20 Unternehmen, in denen Sie innovieren können

20 Unternehmen, in denen Sie Ihre großen Ideen zum Leben erwecken können

Wenn es um Ihren Job geht, geben Sie sich nicht damit zufrieden, Tag für Tag dasselbe zu tun. Sie möchten jeden Morgen zur Arbeit gehen und wissen, dass Sie auf etwas Wichtiges hinarbeiten und auf Veränderungen in Ihrer Branche drängen.

Sie haben Glück, denn diese 20 Unternehmen bieten Ihnen die Möglichkeit, genau das zu tun. Sie sind alle bestrebt, in hohem Maße innovativ zu sein, sind alle großartige Arbeitsplätze und – Bonus! – stellen alle im Moment ein.

Schauen Sie sich also an, was diese Unternehmen tun, senden Sie Ihre Bewerbung ab und freuen Sie sich darauf, jeden Tag zu arbeiten.

2. Widerspenstig

Unruly wurde 2006 gegründet und bietet Marken und Publishern einen Mehrwert, indem ihre Videos gesehen, geteilt und geliebt werden. Das Unternehmen bringt emotionale Intelligenz in die digitale Werbung und hilft 91% der Ad Age 100-Marken, ihr Publikum zu inspirieren. Unruly glaubt an die Kraft der Emotionen in Marketingkampagnen, um die Reaktion der Verbraucher zu fördern und die Wirkung zu maximieren.

Widerwillig umarmt ihre Startup-Stimmung mit einer Kultur der Transparenz und Zusammenarbeit. Da sie in einer sich ständig verändernden Branche arbeiten, legen sie Wert darauf, dass Mitarbeiter zusammenarbeiten und kreativ sind. „Der Bereich für Videowerbung und Technologie ändert sich ständig. Selbst wenn Sie glauben, ein Experte zu sein, kann sich am nächsten Tag etwas ändern. Diese Art von Wachstum in der Branche begeistert mich, bei Unruly zu arbeiten “, sagt Ken Suh, EVP, Global Business Development.

5. Cree

Cree ist ein marktführender Innovator von LEDs der Beleuchtungsklasse, LED-Beleuchtung und Halbleiterlösungen für drahtlose und Stromversorgungsanwendungen. Dieses Unternehmen ist einzigartig positioniert, um neue Wege zu beschreiten, auf denen die Beleuchtung als Plattform für neue Technologien und Fähigkeiten dient, die das Leben bereichern, die Gesellschaft verbessern und den Planeten schützen.

Mikromanagement gibt es bei Cree nicht. Sobald die Mitarbeiter das schnelle Tempo und die Mission verstanden haben, eine effizientere und nachhaltigere Zukunft aufzubauen, treten die Führungskräfte zurück und agieren wie jedes andere Teammitglied. Sie bewegen sich in der Produktion, tauschen Ideen aus und teilen die Weisheit des Managements. Diese Vermittler-ähnliche Beziehung ermöglicht es den Menschen, über ihre Berufsbezeichnungen hinauszudenken, sodass wichtige Erfolge echte Gruppenanstrengungen sind.

6. Bionic

Bionic ist eine Armee von Unternehmern, die Wachstumsrevolutionen in den größten Unternehmen der Welt auslösen. Mit der Überzeugung, dass Unternehmen wieder wie Startups wachsen können, hat Bionic einen einzigartigen Ansatz für Unternehmensinnovationen namens Growth OS entwickelt. Diese Plattform kombiniert die Mechanismen, Werkzeuge und Denkweisen des Unternehmertums und der VCs, die eine nachhaltige Wachstumsfähigkeit schaffen.

Wie beschreiben die Leute, wie das Leben bei Bionic ist? „Es ist ein Ort voller Menschen, Macher, Denker und Entdecker, die die Erfahrung der Arbeit entdecken und teilen möchten – und nicht nur, um einen ‚Job‘ zu machen“, sagt J. Alex Dalessio, Entreprenur. Das Team hat definitiv einen Unternehmergeist und eine leidenschaftliche und intellektuell neugierige Stimmung im gesamten Unternehmen.

9. Philips

Philips ist ein führendes Unternehmen für Gesundheitstechnologie, das sich auf die Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens der Menschen konzentriert. Seit über 125 Jahren nutzt Philips fortschrittliche Technologie sowie umfassende klinische und verbraucherbezogene Erkenntnisse, um integrierte Lösungen bereitzustellen. Das Unternehmen ist führend in den Bereichen Verbrauchergesundheit, häusliche Pflege, diagnostische Bildgebung, bildgesteuerte Therapie, Patientenüberwachung und Gesundheitsinformatik. Philips beschäftigt über 17.000 Mitarbeiter in 50 Niederlassungen in Nordamerika, die alle zur Schaffung einer gesünderen Gesellschaft beitragen.

