11 Tipps für eine berufliche Veränderung

11 Must-Reads für alle, die daran denken, ihre Karriere in diesem Jahr komplett zu ändern

Der erste Schritt in Richtung eines Karrierewechsels ist ein aufregender Moment. Das heißt, für fünf Minuten, bis Sie feststellen, dass Sie nicht wissen, was Sie tun, wohin Sie gehen oder wie Sie überhaupt anfangen sollen.

Aber diese Art von Übergang findet nicht über Nacht statt, und es ist nicht zu erwarten, dass Sie alles sofort herausfinden.

Um Ihnen zu helfen, Schritt für Schritt auf die Beine zu kommen und Ihren Traum zu verwirklichen, finden Sie hier 11 großartige Ressourcen, die alles abdecken, was Sie benötigen, um die Branche zu wechseln, neue Fähigkeiten zu entwickeln und Interviews für ein Gebiet zu führen, in dem Sie keine haben Erfahrung, oder erwägen Sie einfach andere Optionen.

  1. Wissen Sie, dass Sie eine Änderung wünschen, aber nicht genau wissen, was? Das Aufnehmen eines Nebenauftritts ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Zehen einzutauchen und zu sehen, ob Ihnen das gefällt, was Sie tun – wenn diese Leute es zusätzlich zu ihren Vollzeitjobs tun können, können Sie es auch!

  2. Oder vielleicht wissen Sie was, aber Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen. Zeit, zu den Experten zu gehen, die dort waren, das getan haben und eine Menge guter Ratschläge haben.

  3. Wenn eine große Entscheidung, wie die Graduiertenschule oder die Gründung eines eigenen Unternehmens, Sie erschreckt (oder finanziell nicht in Frage kommt), finden Sie hier vier weniger beängstigende Alternativen, die Sie unbedingt in Betracht ziehen können.

  4. Und wenn ein vollständiger Wechsel nicht in Frage kommt, gibt es auch Möglichkeiten, sich innerhalb Ihrer eigenen Branche zu bewegen und dennoch positive Ergebnisse zu erzielen.

  5. Ein Trinkgeld? Stellen Sie sich diesen Übergang als „Dreh- und Angelpunkt“ vor. Diese einfache Änderung der Denkweise wird Sie weiter motivieren, aus der Karriere auszubrechen, in der Sie stecken.

  6. Weit mehr als ein paar Jahre von der Schule entfernt? Es ist nie zu spät, um von vorne zu beginnen. Hier ist der perfekte (und realistische) Leitfaden für einen Karrierewechsel, wenn Sie älter sind.

  7. Sie haben noch keine traditionelle Erfahrung in Ihrem Traumbereich? Dies bedeutet nicht, dass Sie sich noch nicht bewerben können. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie übertragbare Fähigkeiten in Ihrem Lebenslauf hervorheben können.

  8. Und wenn man wirklich nicht sicher was von Ihrer Anwendung ablegen, versuchen Sie auf andere Erfahrungen konzentrieren, die geformt wer Sie heute sind.

  9. Der schwierigste Teil dieses Prozesses kann das Interview sein, in dem Sie Ihren Wechsel erklären müssen. Zeigen Sie dem Personalchef also Ihren Wert und führen Sie das Gespräch zu Ihren Gunsten.

  10. Fühlen Sie sich völlig überwältigt? Sprechen Sie mit einem Karriere-Coach, der Sie durch diesen Prozess führen und ihn weniger einschüchternd wirken lässt.

  11. Um Sie zu inspirieren, hier sind sechs hochbezahlte Jobs, die perfekt für Leute in derselben Position sind!