Was ich wünschte, ich würde wissen, wann ich Jobsuche war

11 Dinge, von denen ich mir wünschte, ich hätte sie gewusst, als ich mit der Jobsuche begann, so Muse Readers

Sie wissen, was sie sagen: Hindsight’s 20/20. Und wenn es um unsere Karrieren geht – die guten und die schlechten – wissen wir immer am besten, nachdem wir dort waren, haben wir das getan.

Genau deshalb haben wir unser treues Muse-Publikum gefragt, was sie gerne gewusst hätten, als sie mit der Arbeitssuche begannen.

Lesen Sie einige unserer Lieblingsantworten:

1. Gehen Sie für etwas außerhalb der Reichweite (aber nicht zu weit)

Sie sollten keine Angst haben, sich für Jobs zu bewerben, die nur unerreichbar erscheinen, da Ihre Chancen normalerweise besser sind als Sie denken. Auf der anderen Seite habe ich mich einmal für eine Reihe von Jobs beworben, die weit über meiner Gehaltsstufe lagen, und wochenlang Ablehnungsanrufe und E-Mails erhalten. Kurz gesagt, haben Sie keine Angst davor, sich dort hinzustellen, aber kaufen Sie sich auch nicht Ihre eigene Hybris ein.

Jacob C.

Befolgen Sie Jacobs Rat: Eigentlich sollten Sie sich für Jobs bewerben, für die Sie nicht 100% qualifiziert sind

2. Lernen Sie die Menschen kennen, die Sie bewundern

Oft geht es nicht so sehr um Ihre Leistungen, sondern darum, wen Sie kennen. Werfen Sie einen Blick auf andere Personen auf LinkedIn, die an Orten arbeiten, an denen Sie arbeiten möchten, und Sie werden feststellen, dass nicht alle einen traditionellen „Weg“ haben, der sie zu einer idealen Lösung gemacht hätte…

Jennifer A.

Befolgen Sie Jennifers Rat: 4 Tipps, um jemanden zu erreichen, den Sie auf LinkedIn bewundern

3. Zeigen Sie, dass Sie Probleme lösen können

Wie Simon Sinek sagte: „Es spielt keine Rolle, wie viel Sie wissen. Was zählt, ist, wie klar andere verstehen können, was wir wissen. ‘ [Wissen], wie man klar ausdrückt, welchen Wert Sie haben und welche Schmerzen Sie lösen können…

Dainius M.

Befolgen Sie Dainius ‘Rat: 3 Schritte, um einen Einstellungsmanager zu überzeugen Sie sind die Lösung für alle seine Probleme

4. Erstellen Sie ein Support-System

Ihr Netzwerk und (ehemalige) Kollegen können Ihre stärksten Befürworter und Unterstützungssysteme sein. Haben Sie keine Angst, um Hilfe zu bitten oder Verbindungen herzustellen.

Corey H.

Befolgen Sie Coreys Rat: “Helfen Sie mir, einen Job zu finden!” E-Mails zum Senden an Ihr Netzwerk

5. Sparen Sie nicht bei der Anpassung Ihrer Bewerbung

[T] Erstellen Sie Ihren Lebenslauf für jede Stelle, für die Sie sich bewerben, und verwenden Sie genaue Stichwörter aus Stellenausschreibungen in Ihrem Lebenslauf. Ich arbeite jetzt mit einer Agentur zusammen, die Menschen bei ihrer Arbeitssuche hilft und Kurse zum Verfassen von Lebensläufen unterrichtet. Bis ich diese Position antrat, hatte ich keine Ahnung, dass das Bewerber-Tracking-System existiert und wie es funktioniert.

Katie K.

Befolgen Sie Katies Rat: Schlagen Sie die Roboter: So bringen Sie Ihren Lebenslauf über das System hinaus und in menschliche Hände

6. Sei dein authentisches Selbst

Bereiten Sie sich gut auf Interviews vor und achten Sie dann darauf, dass Sie echt sind und beim Interview aus dem Herzen sprechen. Authentisch zu sein und nicht zu sagen, was Sie für die sichere und „richtige“ Antwort halten, die sie hören möchten, war für mich der Schlüssel, um mehr Angebote zu erhalten.

Michael L.

Befolgen Sie Michaels Rat: So stellen Sie sicher, dass Sie in einem Interview wie eine Person (kein Roboter) klingen

7. Tun Sie mehr als ein generisches „Danke“

Notieren Sie sich die wenigen persönlichen Informationen, die Ihr Interviewer Ihnen preisgibt. Es kann Ihnen helfen, sich mit ihnen zu verbinden, und ein bisschen von ihrer eigenen Persönlichkeit in ein Dankeschön einzubeziehen, hat einen enormen Einfluss.

Melanie R.

Befolgen Sie Melanies Rat: So schreiben Sie ein Interview Vielen Dank Hinweis: Eine E-Mail-Vorlage

8. Versetzen Sie sich in die Schuhe des Unternehmens

Anstatt sich mit der Mentalität „Ich möchte einen Job“ an Unternehmen zu wenden, sprechen Sie sie mit der Einstellung „Wie kann ich Ihrem Unternehmen helfen?“ An. Wenn Sie ein Interview gelandet, immer über bereiten vor und improvise während!

Saad S.

Befolgen Sie die Ratschläge von Saad: Der ultimative Leitfaden für die Recherche eines Unternehmens vor dem Vorstellungsgespräch

9. Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden, als Sie verdienen

Geben Sie sich nicht mit Mittelmäßigkeit zufrieden. Sei demütig und hungrig und bereit, eine neue Rolle zu lernen.

Kris S.

Befolgen Sie Kris ‘Rat: Sie werden es immer bereuen, sich mit einem Job zufrieden gegeben zu haben, den Sie nicht wirklich wollen

10. Treffen Sie Ihre eigenen Entscheidungen

Hören Sie auf Ihre Instinkte und lassen Sie sich nicht von anderen beeinflussen. Am Ende bist du derjenige, der die Arbeit machen muss.

Jennifer B.

Befolgen Sie Jennifers Rat: Die 2 großen Gründe, warum Ihre Lieben Ihnen schreckliche Karriere-Ratschläge geben

11. Finden Sie Arbeit, die Sie wirklich lieben werden

Nur weil du kannst, heißt das nicht, dass du es solltest. Arbeiten Sie, die Sie die meiste Zeit aufbauen.

Stacey S.

Befolgen Sie die Ratschläge von Stacey: Der clevere Weg, um herauszufinden, ob Sie dieses Stellenangebot annehmen sollten