3 wirksame Möglichkeiten, um Ihre Praktikanten zu trainieren

3 effektive Möglichkeiten, um Ihre Praktikanten auszubilden

Fast jeder beginnt als Praktikant – und das aus gutem Grund. Praktika können eine großartige Möglichkeit für neue Absolventen (und sogar für Berufswechsler) sein ) sein, neue Fähigkeiten und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Aber um diese Fähigkeiten tatsächlich zu erlernen, können Praktikanten nicht den ganzen Sommer damit verbringen, Kaffee zu holen. Wenn Sie also für ihre Sommererfahrung verantwortlich sind, ist der Druck groß – wie bieten Sie das Training an, das sie auf erfolgreiche Karrieren vorbereitet?

Es stellt sich heraus, dass Sie sich nicht nur auf Handbücher und formelle Schulungen verlassen müssen. In meiner Erfahrung (sowohl als Praktikant als auch in meiner derzeitigen Vollzeitkarriere) habe ich festgestellt, dass einige der besten Ausbildungen von Wegen stammen, die Sie vielleicht nicht erwarten. Hier sind drei der effektivsten Möglichkeiten, wie ich als Praktikant ausgebildet wurde – und wie Sie diese Methoden anwenden können, um Ihren Praktikanten nicht nur in diesem Sommer, sondern auch für den Rest ihrer Karriere zu helfen.

1. Kaffee läuft  

Egal wie eifrig Ihre Praktikanten sind, einen Fuß in die Tür Ihrer Branche zu bekommen, Kaffee zu trinken (oder andere scheinbar unwichtige Arbeiten wie das Ablegen von Papieren, den Anrufbeantworter oder das Sortieren von E-Mails zu erledigen), ist wahrscheinlich nicht so, wie sie es vorziehen würden verbringen ihren Sommer. Aber Sie können diese Grunzarbeit tatsächlich als großartige Trainingsübung verwenden. Stellen Sie zunächst sicher, dass sie die grundlegenden Aufgaben korrekt (und mit einer hervorragenden Einstellung) ausführen können. Belohnen Sie sie dann mit der Möglichkeit, zu wichtigeren Aufgaben überzugehen.

Während meines ersten Praktikums bei This Old House habe ich beispielsweise viel Zeit damit verbracht, Artikel zu bearbeiten und Quellen zu finden, was nicht sehr glamourös ist – insbesondere, wenn ich erwartet hatte, mehr über den Pitch-Prozess und die Interaktion mit Benutzern zu erfahren auf der Internetseite. Zum Glück hatte ich eine großartige Mentorin, die mich gut ausgebildet hat: Nachdem ich mich durch diese geschäftige Arbeit bewährt hatte, ließ sie mich in unseren Redaktionssitzungen Artikelthemen und Ideen für soziale Medien ansprechen.

Ihren Praktikanten zu zeigen, dass das Tun der weniger lustigen Dinge letztendlich zu größeren und besseren Dingen führt, ist eine großartige Möglichkeit, sie richtig zu trainieren – sowohl in der Beherrschung grundlegender Fähigkeiten als auch in der Einstellung, alles zu tun.

2. Mitfahren

Mit langsameren Geschäften und verkürzten Freitagstunden (wenn Sie Glück haben) scheint der Sommer Mittagstreffen zu bedeuten – und diese ungezwungenen Ausflüge sind die perfekte Gelegenheit, Ihre Praktikanten auszubilden. Egal, ob Sie sich mit Kunden oder Kollegen treffen, laden Sie Ihre Sommermitarbeiter ein, an dem Gespräch teilzunehmen.

