12 Strategien zur Jobsuche, um Ihre Suche wiederzubeleben

12 neue Strategien für die Jobsuche, die Ihre Suche wiederbeleben

Müde Arbeitssuchende, machen Sie sich Mut: Sie haben Ihre Suche wahrscheinlich nicht annähernd erschöpft. Sicher, Sie haben fleißig an Networking-Veranstaltungen teilgenommen, jeden Tag Stunden damit verbracht, an Anschreiben und Lebensläufen zu arbeiten, und sich auf offene Stellen beworben, von denen Sie glauben, dass sie perfekt zu Ihnen passen, aber es gibt möglicherweise noch Optionen, die Sie übersehen.

Während nicht jeder Angriffsplan, den Sie unten sehen, für Sie richtig sein wird, könnten es ein oder zwei (oder sogar mehr!) Sein. Und obwohl Sie die Werkzeuge, die Sie schätzen und denen Sie vertrauen, nicht aufgeben sollten, tut es nicht weh, über den Tellerrand hinaus zu denken, wenn Sie schon seit einiger Zeit in Schwierigkeiten sind. Zum Beispiel ist der Vorschlag von Muse Coach Anna Runyan ausdrücklich für diejenigen gedacht, die bereit sind, ihre Vernetzung zu verbessern und die gleichen alten Ereignisse satt haben. Genau darum geht es bei vielen davon – sie bieten Ihnen die Möglichkeit, das Spiel zu verwechseln und der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.

1. Konzentrieren Sie sich zuerst auf Unternehmen – nicht auf Eröffnungen

Die meisten Menschen konzentrieren sich darauf, die gewünschte Rolle zu definieren und dann in vielen Unternehmen nach offenen Stellen zu suchen. Versuchen Sie stattdessen, eine Handvoll Unternehmen zu finden, die wirklich großartige Orte für Sie darstellen, um zu arbeiten und Ihre Karriere zu entwickeln (denken Sie an Kultur, Möglichkeiten, Networking usw.). Als nächstes Ziel Beziehungen mit Menschen in den Unternehmen, und das Aussehen für die Entwicklung jeden Öffnung, die Sie in die Tür bekommen könnte – selbst wenn es ein Schritt nach unten ist. Planen Sie, innerhalb des Unternehmens einzusteigen, es zu zerstören und [in Ihre gewünschte Rolle] zu wachsen.

Bruce Eckfeldt

2. Treffen Sie die Moderatoren

Professionelles Networking kann Ihnen erstaunliche Beschäftigungsmöglichkeiten bieten, insbesondere wenn Sie kreativ werden. Hier ist ein ungewöhnlicher, aber wirkungsvoller Hack, den Sie bei Ihrem nächsten persönlichen Event ausprobieren können. Anstatt sich darauf zu konzentrieren, bei einer Konferenz oder Veranstaltung mit den Rednern zu sprechen, sollten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Moderatoren richten. Sie sind oft weniger gemobbt als Moderatoren und überverbunden. Erzählen Sie ihnen, woran Sie interessiert sind, und fragen Sie sie, wen Sie auf der Veranstaltung treffen sollten.

Melodie J. Wilding, LMSW

3. Überprüfen Sie Offline-Jobs

In der heutigen Welt dreht sich alles um Online-Suche. Viele verfügbare Jobs werden jedoch nicht veröffentlicht. Ich empfehle Kunden, in die Zeit der Gelben Seiten zurückzukehren. Suchen Sie kleine Unternehmen in Ihrer Nähe, z. B. Familienunternehmen oder Organisationen, die stark auf Mundpropaganda angewiesen sind. Diese Unternehmen begrüßen Sie eher, wenn Sie sich per E-Mail an uns wenden. Wenn Sie nicht in einer Großstadt leben, können Sie auch versuchen, die örtliche Handelskammer zu besuchen und mit Mitarbeitern zu sprechen, die sich mit den Bedürfnissen ihrer Mitglieder auskennen, direkte Beziehungen zu ihnen haben und gerne eine herzliche Einführung geben.

