13 Ausreden, die Sie dafür machen, dass Sie bei der Arbeit nicht gesund sind

13 Lügen, die Sie sich über die Gesundheit während der Arbeitswoche erzählen

Ich liebe die Idee , gesund zu werden.

In der Theorie.

In Wirklichkeit? In Wirklichkeit scheint mein Job immer im Weg zu sein. Zumindest sage ich mir, wenn ich auf die Zeit schaue und feststelle, dass ich acht Stunden lang auf meinem Stuhl gesessen und auf meinen Computer gestarrt habe, mich nicht bewegt habe und alles gegessen habe, was ich in meiner Schreibtischschublade finden kann.

Also, in keiner bestimmten Reihenfolge, hier sind alle Lügen, die ich mir wöchentlich erzähle:

  1. Keine weiteren Entschuldigungen! Ich fange morgen hell und früh an und stehe bei Sonnenaufgang auf und trainiere, bevor ich ins Büro gehe. Es wird toll! Ich werde für meinen Tag aufgepumpt, ich werde eine Million Kalorien verbrennen und ich werde wahrscheinlich sechs Jahre zu meinem Leben hinzufügen. Um ehrlich zu sein, erkennt Tom mich vielleicht nicht einmal bei unserem 9-Uhr-Status-Meeting – aber ich lehne es einfach ab, mich dafür zu entschuldigen, dass ich über Nacht Buff bekommen habe.

  2. Dies ist das letzte Mal, dass ich Ja zum Essen der kostenlosen Kekse in der Küche sage.

  3. Oh wow! Kommt der Sonnenaufgang immer so früh? Ich glaube, ich springe in diese Routine „Übung vor der Arbeit“, ohne genug darüber nachzudenken. Außerdem bin ich heute Morgen sehr müde und ohne diesen zusätzlichen Schlaf kann ich meinen Tag der Besprechungen auf keinen Fall überleben. Tatsächlich könnte ich tatsächlich in Schwierigkeiten geraten, wenn ich heute nicht ganz wach bin. Außerdem scheint Mittwoch ein besserer Starttag zu sein.

  4. Ich weiß, dass ich kostenlose Küchendesserts abgeschworen habe, aber ich habe einen harten Tag und verdiene eine Belohnung. Es heißt Selbstpflege und ich denke, es ist wichtig, dass jeder es praktiziert.

  5. Wow oh wow! Diese Woche ist vergangen und es ist schon Mittwoch. Und während ich sagte, ich würde heute meine neue Routine beginnen, fühlt es sich tatsächlich irgendwie komisch an, unter der Woche eine neue Gewohnheit zu beginnen. Also, kratz diesen Plan. Aber nächste Woche – oh Mann! – sei in der nächsten Woche besser bereit für einen Energietornado.

  6. Ich werde die Treppe anstelle des Aufzugs nehmen. Das ist so ein einfacher Weg, um meinen Herzschlag zu steigern.

  7. Ich habe den besten Tag aller Zeiten und muss legal feiern, indem ich diese kostenlosen Küchenkekse esse.

  8. Morgen werde ich von Kaffee zu Tee wechseln.

  9. Wenn ich diesen Donut in Viertel schneide, esse ich nur ein Viertel und höre auf. Höchstens zwei Viertel. Drei Viertel, wenn es wirklich gut ist. Aber ich werde um drei Viertel aufhören. Es sei denn, das letzte Quartal sieht traurig aus, wenn ich alleine sitze. In diesem Fall sollte ich auch dieses essen.

  10. Ich werde stündlich von meinem Platz aufstehen und eine Bürorunde drehen.

  11. Wenn ich meine Sporttasche ins Büro bringe, gehe ich zu 100% direkt von meinem Schreibtisch zum Laufband. Es sei denn – und ich kann mir nicht vorstellen, dass dies passieren würde, aber ich möchte alle möglichen Szenarien einplanen , fragt jemand, ob ich etwas trinken möchte. In diesem Fall muss ich ja sagen, weil Teamwork den Traum verwirklichen lässt.

  12. Stehpulte sehen lustig aus!

  13. Ich werde es wirklich genießen, diese Woche jeden Tag Salat zum Mittagessen zu essen. Und ich werde meine Kollegen nicht neidisch anstarren, wenn sie in der Küche Pizza essen. Ich werde meinen Salat am Freitag auch nicht „versehentlich“ zu Hause vergessen, was bedeutet, dass ich keine andere Wahl habe, als meinem Team vorzuschlagen, dass wir nur Pizza bestellen.

Habe ich irgendwelche Lügen verpasst? Sag es mir auf Twitter @MayorJenni.