10 Möglichkeiten, eine Konferenz optimal zu nutzen

10 Möglichkeiten, eine Konferenz optimal zu nutzen

Die Teilnahme an Konferenzen ist möglicherweise eines der besten Dinge, die Sie für Ihre Karriere tun können. Sie lernen Branchentrends kennen, erwerben neue Fähigkeiten und knüpfen alle möglichen neuen Verbindungen. (Und ja, normalerweise gibt es Reisen und kostenlose Mahlzeiten.)

Aber all diese Redner, Sitzungen, Kontakte und Gespräche können auch überwältigend sein. Was sollten Sie außer einer Schiffsladung Visitenkarten und dem Sammeln bei anderen Personen noch planen, wenn eine Veranstaltung ansteht? Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um Ihre nächste Konferenz optimal nutzen zu können.

Vor der Konferenz

1. Sichtbarkeit erlangen

Eine großartige Möglichkeit, Ihre Konferenzerfahrung zu maximieren, besteht darin, auf irgendeine Weise teilzunehmen – beispielsweise als Moderator, Sitzungsleiter oder freiwilliger Ausschuss. (Wenn Sie die erste Veröffentlichung für die Konferenz sehen, prüfen Sie, ob diese Optionen verfügbar sind, oder senden Sie eine E-Mail an den Konferenzorganisator, um ihn direkt zu fragen.) Während Sie dort sind, gehören Sie zu Hunderten oder Tausenden anderer Teilnehmer, aber wenn Sie können eine sichtbare Rolle übernehmen, das ist eine einfache Möglichkeit, sich von der Masse abzuheben.

2. Bauen Sie stärkere Beziehungen auf

Eine Konferenz ist die Zeit, um neue Leute kennenzulernen, aber es ist auch eine Zeit, auf den Beziehungen aufzubauen, die Sie bereits haben. Wenn Sie Personen kennen, mit denen Sie sich wieder verbinden oder die Sie besser kennenlernen möchten – Kunden, Verkäufer, Freunde von Freunden , setzen Sie sich einige Wochen vor der Konferenz mit uns in Verbindung, um einen Termin für einen Kaffee oder eine Mahlzeit zu vereinbaren während du auf der Veranstaltung bist.

Bei der Konferenz

3. Informieren Sie sich

Viele Konferenzen versuchen, Neulinge besonders willkommen zu heißen, und veranstalten ein Briefing für Anfänger. Sie möchten diese Art von Sitzung auf jeden Fall in Ihren Zeitplan integrieren – nicht nur, um sich über die Dinge zu informieren, sondern auch um andere Teilnehmer zu treffen, die genau wie Sie ein wenig unsicher sind und neue Beziehungen aufbauen möchten.

4. Wählen Sie die richtigen Sitzungen

Bei den meisten Konferenzen stehen zahlreiche Sitzungen zur Auswahl – viel mehr, als Sie teilnehmen können! Wenn Sie also Ihren Zeitplan planen, werfen Sie einen Blick auf die gesamte Konferenz. Sehen Sie sich alle Sitzungen und Veranstaltungen an, an denen Sie interessiert sind, und stellen Sie dann sicher, dass Sie an einer Reihe von Themen, Sitzungen zum Aufbau von Fähigkeiten und gesellschaftlichen Veranstaltungen teilnehmen und dennoch einige Ausfallzeiten einplanen.

Und wenn Sie sich in einer Sitzung befinden, die nicht ganz so ist, wie Sie es sich vorgestellt haben, fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn Sie aussteigen und zu einer anderen gehen. Bei einer Konferenz geht es darum, Ihre Zeit mit Bedacht einzusetzen und das Beste aus all dem herauszuholen, was da ist.

