16 einfache Gewohnheiten, um Ihr Leben zu verbessern

16 kleine Möglichkeiten, wie Sie Ihr Leben in weniger als 30 Minuten verbessern können

Um Ihr Leben zu verbessern, muss es nicht darum gehen, eine große Geste zu machen. Stattdessen ist es etwas, was Sie ständig können arbeiten – und es kommt normalerweise auf die kleinen Dinge an, die Sie jeden Tag tun.

Ich verstehe, dass niemand auf der Welt die Zeit hat, über Selbstverbesserung und persönliche Entwicklung nachzudenken wenn Arbeit, Familie und Rechnungen zu bezahlen sind. Beginnen wir also mit nur 30 Minuten pro Woche.

Ja, das ist alles – ich wette, du hörst zu.

Ich bitte Sie, eine (oder zwei, fünf oder alle) dieser Aktivitäten auszuprobieren und zu prüfen, ob sie Ihnen helfen, ein besseres „Sie“ zu werden. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Selbstvertrauen stärken, Ihren Stress reduzieren und tiefere Beziehungen aufbauen müssen oder ein gesünderes Individuum werden.

1. Achtsamkeit erreichen

Ich bin sicher, dass du so bist satt haben zu hören, dass Sie „Meditation völlig ausprobieren“ sollten, insbesondere von Ihrer (kürzlich) Yoga-verrückten Mutter. Aber Achtsamkeit ist viel realistischer zu erreichen als die Art von Meditation, von der Sie hören, weil sie keine jahrelange Übung und eine Yogamatte erfordert. Und es dauert nur 30 Minuten (oder weniger!), Direkt an Ihrem Schreibtisch zu sitzen.

Willst du es versuchen? Hier erfahren Sie genau, wie es geht.

2. Entwickeln Sie eine konsistente Morgenroutine

Muse Career Coach Adrian J. Hopkins schlägt vor, dass dies der Schlüssel zu einem produktiven Tag ist und Sie sich morgens Zeit sparen, „jede Aufgabe in kleine Schritte zu unterteilen und dann alles zu planen, indem man am Ende des Tages beginnt und rückwärts arbeitet. ” Dies bedeutet, dass Sie vom Moment des Aufwachens an genau wissen, welche Aktivität Sie wann ausführen werden.

Klingt ein bisschen überwältigend, ja, aber der Grund, warum es funktioniert, ist, dass Sie keine Zeit damit verschwenden, sich zu entscheiden – 10 Minuten damit verbringen, ein Outfit auszuwählen, und 15 Minuten damit, zu entscheiden, ob Sie laufen möchten. Auf diese Weise beschränken Sie sich auf kleine Minutenschritte, sodass Sie immer pünktlich aus dem Haus sind.

3. Entwickeln Sie eine konsistente Schlafenszeitroutine

Ein glücklicher, gesunder Morgen beginnt mit einer Killer-Schlafenszeit. Es gibt keine perfekte Antwort, um Ihre eigenen zu machen, aber das Wichtigste ist, eine zu machen und dabei zu bleiben.

Zum Beispiel dusche ich jeden Abend, mache mein Mittagessen für den nächsten Tag und verbringe ungefähr 10 Minuten damit, etwas zu tun, das mich im Bett entspannt, egal ob ich durch soziale Medien scrolle, 15 Seiten eines Buches lese oder mit meinen Eltern rede das Telefon. Es ist nicht immer so, aber die Beständigkeit hilft mir, besser einzuschlafen und mich bereit zu fühlen, den kommenden Tag zu erobern.

Die Muse-Autorin Kat Moon hat fünf großartige Schlafenszeitroutinen, die Sie unbedingt ausprobieren sollten – jede dauert nur fünf Minuten.

4. Machen Sie Ihr Schlafzimmer für einen besseren Schlaf neu

Besonders wenn Sie beschäftigt oder gestresst sind, kann es schwierig sein, jede Nacht Ihren besten Schlaf zu finden, selbst mit einer großartigen Routine. Versuchen Sie stattdessen, einen Raum zu schaffen, in dem Sie sich immer gut fühlen, wenn Sie ins Bett gehen, indem Sie diese sieben schnellen DIY-Projekte ausprobieren.