Adrean Turner

4. Erweitern Sie Ihr Netzwerk

Die meisten Arbeitssuchenden konzentrieren sich auf die Vernetzung mit Kollegen und Menschen in ihrer Branche, vernachlässigen es jedoch, mit anderen Menschen in ihrem Leben zu sprechen. Dies bedeutet nicht, dass Sie jedes Gespräch mit der Nachricht beginnen sollten, dass Sie auf der Jagd sind, aber Sie können sich bemühen, es auf natürliche Weise in ein Gespräch umzuwandeln. Nachbarn, Bekannte aus dem Hundepark, Leute in Ihrer Fußballliga – einige oder alle dieser Kontakte verfügen möglicherweise über Kenntnisse oder Verbindungen, die sich als hilfreich erweisen könnten.

Heidi Ravis

5. Pflegen Sie Ihre Beziehungen

Wir haben alle das Sprichwort gehört: „Es ist nicht das, was du weißt, es ist, wen du kennst.“ Nun, ich sehe dies als „Netzwerk ist vermögend“. Je mehr Beziehungen Sie haben, desto größer ist die Chance, dass Sie später Empfehlungen erhalten. Freunde stellen gerne Freunde ein; Die Tage, in denen Sie Ihren Lebenslauf blind für jede Öffnung gesprengt haben, sind vorbei. Heute sind soziale Medien der schnellste Weg, um Ihr persönliches Netzwerk zu erweitern. Nutzen Sie es, um Ihre berufliche Gemeinschaft zu nutzen und eine persönliche Einführung zu erhalten.

Ryan Kahn

6. Nehmen Sie an Veranstaltungen außerhalb Ihrer Branche teil

Genießen Sie einen Yoga Urlaub. Schauen Sie bei einer Spendenaktion vorbei. Instinct fordert Sie auf, häufig Branchenkonferenzen abzuhalten, wenn Sie auf der Jagd sind, aber Händeschütteln außerhalb Ihres üblichen Kreises kann auch Chancen bieten. Halten Sie Ihr Netzwerk auf dem neuesten Stand, indem Sie nicht branchenspezifische Möglichkeiten nutzen.

Erica Breur

7. Stellen Sie eine menschliche Verbindung her

Arbeitssuchende vergessen oft, Beziehungen zu Einzelpersonen aufzubauen, bevor sie ihre Bewerbungen einreichen. Durch den Aufbau von Beziehungen zu Personalvermittlern, Personalmanagern und Fachleuten in den Teams, die Sie interessieren, können Sie Ihren Lebenslauf von den anderen Bewerbern abheben, die wahrscheinlich die Online-Bewerbung eingereicht haben, ohne eine menschliche Verbindung herzustellen oder eine Empfehlung zu erhalten.

Avery Blank

8. Erstellen und senden Sie einen Newsletter

Was Sie von anderen abhebt und es Ihnen ermöglicht, jeden gewünschten Job zu bekommen, ist Ihre Fähigkeit zu beweisen, dass Sie kontinuierlich Wert schaffen. Finden Sie ein Problem, das in Ihrem Interessengebiet besteht, bauen Sie einen Stamm um Ihre vorhandenen Kontakte auf und erstellen Sie einen E-Mail-Newsletter und einen Blog, in dem Sie Geschichten erzählen, die Ideen und Lösungen für diese Probleme bieten. Sie können in jedes Interview gehen und sagen: „Schauen Sie sich die Menschen an, denen ich helfe, schauen Sie sich die Probleme an, die ich bereits löse, schauen Sie sich den Wert an, den ich schaffe.“ Boom, eingestellt.

Rajiv Nathan

9. HR umgehen – wenn möglich

Wenn Sie eine bestimmte Rolle oder ein bestimmtes Unternehmen identifiziert haben, das Sie interessiert, versuchen Sie immer, einen Weg zu finden, um die Personalabteilung zu umgehen und sich von jemandem in der Abteilung, bei der Sie sich bewerben, bemerkbar zu machen. Wenn Sie keine direkten Verbindungen über Freunde, Familie oder ehemalige Kollegen haben, besuchen Sie Konferenzen, Mittagessen und Podiumsdiskussionen, an denen Mitarbeiter des Unternehmens teilnehmen oder sprechen. Stellen Sie sich vor, holen Sie sich eine Visitenkarte oder verbinden Sie sich auf LinkedIn. Wenn Sie eine Verbindung hergestellt haben, senden Sie eine direkte E-Mail, in der Sie Ihr Interesse an dem Unternehmen darlegen, und erkundigen Sie sich nach der besten Person, mit der Sie Kontakt aufnehmen können.