Und mit dem Markenversprechen „Innovation and You“ betrachtet Philips Innovation nicht nur als Spaß, sondern nutzt Innovation, um das Leben zu verändern. Ob es darum geht, neue Produkte auf der Basis der neuesten Technologie zu entwickeln oder einzigartige Marketingtaktiken anzuwenden – Philips nimmt Innovationen ernst.

11. ecobee

Die Organisation wurde 2007 mit dem Ziel gegründet, Verbrauchern dabei zu helfen, Geld zu sparen, Energie zu sparen und die Umwelt zu verbessern. Als ecobee erkannte, dass Heizen und Kühlen den größten Teil des Energieverbrauchs zu Hause ausmachen, reagierte es mit der Entwicklung seines legendären intelligenten Thermostats. Seitdem hat ecobee sein Produkt kontinuierlich weiterentwickelt und ist heute führend auf dem aufkeimenden Markt für vernetzte Haushalte.

„Der rote Faden der Kultur, der sich durch ecobee schlängelt, ist der Glaube, dass gute Ideen von überall her kommen“, teilt Alan Hietala, Lead Front-End Architect, mit. Ja, das Unternehmen legt auf jeden Fall Wert auf Zusammenarbeit. Ob es der gemeinsame Anblick eines Mitbegründers ist, der mit Technikern über Lösungen spricht, die einfache Suche nach Test-Freiwilligen oder das unbefristete jährliche Stipendium zur Selbstverbesserung – die Mitarbeiter von ecobee verfügen über ein System der Teamarbeit und Unterstützung.

12. Synaptik

Wie der Name schon sagt, wurde Synaptics, ein Portmanteau aus Synapse und Elektronik, ursprünglich von Wissenschaftlern gegründet, die daran interessiert sind, neuronale Netze in technologischen Geräten zu nutzen. Synaptics hat sich mit der Entwicklung des ersten Touchpads im Jahr 1992 zu Geräten für Benutzeroberflächen entwickelt und umfasst nun mehr als 1.600 Patente, 1.700 Mitarbeiter und einen Marktwert von 1,7 Milliarden US-Dollar.

Als führender Anbieter von Touch- und Authentifizierungstechnologien für die persönliche Elektronik, einem bereits wachstumsstarken Bereich, ist Synaptics auf weiteres Wachstum ausgerichtet. „Wenn man sich die Arten von Produkten ansieht, die wir in der Vergangenheit hergestellt haben, und wie wir lange Zeit über unser Gewicht geschwungen sind, ist klar, dass wir eine wirklich große Chance haben, weiterhin einen großen Einfluss auf die Welt zu haben.“ „sagt Fred Caldwell, Direktor für Unternehmensentwicklung.

13. Label Insight

Label Insight soll den Verbrauchern helfen, zu verstehen, was in den Produkten enthalten ist, die sie täglich verwenden und konsumieren. Durch die Bereitstellung von Softwarelösungen, die durch Data Science vollständige Produkttransparenz schaffen, kann das Unternehmen die Art und Weise verändern, wie Marken und Einzelhändler mit wichtigen Produktdaten interagieren und diese austauschen.

Als Unternehmen rüstet Label Insight die Forschung mit den notwendigen Daten aus, um Veränderungen in der Lebensmittelindustrie voranzutreiben. Doch so sehr die Organisation Transparenz für die Verbraucher schätzt, wendet sie diesen Wert auch auf ihre Mitarbeiter an. Jeden Freitag veranstaltet Label Insight ein unternehmensweites 360-Grad-Meeting. Teams Videokonferenz zwischen beiden Büros, um über die Erfolge und Herausforderungen der Woche sowie über Ziele für die Zukunft zu sprechen.

14. TrackMaven

TrackMaven wurde 2012 gegründet und ist eine Competitive Intelligence-Plattform mit dem Ziel, Competitive Intelligence-Daten bereitzustellen, mit denen digitale Vermarkter erstaunliche Inhalte erstellen können. Durch die Analyse von Trends auf 15 verschiedenen Content-Plattformen bietet TrackMaven Marketingfachleuten die Erkenntnisse, die zum Markenerfolg führen werden. Zu den Hunderten von Kunden zählen große Marken wie Cisco, The Marriott, AOL und NBA.

Laut seinem Team bietet TrackMaven viele großartige Vergünstigungen und Arbeitsvorteile (lassen Sie uns nicht mit dem bezaubernden Büro Corgi anfangen), aber das, was die Mitarbeiter jeden Tag wiederkommen lässt, ist die inspirierende Arbeit selbst. TrackMaven ist eine Sammlung von Mitarbeitern, die alle zusammenarbeiten, um die Wahrnehmung der Marketingtechnologie zu zerstören – und echte Innovationen in der Welt des Marketings zu schaffen.