12 Bücher, die Sie lesen sollten, um Ihren Chef zu beeindrucken

12 Bücher, die Sie lesen sollten, um Ihren Chef zu beeindrucken (und sich dabei zu verbessern)

Ein verräterisches Zeichen für einen guten Leiter ist der ständige Wunsch zu lernen, und das Lesen ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihren Vorgesetzten zu zeigen, dass Sie sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unternehmens wachsen möchten. Darüber hinaus verbessert es Ihren Wortschatz, erweitert Ihre Welt und macht Sie im Allgemeinen zu einer gebildeten und interessanten Person.

Im Folgenden schlagen 12 Unternehmer von YEC Bücher vor, die sie selbst geliebt und an ihre Mitarbeiter weitergegeben haben. Wenn Sie nur einen lesen, sind Sie dem Spiel voraus. Lesen Sie die gesamte Liste, und vielleicht sehen Sie sich gerade eine Aktion an.

1. Nacharbeit: Ändern Sie Ihre Arbeitsweise für immer von David Heinemeier Hansson und Jason Fried

Obwohl es einige Jahre her ist, ist Rework immer noch eines meiner Lieblingsbücher für Mitarbeiter, da es traditionelle Vorstellungen über „Corporate America“ in Frage stellt und dabei hilft, schlechte Gewohnheiten zu lehren. Sie können kein guter Führer sein, wenn Sie kein gutes Urteilsvermögen haben. Dies ist eines der besten Bücher, die ich gelesen habe, um zu veranschaulichen, warum es wichtig ist, etablierte Normen in Frage zu stellen und klüger zu arbeiten, nicht härter.

Brittany Hodak, ZinePak

2. 8 Lektionen in militärischer Führung für Unternehmer von Robert T. Kiyosaki

Als Veteran der Armee denke ich oft an meine grundlegende (aber unbezahlbare) Führungsausbildung zurück, die ich erhalten habe, sowie an meinen Übergang in das zivile Leben. Kiyosaki, ein ehemaliger Marine und berühmter Autor (Rich Dad, Poor Dad), beschreibt anhand seiner Erfahrungen Führung, Disziplin, Respekt und Geschwindigkeit anhand überzeugender Geschichten und Beispiele, wie sie auf die Geschäftswelt angewendet werden können.

Tim McHugh, Saddleback Educational

3. Multiplikatoren: Wie die besten Führungskräfte jeden schlauer machen von Liz Wiseman

Ich war wirklich beeindruckt, wie zum Nachdenken anregend dieses Buch für mich war. Wiseman macht einen großartigen Job bei der Erörterung der fünf Schlüsseldisziplinen – mein gesamtes Team kann wirklich von ihrer Weisheit profitieren.

Nicole Munoz, Start Ranking jetzt

4. Die Kraft der Gewohnheit: Warum wir das tun, was wir in Leben und Geschäft tun von Charles Duhigg

Die Kraft der Gewohnheit ist eine hervorragende Grundlage dafür, wie Gewohnheiten zu Hause oder am Arbeitsplatz geformt, verstärkt und verändert werden. Es machte mich auf meine eigenen Gewohnheiten aufmerksam und gab mir einen Rahmen, um sie zu verstehen (und in einigen Fällen zu ändern). Am Arbeitsplatz bin ich jetzt viel sensibler für organisatorische Gewohnheiten und verstehe jetzt die Prozesse, die erforderlich sind, um sie zu ändern.

Ben Lyon, Kopo Kopo, Inc.

5. Fragen Sie von Ryan Levesque

Die Art und Weise, wie Levesque die Dinge betrachtet und erklärt, wie man bessere Fragen stellt, um herauszufinden, was die Leute wirklich wollen, ist sehr nützlich. Sein System dient dazu, mehr Umsatz zu erzielen, aber jeder Mitarbeiter, der eine bessere Führungskraft sein möchte, sollte seine Fähigkeit, Fragen zu stellen, verbessern. Sobald Sie wissen, was die Leute nicht wollen und was sie wollen, können Sie sie besser führen. Du wirst der Anführer, dem sie folgen wollen.

