Die Personen, die sich trennen, sind diejenigen, die lernen möchten, wie die verschiedenen Facetten Ihres Unternehmens zusammenarbeiten. Durch dieses Verständnis können sie Ineffizienzen und Chancen erkennen und letztendlich ihren Wert durch ein starkes Verständnis Ihres Geschäftsergebnisses unter Beweis stellen.

Robert Lee, Circa Interactive Inc.

4. Sie bieten Einblicke über Ihren Lebenslauf hinaus

Ich liebe es, wenn ich einen Auftragnehmer anheuere und herausfinde, dass er oder sie mehr darüber versteht, was unser Unternehmen tut oder wohin wir gehen, als seine oder ihre Erfahrung oder sein Lebenslauf vermuten lassen. Einige Leute sind einfach nicht gut darin, sich auf dem Papier selbst zu fördern, und es bedarf eines persönlichen Treffens, um zu sehen, was für einen Vermögenswert sie machen würden.

Adam Steele, der Magistrat

5. Sie lösen proaktiv Probleme

Die Teilzeit- und Vertragsarbeiter, die Vollzeitangebote erhalten, sind diejenigen, die nicht nur die Arbeit erledigen und Aufträge erfüllen. Sie sind bereits Teil des Teams in dem Sinne, dass sie proaktiv Lösungen für geschäftliche Herausforderungen vorschlagen. Sie gehen über die Anforderungen hinaus, sodass sich die Beziehung kaum ändert, wenn sie Vollzeit in das Team eintreten.

Sharam Fouladgar-Mercer, AirPR

6. Sie engagieren sich und zeigen Initiative

Der beste Weg, um ein Stellenangebot zu erhalten, besteht darin, uns wirklich zu zeigen, was Sie haben. Nachdem er jemanden als Auftragnehmer bei EVENTup eingestellt hatte, ging er weit darüber hinaus. Er blieb lange, kam früh herein, hatte Vorschläge und bemühte sich wirklich mit dem Team. Ihn einzustellen war eine großartige Entscheidung, da es sich bereits so anfühlte, als wäre er ein Vollzeitangestellter. Wenn Sie es wollen, denken Sie daran, dass die kleinen Dinge nicht unbemerkt bleiben.

Jayna Cooke, EVENTup

7. Sie bieten Ideen und Feedback

Die Tatsache, dass sich ein Teilzeit- oder Vertragsarbeiter gezwungen fühlt, Ideen und Feedback zu geben, auch wenn er nicht darum gebeten wird, bedeutet, dass er oder sie sich mit dem Unternehmen verbunden fühlt. Es gibt ein gewisses Maß an Freizügigkeit oder das Gefühl, Teil von etwas zu sein, das man nicht oft sieht, wenn jemand weiß, dass es sich um eine vorübergehende Vereinbarung handelt. Wenn sich diese Verbindungen entwickelt haben, besteht eine gute Möglichkeit, dass er eine großartige Ergänzung für das Unternehmen darstellt.

Angela Ruth, eCash

8. Du bist ein Vollzeit-Powerplayer

Alle unsere Mitarbeiter begannen als begeisterte Fans unseres Unternehmens und wurden Teilzeitmitglieder, die bewiesen, dass sie alles für unser Team tun würden. Diese Leute erstellten Fotos, Videos, schrieben Blog-Beiträge und erzählten all ihren Freunden von unserem Unternehmen. Sie investierten sogar ihre eigene Zeit und ihr eigenes Geld, um uns zu helfen. Ihre Bemühungen waren so echt, dass wir es uns nicht leisten konnten, sie zu verlieren!?

Matt Wilson, Under30Experiences

9. Du bist ein Teamplayer

Da wir so eng zusammenarbeiten, ist es wichtig, eine gute Einstellung zur Arbeit zu bringen. Startups sind zu schlank und flink, um es sich leisten zu können, jemanden zu behalten, der nicht dazu beiträgt, das Unternehmen voranzubringen. Fünf unserer Teammitglieder begannen als Praktikanten oder Teilzeit-Vermarkter, sprangen mit guten Ideen ein und führten sie gut aus. Sie wurden letztendlich unverzichtbar.

Ajay Yadav, Roomi

10. Sie zeigen langfristiges Interesse

Ich setze regelmäßig Vertragsarbeit für Aufgaben ein, die Spezialisten erfordern. Es ist normalerweise klar, wer ein Interesse daran hat, nur ihren Job zu machen und nach Hause zu gehen, und wer sich für das Feld, unser Team und die Art der Arbeit interessiert, die wir tun. Ich freue mich über das Interesse und Engagement unserer Zeitarbeitskräfte an dem Unternehmen, und sie haben einen höheren Stellenwert, wenn ich für feste Stellen anheuere.

Matt Doyle, Excel Builder