3 Bessere Möglichkeiten, um herauszufinden, was Sie mit Ihrem Leben anfangen sollen

3 Bessere Dinge zu tun, anstatt besessen davon zu sein, Ihre Leidenschaft zu finden

Sie haben so viel Energie aufgewendet, um „ Ihre Leidenschaft zu finden “, dass Sie erschöpft sind. Und während Sie unzählige Stunden investiert haben, um Ihren Traumkarriereweg zu entdecken – all die Dinge zu tun, die Sie tun sollten, wie Informationsinterviews einzurichten und Ihr Netzwerk zu erweitern , haben Sie das Gefühl, wenig Fortschritte gemacht zu haben.

Ist es möglich, dass Sie es schwieriger machen, als es sein muss? Was ist, wenn es mehr darum geht, nach innen zu schauen und weniger um eine Million Kaffeetreffen?

Ich habe dies aus erster Hand in meiner Erfahrung als Karrierecoach gesehen. Die meisten Menschen, mit denen ich zusammenarbeite, können ihre Leidenschaft nicht identifizieren und sie streiten darüber. Sie investieren zu viel Zeit und Energie in den Prozess.

Ich verstehe: Es gibt nur wenige Dinge, die so frustrierend sind, als nicht zu wissen, was Sie tun wollen oder was Sie wirklich erfüllen wird. Aber die Antwort wird nicht erscheinen, wenn Sie darüber nachdenken und alles analysieren, was in Ihrer Karriere passiert. Und damit empfehle ich Folgendes:

1. Drücken Sie Pause, um Ihrer Leidenschaft nachzugehen

Ja, das hast du richtig gehört. Hören Sie auf, Ihrer Leidenschaft nachzugehen – zumindest vorerst. Nehmen Sie diese Energie und investieren Sie sie in die Erstaunlichkeit in Ihrem aktuellen Bereich. Hier ist der Grund: Cal Newport, Informatikprofessor und Autor von So gut, dass sie dich nicht ignorieren können: Warum Fähigkeiten Trump Passion bei der Suche nach Arbeit, die du liebst, argumentiert, dass du dich mehr auf die Entwicklung von Fähigkeiten konzentrieren solltest, um in deiner Karriere glücklich zu sein als auf eine Leidenschaft zu verfolgen.

Newport stellte fest, dass der stärkste Prädiktor dafür, dass ein Mitarbeiter seine Arbeit als zutiefst bedeutsam und Teil seiner Identität ansah, die Anzahl der Jahre war, die er im Job verbrachte. Mit anderen Worten, je mehr Erfahrung jemand hat, desto wahrscheinlicher wird er seine Arbeit lieben. Wenn Sie Ihre Leidenschaft noch nicht gefunden haben, warum sollten Sie sich nicht darauf konzentrieren, in Ihrem aktuellen Bereich außergewöhnlich zu werden?

Sie werden bestimmt Freude an Ihrer Arbeit haben, wenn Sie sich auszeichnen. Die Daten zeigen, dass es wirklich so einfach ist – je besser wir in etwas sind, desto mehr werden wir es lieben.

2. Werden Sie eine doppelte oder dreifache Bedrohung

Tim Ferriss ‘jüngstes Buch Tools of Titans: Die Taktiken, Routinen und Gewohnheiten von Milliardären, Ikonen und Weltklasse-Darstellern lehrt, dass Sie zwei Wege haben, um sehr erfolgreich zu werden: 1) Werden Sie der Beste in einer bestimmten Sache. 2) Werden Sie in zwei oder mehr Dingen sehr gut (Top 25%). Er argumentiert, dass die erste Strategie unglaublich schwierig ist, aber die zweite Strategie relativ einfach ist. Wir haben alle einige Bereiche, in denen wir mit Mühe unter den besten 25% sein könnten.

Ferriss ist tatsächlich ein gutes Beispiel dafür. Er kann gut schreiben und unternehmerisch handeln (er hat viele Startups gegründet oder in sie investiert). Die Kombination der beiden Fähigkeiten hat ihn zu einem unglaublich erfolgreichen Influencer gemacht. Wirf die Tatsache ein, dass er ein sehr effektiver Interviewer ist – schau dir seinen bestbewerteten Podcast an sieh dir – und du hast ein seltenes Talent. Ferriss ist eine dreifache Bedrohung.