Kristina Leonardi

10. Vergewissern Sie sich, dass der Eintrag aktiv ist

Eine Strategie, die viele Leute übersehen, besteht darin, sicherzustellen, dass ein ausgeschriebener Job noch aktiv ist. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie einen Job finden, der länger als zwei oder drei Wochen ausgeschrieben ist. Das Letzte, was Sie tun möchten, ist Zeit und Mühe zu investieren, um sich für eine Stelle zu bewerben, die „fast besetzt“ ist. Ich empfehle daher Folgendes: Wenden Sie sich einfach an einen internen Personalvermittler, eine Person zur Talentakquise oder (wenn das Unternehmen klein ist) an einen Personalleiter Sagen Sie: ‚Ich bin gerade auf Ihren Beitrag für einen [Namen der Position] gestoßen. Mein Hintergrund passt gut zusammen und ich bin sehr interessiert, aber ich habe festgestellt, dass die Anzeige seit einigen Wochen geschaltet ist. Ich wollte sicherstellen, dass Sie immer noch aktiv für diese Rolle interviewen? ‚ Angenommen, er oder sie ist es, wenn Sie diesen Anruf tätigen, haben Sie einen Vorteil: Sie haben gerade eine weiche Verbindung zu jemandem innerhalb des Unternehmens hergestellt, und wenn Sie es richtig spielen, Sie kann nur vorschlagen, dass Sie Ihre Materialien direkt an sie weiterleiten, was eine sehr gute Sache ist.

Jenny Foss

11. Unterhalten Sie sich mit Führungskräften

Wenn ein Chef, CEO oder jemand anderes in einer Führungsposition ein spontanes Gespräch aufnimmt, wenden Sie sich wieder an ihn oder sie. Fragen Sie nach Initiativen, Unternehmensleistung und -zielen oder anderen arbeitsbezogenen Themen. Dies hat zwei Vorteile: Sie haben nicht den Druck zu antworten oder Smalltalk zu führen, und es zeigt ein Interesse an Ihrer Karriere und den Unternehmenszielen. Arbeitssuchende sollten immer bedenken, dass ihr primäres Ziel darin besteht, ihre Fähigkeiten und Erfahrungen zu verkaufen. Jetzt ist nicht die Zeit, bescheiden zu sein oder den vorherigen Erfolg herunterzuspielen. Finden Sie einen Weg, sich als potenzieller Vermögenswert an wünschenswerte Arbeitgeber zu verkaufen, basierend auf Informationen, die sie mit Ihnen teilen.

Heidi Duss

12. Veranstalten Sie eine Jobsuche

Anstatt zu einem Networking-Event zu gehen, in der Hoffnung, die richtigen Leute zu finden, können Sie auch Ihre eigene Jobsuche veranstalten! Laden Sie Leute ein, die sich in dem Berufsfeld befinden, an dem Sie am meisten interessiert sind, zu einer Cocktail- oder Dinnerparty zu kommen. Diese Personen, die Sie einladen, profitieren davon, indem sie ihre Kontakte erweitern und sich mit anderen interessanten Personen vernetzen, die für sie von Wert sein können. Der Schlüssel ist, Ihre Nachforschungen anzustellen und nur sechs bis acht der Personen einzuladen, von denen Sie glauben, dass sie ein ausgezeichneter und unterhaltsamer Dinnerparty-Gast sind. Geben Sie am Ende des Treffens eine kleine Präsentation darüber, wer Sie sind und wie Sie möglicherweise zu ihren Unternehmen beitragen können. Der Schwerpunkt liegt hier darauf, wie Sie helfen könnenSie. Und bevor Sie diese Strategie als zu teuer ausschließen, sollten Sie bedenken, dass ich einmal eine Cocktailparty für 15 Personen veranstaltet und nur 60 US-Dollar ausgegeben habe.

Anna Runyan