5. Finden Sie eine energetisierende Mittagsaktivität, die gut für Sie ist

Sie haben es wahrscheinlich kommen sehen, aber genauso wichtig wie das Festlegen eines Zeitplans für Ihre Morgen- und Abendstunden ist auch eine Aktivität, die Sie garantiert aus den schlimmsten Einbrüchen am Mittag herausholt.

Die Musenautorin Lily Herman schlägt vor, diese fünf Gewohnheiten zu entwickeln oder, wenn Sie kaffeesüchtig sind, diese besseren Alternativen in Betracht zu ziehen, um sich wieder aufzuladen.

6. Machen Sie Ihr Mittag- (und Abendessen)

Die tägliche Zubereitung Ihrer Mahlzeiten garantiert nicht nur, dass Sie die Kontrolle über Ihre Gesundheit haben, sondern ist auch billiger und eine großartige Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu erlernen oder mit Ihren Kochfähigkeiten zu experimentieren.

Außerdem können Sie sich mit Kollegen rühmen, wenn sie fragen, woher Sie das Essen haben. Und für einige prahlerische Rezepte, schauen Sie sich diese 52 Mittagessen an, oder, für die Faulen, diese schnellen Büro-Snack-Ideen.

7. Dann essen Sie es weg von Ihrem Schreibtisch

Die Musenautorin Kat Boogaard hat viele wertvolle Lektionen gelernt, nachdem sie mutig von ihrem Schreibtisch aus zu Mittag gegessen hatte. Zum einen ist eine Pause nur gut für Sie. Sie erkannte jedoch auch, wie wichtig es ist, den ganzen Tag Work-Life-Balance zu üben, anstatt erst nach Beendigung der Arbeit. Wenn Sie sich während der Bürozeiten eine Auszeit nehmen, sind Sie einem gesünderen und ausgeglichenen Leben bereits einen Schritt näher gekommen.

8. Sehen Sie sich einen TED-Vortrag an

TED-Vorträge sind wie eine Mini-Vorlesung. Sie können Ihnen einfach mehr über sich selbst beibringen oder Sie dazu inspirieren, den Traum, an den Sie immer gedacht haben, zu erneuern und zu verwirklichen. Außerdem sind es nur etwa 20 Minuten – schauen Sie sich eine an, während Sie sich morgens auf die Arbeit vorbereiten, während Ihrer Mittagspause oder wenn Sie in einem Wartezimmer sitzen, um einen superschnellen Wissensschub zu erhalten.

9. Hören Sie sich einen Podcast an

Ebenso sind Podcasts eine großartige Nachrichtenquelle für unterwegs. Und die meiste Zeit sind sie genau das, was Sie brauchen, um sich zu entspannen, ohne vor dem Fernseher völlig zu verschwenden (nicht, dass ich etwas dagegen habe, mich auf diese Weise zu entspannen). Ich bin ein großer Fan davon, einen Podcast während meines Arbeitswegs in Angriff zu nehmen – die Hälfte davon auf dem Weg zur Arbeit, die andere Hälfte auf dem Rückweg, und die Geschichten bringen immer echte Emotionen hervor. (Als Referenz sind meine Favoriten This American Life und Du bist der Experte.)

10. Machen Sie ein paar kleine produktive Aufgaben

Ich fordere Sie auf, 30 Minuten Zeit zu lassen und all die kleinen Aufgaben, die Sie vorhatten, auf einmal zu erledigen. Erstens wird dadurch verhindert, dass Sie später Multitasking ausführen, wenn E-Mails eingehen, während Sie versuchen, Ihre Arbeit zu erledigen. Zweitens zwingt es Sie, die Dinge anzugehen, die Sie erschrecken lassen – Dinge, die, sobald sie erledigt sind, Ihr Leben um einiges einfacher machen.

Nicht sicher, welche Aufgaben ich meine? Ich werde Ihnen helfen – hier ist eine Aufgabenliste mit 21 nützlichen Dingen, die Sie in fünf Minuten erledigen können. Wenn diese dies nicht für Sie tun, finden Sie hier neun weitere produktive Dinge, die Sie in 15 Minuten erledigen können.

