So werden Sie für den Job eingestellt, den Sie tatsächlich wollen

3 Schlüssel für eine erfolgreiche Jobsuche (von der viele Menschen nichts wissen)

Haben Sie jemals von jemandem gehört, der die Grenze überschreitet, um seinen Traumjob zu bekommen?

Sie sind die Menschen, die perfekte Position bekommen, ohne jemals einen Lebenslauf einreichen oder einen süßen Unterzeichnung Bonus verhandeln plus fünf Wochen Urlaub, oder immer engagiert für eine Rolle das Unternehmen nur für sie geschaffen. Wie machen Sie das? Sind sie von Natur aus golden? Oder wissen sie etwas, was Sie nicht wissen?

Während Sie das Wort Glück verwenden könnten, sind diese Leute nicht unbedingt talentierter; Sie haben einfach eine Herangehensweise an die Arbeitssuche auf eine Weise perfektioniert, in der andere nicht geschult wurden (oder Angst vor einer Adoption haben). Dieser Out-of-the-Box-Ansatz bietet ihnen einen bemerkenswerten Vorteil, wenn es darum geht, sich abzuheben.

Was wissen sie also und wie können Sie ihrem Beispiel folgen, um Ihren nächsten Übergang nicht nur schneller, sondern auch erfolgreicher zu gestalten?

Mach was sie machen:

1. Leistungsstarke Unternehmen halten sich nicht an die Anwendungsregeln

Der Standardansatz für die Bewerbung besteht darin, die in der Stellenanzeige beschriebenen Bewerbungsanweisungen zu befolgen und sich mit einem internen Personalvermittler in Verbindung zu setzen. Aber Leistungsträger wissen, dass es eine Hintertür gibt – und dass es oft eine bessere Wahl ist.

Mein Kunde Eric hat genau das getan. Er wandte sich an Personen innerhalb des Unternehmens in ähnlichen Rollen wie die, für die er ein Interview führte. Wenn das Gespräch gut verlief, bat er seinen neuen Ansprechpartner, ihn dem Personalchef vorzustellen. (Und wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie vorgehen sollen, finden Sie hier eine Anleitung.)

Sie können zukünftige Mitarbeiter oder den Personalchef direkt (häufig über LinkedIn ) identifizieren und kontaktieren, um Beziehungen aufzubauen und die Unternehmenskultur unter die Lupe zu nehmen.

So wie das Wissen, dass die Gastgeberin in einem beliebten Restaurant Ihre Wartezeit verkürzt, können auch Sie die Warteschlange abschneiden. Anstatt mit der Menge zu warten, nimmt Ihr zukünftiger Chef den Hörer ab und sagt: “Ich habe gerade mit Eric gesprochen. Können Sie sicherstellen, dass er ein Interview bekommt?”

2. Leistungsträger konzentrieren sich nicht auf das Interview

Anstatt sich darauf zu konzentrieren, um jeden Preis ein Interview zu führen, entscheiden sie, ob ein Unternehmen oder eine Position ihrer Zeit überhaupt würdig ist oder nicht. Sie möchten wissen, ob es passt, bevor sie sich einem Personalchef gegenüber setzen. Mit anderen Worten, es hat das Vertrauen, sich daran zu erinnern, dass Sie die Kontrolle haben.

Sie können beispielsweise ein wenig private Nachforschungen über das Unternehmen, den Einstellungsmanager und andere Mitarbeiter anstellen. Sehen Sie, wie in den Nachrichten darüber gesprochen wird und wie das Management auf die Presse reagiert (sowohl gut als auch schlecht). In Bezug auf Ihre zukünftigen Teamkollegen: Welche Ursachen unterstützen sie? Welche Arten von Menschen scheinen dort beschäftigt zu sein? Was machen sie alle in ihrer Freizeit?

Ironischerweise macht dieses Vertrauen diese Fachkräfte begehrenswerter als der durchschnittliche Kandidat. Wenn Sie selektiv sind, machen Sie Ihre Hausaufgaben, und das bedeutet, dass Sie mit einem höheren Maß an Wissen und Überzeugung über die Organisation in den Interviewprozess einsteigen.

3. Leistungsträger akzeptieren nicht nur, was ihnen gegeben wird

Sie suchen den richtigen Job, nicht irgendeinen Job. Während viele Menschen dankbar sind, ein Angebot zu erhalten, möchte diese Gruppe eine Position, die sie näher an ihre Karriereziele bringt, und als solche sind sie bereit zu verhandeln, mehr zu verlangen oder ein Angebot abzulehnen, das dies nicht tut. ‘ t ihre Mindestanforderungen erfüllen.

Natürlich ist es wichtig zu wissen, was dieser „richtige“ Job beinhaltet. Dazu ist es wichtig, Ihre einzigartigen Stärken sowie das gesuchte Arbeitsumfeld zu verstehen. “

Mein Klient Jerrad hat die harte Arbeit geleistet, herauszufinden, was einen großen Schritt machen würde, bevor er anfing, sich bei irgendetwas zu bewerben. Er wusste, dass er nach Nashville ziehen und Zeit von seinem Schreibtisch weg verbringen wollte. Es war auch wichtig, dass er eine Lehrrolle innehatte und seine Leidenschaften und Interessen mit anderen teilte. Er legte eine Mindestlohnanforderung fest und war daran interessiert, eine Position zu finden, die Wachstum bot.

Diese Liste half ihm, seine Suche auf Unternehmen zu konzentrieren, die von Anfang an gut zu ihm passten. Und als er dann ein Angebot erhielt, war er bereit, nach seinen Gehalts- und Leistungsanforderungen zu fragen und die Organisation dazu zu bringen, sich für zukünftige Fortschritte zu engagieren, alles nur, weil er seine „Wunschliste“ im Voraus vorbereitet hatte.

Anstatt zu denken, dass dies zu viele Optionen ausschneidet und Ihnen nichts übrig lässt, erinnern Sie sich daran, dass es Ihnen hilft, alle Möglichkeiten zu sortieren, wenn Sie sich auf Ihr Ideal konzentrieren. Und Sie brauchen nur ein Angebot, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Sobald Leistungsträger wissen, wonach sie suchen, konzentrieren sie sich auf das Ergebnis im Vergleich zum Prozess. Sie sind bereit, Dinge zu ändern, Teile zu bewegen, etwas anderes auszuprobieren, um dorthin zu gelangen, wo sie hin wollen. Behalten Sie den Preis im Auge und wissen Sie, dass auch Sie ein Leistungsträger sein können – wenn Sie nur wissen, wie man das Spiel spielt.

Möchten Sie wissen, wie Sie für das eingestellt werden können, was Sie am besten können? Lesen Sie den ultimativen Leitfaden zur Nutzung Ihrer Stärken, um eingestellt zu werden.

Wir bei The Muse lieben es, Sie Menschen vorzustellen, die Ihre Karriere fördern können. Wir arbeiten mit diesem Mitwirkenden auf Affiliate-Basis zusammen (was bedeutet, dass wir ein wenig Geld verdienen, wenn Sie sich für die Nutzung seiner Dienste entscheiden), aber seien Sie versichert, dass wir nicht nur mit irgendjemandem zusammenarbeiten. Wenn es um solche Artikel geht, haben wir uns entschieden, mit diesem Coach zusammenzuarbeiten, nicht weil er eine Muse-Linie wollte, sondern weil sein Rat wirklich großartig war. Hier finden Sie die Karriere Ihrer Träume!