5. Denken Sie daran, was Sie lernen

An Tagen voller Redner und Sitzungen gibt es viel zu tun – und Sie werden sich wahrscheinlich nicht an alles erinnern, wenn Sie nach Hause kommen. Sammeln Sie also Ihre Notizen und Informationen so, dass Sie bei Ihrer Rückkehr ins Büro leicht darauf zugreifen können. Notieren Sie sich am Ende jeder Sitzung, an der Sie teilnehmen, die drei wichtigsten Imbissbuden und alle Folgemaßnahmen, die Sie zu diesem Thema oder mit dem Sie durchführen möchten, unabhängig von dem von Ihnen gewählten Notizformat (Stift und Papier, Laptop, Tablet, Smartphone) die Sprecher. Dies hilft Ihnen dabei, Ihr Gedächtnis zu verbessern und Ihnen bestimmte Aufgaben zu geben, wenn Sie wieder an die Arbeit gehen.

6. Verbinden Sie sich mit den Lautsprechern

Die Redner und Diskussionsteilnehmer einer Konferenz sind wahrscheinlich Schlüsselexperten auf Ihrem Gebiet – lesen Sie: Personen, die Sie kennenlernen möchten. Haben Sie also keine Angst, Fragen zu stellen oder (auch als letzte Person) bei einer Sitzung herumzuhängen, um Hallo zu sagen, ihnen zu sagen, dass Sie die Präsentation geliebt haben, und ihre Visitenkarten zu holen. Und wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, Ihre Frage persönlich zu stellen, können Sie sie jederzeit auf Twitter stellen.

7. Schmooze bei den gesellschaftlichen Veranstaltungen

Nehmen Sie sich auf jeden Fall Zeit, um an den gesellschaftlichen Veranstaltungen der Konferenz teilzunehmen – sie sind eine großartige Gelegenheit, um mit Menschen in einer entspannteren Umgebung in Kontakt zu treten. (Hinweis: Diese Ereignisse sind oft wichtiger als die Sitzungen!) Und haben Sie keine Angst zu verweilen, auch wenn das Ereignis vorbei ist – Sie möchten kein großartiges Gespräch mit jemandem abbrechen, nur um pünktlich zu Ihrer nächsten Sitzung zu sein.

 

8. Legen Sie das Smartphone weg

Sie denken vielleicht: “Aber – ich habe so viele E-Mails warten!” oder “Sie sagten mir, ich solle über das Ereignis twittern!” Aber hier ist die Sache: Sie sind auf einer Konferenz, um persönlich zu interagieren, und Sie möchten nicht, dass Ihre elektronischen Geräte ein Hindernis für das Herstellen dieser Verbindungen darstellen. Während Sie die Verbindung nicht vollständig trennen müssen, legen Sie das Telefon weg, wenn Sie auf den Beginn eines Workshops warten oder eine Pause an der Kaffeebar einlegen, und geben Sie sich die Gelegenheit, Gespräche mit den anderen Teilnehmern in Ihrer Umgebung aufzunehmen.

Nach der Konferenz

9. Freundliches Follow-up

Auf der Konferenz sammelten Sie Visitenkarten, neue Facebook-Freunde und Twitter-Follower. Danach ist es Zeit, etwas mit ihnen zu tun. Senden Sie innerhalb einer Woche nach der Rückkehr von der Veranstaltung ein persönliches Follow-up an alle, die Sie getroffen haben, um ihnen mitzuteilen, dass Sie es genossen haben, sie zu treffen. Richten Sie auch einen Anruf oder ein persönliches Treffen mit jemandem ein, mit dem Sie speziell Geschäfte machen oder eine Beziehung aufbauen möchten.

10. Zahlen Sie es vorwärts

Sie haben auf der Konferenz viele neue Informationen, Inspirationen und Kontakte gewonnen. Eines der besten Dinge, die Sie mit diesen Ressourcen tun können, ist, sie mit Ihren Kollegen, Kollegen und Freunden zu teilen. Senden Sie Videos der Sitzungen, die Sie für besonders wertvoll hielten, halten Sie einen Vortrag über etwas, das Sie bei Ihrer nächsten Mitarbeiterversammlung gelernt haben, und erzählen Sie Ihrem Chef von einigen interessanten Kontakten, die Sie getroffen haben. Sie werden Ihre neuen Fähigkeiten und Kenntnisse verbreiten – und hoffentlich werden sich Ihre Kollegen beim nächsten Besuch einer großartigen Veranstaltung revanchieren.

Foto mit freundlicher Genehmigung der University of Exeter.