Ermutigen Sie zunächst Ihre Praktikanten, sich während des Meetings Notizen zu machen – natürlich während Sie an der Diskussion teilnehmen , damit sie lernen, wie man das Gesagte aufnimmt und es später in umsetzbare Elemente umwandelt. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben ein Mittagessen mit einem Anbieter, um sich über eine bevorstehende Messe zu informieren. Bitten Sie Ihre Praktikanten nach dem Meeting, eine Follow-up-To-Do-Liste zu erstellen, die auf dem Meeting basiert. Dies bedeutet, dass Sie eine Kopie des Vertrags senden, eine Anzahl der Mitarbeiter festlegen oder ein Farbschema festlegen müssen. Sie lernen schnell, wie man aufpasst und die richtigen Fragen stellt.

Und wenn sie sich bei der Teilnahme an den Meetings wohler fühlen, coachen Sie sie darin, wie sie intelligente Gespräche über ihre Ideen führen können. Wenn ein Mitarbeiter vorschlägt, ein Werbegeschenk über Pinterest zu starten, bringen Sie Ihren Praktikanten bei, wie Sie Antworten, die nicht viel Wert hinzufügen („Awesome idea!“), In etwas verwandeln, das ihre Meinung mit konkreten Punkten untermauert („Das wird großartig) Weg, um den Traffic zu steigern – als das Team von Nolan Marketing einen ähnlichen Wettbewerb durchführte, verdoppelten sie ihre Pinterest-Follower “).

Und das muss nicht bei Mittagstreffen aufhören: Wenn Sie an einer Konferenz teilnehmen, ein Pitch-Meeting leiten oder bei Ralph Lauren Röcke für ein Fotoshooting schnappen, lassen Sie Ihre Praktikanten mitkommen. Sie lernen, wie man über Geschäfte spricht – und wie man „echte“ Gespräche führt (Sie wären überrascht, wie viele Verbindungen hergestellt werden, wenn Sie einfach sagen: „Ich liebe Ihre Handtasche!“). Am wichtigsten ist, dass sie einen echten Eindruck davon bekommen, wie es ist, in Ihrer Branche zu sein.

3. Crowdsource

Unabhängig davon, in welchem ​​Bereich Sie tätig sind, ist es wichtig, Ihren Praktikanten die Fähigkeiten zum kritischen Denken beizubringen, die sie zur Bewertung von Unternehmensstrategien, Wettbewerb und Branchentrends benötigen. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, Ihren Praktikanten Raum zu geben, um ihre eigenen Ideen zu entwickeln, anstatt ihnen die Methoden beizubringen, die Sie bereits anwenden.

Zum Beispiel arbeite ich in sozialen Medien, daher denke ich immer darüber nach, wie Menschen online mit Unternehmen interagieren. Um Praktikanten dabei zu helfen, in die gleiche Denkweise zu gelangen, bitte ich sie, dem Unternehmen in mehreren sozialen Netzwerken zu folgen und neue Ideen für den Umgang mit Fans zu entwickeln.

Als Praktikant habe ich genau das getan: Nachdem ich die Social-Media-Präsenz von This Old House bewertet hatte, half ich bei der Erstellung eines Wettbewerbs, den das Unternehmen auch nach meiner Abreise mehrere Jahre lang nutzte – weil ich herausgefunden hatte, was uns ansprechen würde Leser und was würde uns helfen, einzigartigere Zuschauer zu bekommen.

Sie können dies für jede Aufgabe versuchen, auch für etwas so Einfaches wie das Reorganisieren der Office-Dateien. Geben Sie Ihren Praktikanten die kreative Freiheit, ein völlig neues System zu entwickeln, anstatt Schritt für Schritt Anweisungen zu geben, wie Sie es in der Vergangenheit getan haben. Sie werden viel lernen – und sie könnten Sie mit etwas überraschen, an das Sie noch nie gedacht haben.

Wenn Sie diese Trainingsmethoden anwenden, werden Ihre Praktikanten nicht nur in dem Job erfolgreich sein, den sie jetzt haben (als Ihr Praktikant), sondern sie werden auch Fähigkeiten erlernen, die sie in ihrer zukünftigen Karriere anwenden können. Und wer weiß? Vielleicht finden Sie gerade Ihre nächste Vollzeitbeschäftigung.

Foto des Chefs und Praktikanten mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.