Als ich den unkonventionellen Karrierewechsel von Finanzen zu Personal durchführte, befürchtete ich, dass die quantitativen Fähigkeiten, die ich sorgfältig verfeinert hatte, in einem Bereich verschwendet werden könnten, der nur Soft Skills zu belohnen schien.

Aber ich fand das genaue Gegenteil wahr. Wenn ich gut in Zahlen bin, habe ich einen datengesteuerten Ansatz entwickelt, der mich zu einem umfassenderen HR-Experten gemacht hat. All diese Jahre beim Aufbau von Finanzmodellen haben sich ausgezahlt, und ich besitze jetzt eine einzigartige Kombination von Fähigkeiten, die mich von meinen Mitbewerbern unterscheidet.

Sie müssen keine einzigartige Leidenschaft haben. Entwickeln Sie mehrere Stärkebereiche. Alle Erfahrung ist wichtig, und selbst wenn Sie nicht lieben, was Sie jetzt tun, können die Fähigkeiten, die Sie heute verfeinern, später zu einem einzigartigen Wettbewerbsvorteil führen.

3. Wählen Sie Firma über Funktion

Bei der Entscheidung für einen Karriereweg konzentrieren sich die meisten von uns zunächst auf die berufliche Funktion (sollte ich beispielsweise Marketing, Buchhaltung oder etwas ganz anderes betreiben?). Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, welchen Weg Sie einschlagen sollen, gehen Sie umgekehrt vor. Konzentrieren Sie sich auf die Art des Unternehmens, für das Sie arbeiten möchten, und nicht unbedingt auf die Art der Arbeit, die Sie ausführen möchten.

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, Ihr Karriereerfolg hängt vom Erfolg Ihres Unternehmens ab. Der Risikokapitalgeber und Stanford-Professor Andy Rachleff sagt dazu : „Sie erhalten mehr Kredit, als Sie verdienen, wenn Sie Teil eines erfolgreichen Unternehmens sind, und weniger Kredit, als Sie verdienen, wenn Sie Teil eines erfolglosen Unternehmens sind. Jeder möchte Mitarbeiter aus erfolgreichen Unternehmen rekrutieren oder unterstützen, weil er weiß, dass die Mitarbeiter die Lehren aus dem Erfolg mit sich führen. “

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, es gibt einen Halo-Effekt, der durch die Arbeit in einem leistungsstarken Unternehmen entsteht. Dies mag nicht fair sein, aber ich kenne mehrere Personalvermittler, die das vorherige Unternehmen eines Kandidaten als einen der Gründe für ihre Einstellung angeben. Die Wahl des Unternehmens gegenüber der Funktion ist zwar nicht intuitiv, aber ein erwägenswerter Ansatz.

Wenn Sie in einem erfolgreichen Unternehmen arbeiten, das wächst, aber nicht lieben, was Sie tun, besteht eine gute Chance, dass Sie sich in einem anderen Team vernetzen können. Es ergeben sich neue Möglichkeiten, und Sie können Ihre Hand heben, wenn sie jemanden suchen, auch wenn Sie keine Erfahrung in diesem Bereich haben. (Und wenn Sie in dieser Situation enden, wird in diesem Artikel erklärt, wie Sie sich an Ihren Chef wenden können.)

Wenn Sie Ihre Leidenschaft haben, großartig. Geh hinterher. Aber ich vermute, Sie haben wahrscheinlich Schwierigkeiten, es genau zu bestimmen wie die nächste Person. Sie können ein weiteres Informationsinterview führen oder etwas Neues ausprobieren.

Ignorieren Sie den Versuch, herauszufinden, was Sie (zumindest für den Moment) tun sollen, um Ihre Energie in herausragende Leistungen in Ihrem aktuellen Bereich zu investieren. Werden Sie zu einer doppelten oder dreifachen Bedrohung, indem Sie in mehreren Bereichen hervorragend sind. Priorisieren Sie das Unternehmen, für das Sie arbeiten möchten, über die Jobfunktion.

Das Befolgen dieser drei Ratschläge führt möglicherweise nicht über Nacht zu einer Entdeckung Ihrer Leidenschaft, bringt Sie jedoch auf den Weg zu einer Karriere, die sowohl von Bedeutung als auch von Erfolg geprägt ist.