12 produktive Dinge, die Sie zwischen Besprechungen tun können

12 Produktive Dinge zu tun, wenn Sie Zeit haben, zwischen Meetings zu töten

Zeit ist eine kostbare Sache, und für diejenigen von uns, die sich eine Meile pro Minute bewegen oder sich in aufeinanderfolgenden Besprechungen befinden, nehmen wir alles, was wir bekommen können.

Dies schließt die herrliche, manchmal unbeabsichtigte Pause zwischen den Besprechungen ein, wenn die Besprechung früher als erwartet beendet wurde oder Ihr Chef extra lange braucht, um die Präsentation auf die Leinwand zu bringen, oder Sie können erst beginnen, wenn Ihr Kollege eintrifft.

Was können Sie in diesem winzigen Zeitrahmen tun, der produktiv genug ist, um das Gefühl zu haben, etwas von Ihrer To-Do-Liste gestrichen zu haben? Hier sind einige Gedanken:

Haben Sie 2 Minuten?

1. Machen Sie eine Runde

OK, kann dies nicht scheint produktiv, aber Pausen sind wichtig. Nutzen Sie diese Zeit, um sich für eine Sekunde von Ihrem Bildschirm zu entfernen und einen kurzen Spaziergang durch das Büro zu machen, Wasser oder einen Snack zu sich zu nehmen oder auf die Toilette zu gehen. Sie werden dankbar sein, wenn Sie in der sechsten Stunde der Besprechungen sind.

2. Schließen Sie alle nicht benötigten Registerkarten

Sieht Ihr Browser aus, als wäre ein Virus auf Ihrem Bildschirm explodiert? Organisieren Sie sich schnell, indem Sie schnell bereinigen, was auf Ihrem Laptop läuft. Auf diese Weise können Sie später leichter Dinge finden und sich konzentrieren, sobald Sie das Meeting verlassen – und Ihren Akku schonen.

Sie haben keine Tabs geöffnet? Wie wäre es, wenn Sie alle Screenshots löschen, die sich auf Ihrem Desktop befinden?

3. Geselligkeit

Sie sind von Kollegen umgeben und beide tun nichts. Nutzen Sie diese Pause, um mit ihnen darüber zu sprechen, was Sie vorhatten – beruflich oder arbeitsunabhängig. Dies ist auch eine großartige Taktik für Leute, die Freunde an einem neuen Arbeitsplatz finden möchten.

4. Ordnen Sie Ihre Notizen

Vielleicht solltest du zu diesem nächsten Treffen beitragen. Oder vielleicht wurden vorher Dokumente verschickt, die hilfreich wären, um sie anzusehen. Stellen Sie sicher, dass Sie alles bereit haben, was Sie brauchen, damit Sie sofort loslegen können (und vermeiden Sie das unangenehme Durcheinander von Notizen).

Haben Sie 5 Minuten?

5. Beantworten Sie eine E-Mail

Können Sie eine dringende Arbeits-E-Mail finden, die in nur wenigen Sätzen beantwortet werden kann?

6. Nehmen Sie eine persönliche Aufgabe in Angriff

Vielleicht haben Sie nach der Arbeit Pläne und müssen Ihrem Freund eine SMS schreiben oder wollten einen Arzttermin vereinbaren – tun Sie das jetzt.

7. Überprüfen Sie Social Media

Social Media ist ablenkend und unproduktiv (für diejenigen, die es nicht für ihre Arbeit verwenden). Wenn Sie sich also darauf beschränken können, es nur während dieser fünf Minuten zu überprüfen, erhalten Sie die Befriedigung, immer noch auf dem neuesten Stand zu sein in der Lage sein, leicht auf die wichtige Arbeit zurückzukommen.

8. Senden Sie einem Kollegen etwas, um seinen Tag zu erhellen

Ein Kompliment per E-Mail, ein lustiges Video, ein interessanter Artikel, den sie genießen würden, ein „Alles Gute zum Geburtstag“ oder „Glückwunsch zu Ihrer Beförderung“ – geben Sie Ihren Kollegen etwas Liebe und geben Sie ihnen ein gutes Gefühl (und Sie sehen gut aus).

Haben Sie 10 Minuten?

9. Lesen Sie einen Artikel

Nehmen Sie den einen Artikel, den Sie zum späteren Lesen gespeichert haben, und rufen Sie ihn auf, solange Sie können. Dieser Artikel, der Sie dazu bringt, andere zu lesen? Setzen Sie ein Lesezeichen für Ihre nächste Pause.

(Pro-Tipp: Laden Sie die kostenlose Pocket-App und -Erweiterung herunter. Sie erleichtert das Speichern von Artikeln zum späteren Lesen und ist ein echter Spielveränderer.)

10. Schließe einen „Easy Win“ ab

Wir alle haben die Aufgaben, die wir mit einer Hand hinter dem Rücken erledigen können – Aufgaben, die wenig Nachdenken oder Aufmerksamkeit erfordern, aber dennoch entscheidend sind, um sie zu erledigen. Nutzen Sie diese Zeit, um mit dem Entwurf einer Tabelle, eines Dokuments oder einer E-Mail zu beginnen.

11. Reinigen Sie Ihren Schreibtisch

Vielleicht haben Sie in 10 Minuten keine Zeit für Arbeiten (oder einfach kein Interesse). Ziehen Sie also in Betracht, Ihren Schreibtischbereich schnell zu durchsuchen. Nehmen Sie ein Lysol-Tuch und räumen Sie Ihre Tastatur auf oder werfen Sie altes Geschirr weg und legen Sie es weg (und sehen Sie sich dieses Video an ). Es wird den Unterschied machen.

12. Meditiere

Im Ernst, dies wird Ihren Geist so viel klarer und bereit machen, das nächste Treffen zu zerschlagen.

Hast du Angst, an deinem Schreibtisch zu meditieren? Die Musenautorin Abby Wolfe hat es eine Woche lang getan – und überlebt!

Wie bleiben Sie zwischen (vielen) Besprechungen beschäftigt und auf dem richtigen Weg? Lass es uns auf Twitter @TheMuse wissen!