11. Lernen Sie sich kennen

Gibt es einen besseren Weg, um Ihr Leben zu verbessern, als alles über Ihre Stärken und Schwächen zu lernen und Ihr bestes Selbst zu verbessern? Hier sind 14 kostenlose Persönlichkeitstests, die Sie in der nächsten halben Stunde durchführen können.

12. Gönnen Sie sich

Wie lange ist es her, dass Sie sich eine entspannende Massage oder Maniküre gegönnt haben? Nun, vielleicht ist dies Ihre Woche, um es zu tun. Gab es ein Spiel, das Sie herunterladen und spielen wollten? Oder ein cooler neuer Ort zum Mittagessen? Sie haben es verdient, also holen Sie es sich (übertreiben Sie einfach nicht Ihre 30 Minuten Freizeit, besonders bei der Arbeit).

13. Überdenken Sie Ihre Ziele

Sie haben wahrscheinlich einige Neujahrsvorsätze gefasst oder sich monatliche Ziele gesetzt (ob auf Papier oder im Hinterkopf). Haben Sie einen von ihnen verfolgt? Gibt es solche, die du loswerden oder ändern kannst? Fühlen Sie sich zuversichtlich, alle zu erreichen? Nehmen Sie sich diese Woche etwas Zeit, um positiv darüber nachzudenken, wie weit Sie gekommen sind, und überlegen Sie, wo Sie sein möchten – und schreiben Sie möglicherweise die Schritte auf, die Sie unternehmen müssen, um dorthin zu gelangen.

14. Verbinden Sie sich mit einem alten Freund oder neuen Mitarbeiter

Wenn es eine Weile her ist, dass Sie jemanden gesehen oder mit ihm gesprochen haben, setzen Sie sich mit ihm in Verbindung und lassen Sie ihn wissen, dass Sie an ihn denken. Vielleicht versuchen Sie es sogar auf altmodische Weise – indem Sie einen physischen Brief senden! Es besteht kein Zweifel, dass Schneckenpost jedermanns Tag macht. (Ist es nicht das Schlimmste, wenn Sie Ihre Mailbox für nichts öffnen?)

Wenn Sie noch keine Gelegenheit hatten, einen Kollegen in einer anderen Abteilung im Büro oder einen neuen Mitarbeiter zu treffen, der erst letzte Woche dazugekommen ist, sollten Sie sich zum Mittagessen oder Kaffee treffen. Sie werden einen Arbeitsfreund (oder schließlich eine Arbeitsfrau oder einen Ehemann ) finden und, noch besser, Ihr Netzwerk aufbauen.

(Bonus: Studien zeigen, dass das Herumhängen an guten Menschen zu einer besseren Wahl des Lebensstils führt!)

15. Reinigen Sie Ihren Schrank

Mit „Schrank“ könnte ich auch Ihren Schreibtisch, Ihr Büro, Ihr Schlafzimmer oder sogar Ihre Küchenschränke oder Geschirr meinen. Laut einigen Studien ist das Reinigen stressabbauend und tatsächlich eine Form der achtsamen Meditation. Töte also zwei Fliegen mit einer Klappe, indem du deinen Raum neu organisierst und positives Selbstbewusstsein übst.

16. Geh raus

Beachten Sie, dass ich nicht gesagt habe: „Geh ins Fitnessstudio“ oder „Geh laufen“. Denn ja, Bewegung ist großartig. Aber für die meisten Menschen, auch für mich, ist es viel einfacher gesagt als getan.

Also habe ich eine andere Option für dich – geh nach draußen. Gehen Sie herum, sitzen Sie im Park und lesen Sie oder machen Sie eine gemütliche Radtour. Nur draußen zu sein, ist in vielerlei Hinsicht gut für dich. Es verbessert die Kreativität, hilft uns, besser zu altern, macht uns glücklicher und es könnte tatsächlich dazu führen, dass Sie mehr trainieren möchten (die Wissenschaft sagt es!).

Fühlst du dich nicht schon besser? Probieren Sie diese einfachen Tipps aus und sehen Sie, ob Sie anfangen können, bessere Gewohnheiten zu entwickeln. Das Ziel ist, dass Sie viel häufiger als nur 30 Minuten pro Woche gesünder und glücklicher sind.

Foto der glücklichen Frau mit freundlicher Genehmigung von Hero Images / Getty Images.