Joshua Lee, StandOut Authority

6. Traktion: Holen Sie sich einen Überblick über Ihr Unternehmen von Gino Wickman

Dieses Buch beschreibt einen spezifischen Weg, um ein schnell wachsendes, unternehmerisches Unternehmen zu betreiben, das skalierbar und dennoch leicht verständlich ist. Es hat mir eine Roadmap gegeben, um Erfolg zu haben und alle in der Organisation dazu zu bringen, ihr höchstes Potenzial auszuschöpfen. Es hilft bei der Fokussierung, beim Wachstum und vor allem beim Genuss.

Jay Johnson, Kleines Los MN

7. Willkommen im Trichter: Bewährte Taktiken, um Ihr Social Media- und Content-Marketing von Jason Miller auf 11 zu bringen

Miller hat eine Roadmap für modernes Content-Marketing geschrieben. Sein Buch informiert, schult und demonstriert die Schritte, die erforderlich sind, um eine erfolgreiche Content-Marketing-Strategie für Ihr Unternehmen auf den Weg zu bringen.

– Chris Buehler, SCORCH

8. Realitätsbasierte Führung: Lassen Sie das Drama hinter sich, stellen Sie die geistige Gesundheit am Arbeitsplatz wieder her und verwandeln Sie Ausreden in Ergebnisse von Cy Wakeman

Jedes Mal, wenn ich das Gefühl habe, dass wir zu viel Zeit und Energie für etwas bei der Arbeit aufwenden, das unseren Kunden nicht direkt zugute kommt, öffne ich das Buch von Cy Wakeman erneut. Es ist eine schnelle, harte Liebe, die auf den Punkt kommt.

Mary Ellen Slayter, Reputationskapital

9. Wie Google funktioniert von Eric Schmidt und Jonathan Rosenberg

In Wie Google funktioniert, veranschaulichen Eric Schmidt und Jonathan Rosenberg, wie man ein äußerst erfolgreiches Unternehmen aufbaut und gleichzeitig eine leidenschaftliche und authentische Kultur beibehält. Die Mitarbeiter können viel aus den Managemententscheidungen lernen, die dazu geführt haben, dass Google das großartige Unternehmen ist, das es heute ist.

Joel Holland, VideoBlocks

10. Der Trost der Philosophie von Alain de Botton

Dieses Buch öffnete mir die Augen für den Wert von Philosophie und Not. Der Autor widmete Friedrich Nietzsche einen ganzen Abschnitt, der vorschlug, wir würden Schwierigkeiten im Leben und in der Führung wie Gärtner betrachten. Pflanzen können an ihren Wurzeln außergewöhnlich hässlich und unhandlich sein, aber jemand, der an ihr Potenzial und das richtige Wissen glaubt, kann sie kultivieren, um schöne Blumen und Früchte zu tragen.

Brian David Crane, Anrufer Smart Inc.

11. Beginnen Sie mit dem Warum: Wie großartige Führungskräfte alle dazu inspirieren, Maßnahmen von Simon Sinek zu ergreifen

Start With Why hatte einen tiefgreifenden Einfluss auf mich. Ich ermutige alle bei CoachUp, vom Manager bis zum Junior-Team, es zu lesen! Die Kernphilosophie lautet, dass Menschen und Unternehmen am erfolgreichsten sind, wenn Initiativen auf Kernfragen zurückgeführt werden, die wir täglich ignorieren oder vergessen: Warum tun wir das? Was ist unser Zweck? Warum stehe ich dafür auf?

Jordan Fliegel, CoachUp, Inc.

12. Das Checklisten-Manifest: Wie man die Dinge richtig macht von Atul Gawande

Wenn unser Geschäft wächst, ist es wichtig, dass die Prozesse wiederholbar werden und neue Mitarbeiter mit Best Practices direkt zur Arbeit kommen können. Ein Servicegeschäft zu führen ist schwierig, aber nicht ungewöhnlich. Das Checklisten-Manifest verwendet hauptsächlich Geschichten aus dem Gesundheitswesen – buchstäblich Lebens- und Todessituationen , um zu erklären, wie wertvoll Prozessverbesserungen und Dokumentationen sind. Es ist ein schnelles Lesen und ein schneller Game Changer.

Robby Hill, HillSouth

Foto der Frau, die mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock liest.