So suchen Sie nach Jobs, wenn Sie das Schreiben hassen

3 großartige Problemumgehungen für Jobsuchende, die das Schreiben wirklich hassen

Sie sind bereit, Ihren Traumjob zu finden.

Ihr Lebenslauf wird aktualisiert und Sie wissen genau, welche Art von Arbeit Sie ausführen möchten. Es ist Zeit, Ihre Suche mit voller Kraft zu starten.

Aber bevor Sie wirklich loslegen, stoppen Sie sich. Sie sehen, dass die Bewerbung ein Anschreiben verlangt oder dass Sie mit jemandem im Unternehmen verbunden sind. Am besten senden Sie eine Notiz.

Sie frieren ein, klicken aus und halten Ihre Jagd auf unbestimmte Zeit zurück.

Wenn du Schreiben hassen, kann die Jobsuche geradezu schmerzhaft sein. Denn während Sie sich für Rollen bewerben können, für die nicht viel erforderlich ist, müssen Sie diese Kommunikationsmuskeln dennoch spielen lassen, um den Bewerbungsprozess zu bestehen.

Keine Sorge: Es gibt drei Dinge, die Sie tun können, um es viel einfacher zu machen.

1. Verwenden Sie eine Vorlage

Das Schreiben ist viel einfacher, wenn Sie nicht bei Null anfangen. Wenn Sie sich hinsetzen einen komponieren Anschreiben oder LinkedIn – Einladung oder danken Ihnen zu merken und auf einen leeren Bildschirm schauen, ist es leicht, sich eingeschüchtert zu fühlen.

Mit einer Vorlage haben Sie einen Ausgangspunkt. Sie können sicher sein, dass Sie auf dem richtigen Weg sind, sodass Sie Ihre Zeit damit verbringen können, ein oder zwei Sätze anzupassen (anstatt das Rad neu zu erfinden).

Hier sind vorab geschriebene für jede Stufe:

2. Machen Sie es kürzer

Im Zweifelsfall ist kürzer oft besser. Je weniger Wörter Sie verwenden, desto weniger Möglichkeiten haben Sie, einen Fehler zu machen.

Wenn Sie sich darauf beschränken, nur so lange eine Kontakt-E-Mail zu erstellen, sparen Sie sich das Schreiben einer E-Mail mit 10 Absätzen mit Ihrer gesamten Karrieregeschichte (die die andere Person sowieso nie beenden wird). Ich bin mir nicht sicher, was ist eine angemessene Länge? Siehe die obigen Vorlagen.

In Bezug auf Ihr Anschreiben haben Sie zwei Möglichkeiten. Eine besteht darin, das, was Sie bereits haben , auf eine Seite zu reduzieren. Eine zweite Option und meine persönliche Lieblingsbotschaft der Karriereexpertin Erica Breuer „Wham Bam“.

Sie erklärt: „Die Idee ist, einzusteigen, dem Unternehmen zu zeigen, dass Sie seine Bedürfnisse verstehen und die Erfahrung haben, nach der es sucht, und auszusteigen.“ Sie gibt dieses Beispiel:

Hallo Sadaf,

Venture for America ist dafür bekannt, das unternehmerische Ökosystem aufzurütteln, und ich würde die Chance lieben, zu diesem Ruf als Ihr nächster Partner für Unternehmenspartnerschaften beizutragen.

Der beigefügte Lebenslauf informiert Sie über meine dreijährige Erfahrung im Vertrieb und im Account Management. Was Sie nicht wissen, ist, dass ich verrückt nach Startups und deren Anpassungs- und Störungsfähigkeit bin.

Ich bin bereit, meinen Hintergrund in einer Rolle mit einem Team zu nutzen, das Wert auf Grit und soziale Intelligenz legt, und Ihre Abteilung für Unternehmenspartnerschaften scheint die richtige Wahl zu sein.

Mit freundlichen Grüßen
Brandon

Natürlich erwähnt Breuer auch, dass dies nur bestimmte Unternehmen ansprechen wird (denken Sie: effizient, schnelllebig). Aber wenn Sie sich dort bewerben, können Sie mit einem dreisatzigen Anschreiben davonkommen – und noch weiter kommen.

3. Verlassen Sie sich auf Ihre anderen Fähigkeiten

Wenn Sie beim Schreiben von Aufgaben absolut zurückschrecken, werden Sie bestimmt alles daran setzen, andere Projekte zu verfolgen. Und diese Projekte haben Ihnen Fähigkeiten vermittelt, die Sie bieten können (und sollten!).

Vielleicht fällt es Ihnen zum Beispiel schwer, Ihre Fähigkeiten klar zu beschreiben. Sie haben aber auch eine Website oder ein Portfolio, das Ihre technischen Fähigkeiten zeigt oder Ihre Wirkung visuell demonstriert. Link dazu!

Wenn Sie kein Portfolio zum Teilen haben, wenden Sie sich an Ihr LinkedIn-Profil. Verwenden Sie Ihr Hintergrundfoto, um Ihre Persönlichkeit zu teilen, relevante Links zu Ihren Stellenbeschreibungen hinzuzufügen und Artikel zu teilen, die Sie für großartig halten, mit einem kurzen Status. Dies sind alles einfache Möglichkeiten, um Ihre Fähigkeiten, Ihre Leidenschaft und Ihre Leistungen zu demonstrieren, ohne mehr als einen Satz einzugeben.

Als Arbeitssuchender wird es nervige Wahrheiten geben Sie einfach akzeptieren müssen.

Ja, du musst da raus und dich vernetzen. Ja, Sie müssen antworten: “Erzählen Sie mir von sich.” Ja, Sie müssen einen Dankesbrief senden.

Das Schreiben fällt in dieselbe Kategorie – ja, Sie müssen es tun. Aber Sie können die oben genannten Strategien verwenden, um sich selbst ein bisschen leichter zu machen, damit Sie mit weniger Angst mehr Erfolg haben.