3 Lektionen, die Sie lernen werden, wenn Sie öfter Ja sagen

3 Lektionen, die Sie lernen werden, indem Sie zu neuen und beängstigenden Dingen Ja sagen

Wenn Sie so etwas wie ich sind, fühlt es sich einfach angenehm an, Nein zu neuen Dingen zu sagen. Es gab viele Male, in denen ich im Laufe meiner Karriere in Verzug geraten bin. Manchmal bedeutete das, einen Job abzulehnen, weil ich nervös war, unterqualifiziert zu sein, oder manchmal bedeutete das sogar, Nein zu einem Kandidaten zu sagen, weil ich befürchtete, die falsche Entscheidung für mein Unternehmen zu treffen.

Aber hier ist die Sache: Wenn Sie Ja sagen, erzielen Sie auf lange Sicht oft viel bessere Ergebnisse. Selbst wenn – nein, besonders wenn – Nein zu sagen einfacher ist. Hier sind drei Lektionen, die ich persönlich gelernt habe, indem ich aus meiner Komfortzone herausgetreten bin und mich dazu gebracht habe, Ja zu sagen.

1. Sie öffnen sich für großartige Gelegenheiten

Als ich letztes Jahr meinen Job als Personalvermittler aufgab, ging ich davon aus, dass ich zu etwas Ähnlichem zurückkehren würde. Oder ich dachte, ich würde zu etwas anderem zurückkehren, das ich in der Vergangenheit getan hatte, obwohl ich diese Jobs nicht immer genossen habe. Mindestens zweimal dachte ich, ich hätte Jobs auf mich warten lassen, nur um herauszufinden, dass ich aufgrund einer Reihe unglücklicher Umstände kein Angebot erhalten würde. Das eine Angebot, das ich erhalten habe? Mein erster freiberuflicher Auftritt als Autor.

Natürlich hat es mir Spaß gemacht, aber ich war mir nicht sicher, wie ich die Rechnungen jeden Monat konsequent bezahlen würde, wenn ich diesen Lebensstil ganztägig verfolgen würde. Und das erschreckte das lebendige Tageslicht aus mir heraus. Also hätte ich es fast abgelehnt, weil ich befürchtete, wenn ich mich zu sehr auf meine freiberufliche Arbeit konzentriere, würde mir das Geld ausgehen und alles würde für immer ruiniert sein. Natürlich wurde nichts für immer ruiniert und ich bin sehr gespannt auf die Arbeit, die ich jetzt mache.

Der Sinn all dessen ist ziemlich einfach. Manchmal sollten Sie so schnell wie möglich auf eine Gelegenheit Ja sagen, die Ihre finanzielle Sicherheit oder andere Annehmlichkeiten gefährden könnte.

2. Sie bringen sich Dinge bei, von denen Sie nie gedacht haben, dass Sie sie lernen könnten

OK, es gibt Zeiten, in denen Sie jemand bittet, die Buchhaltungsaufgaben für diesen Tag zu erledigen, außer er hat vergessen, dass Sie ihm mehrmals gesagt haben, dass Sie nicht das Erste über Microsoft Excel wissen. In diesem Fall ist es wahrscheinlich eine gute Idee, diese Anfrage abzulehnen (obwohl Sie auch nach Möglichkeiten suchen sollten , mehr über Microsoft Excel zu erfahren ). Nehmen wir jedoch an, Ihre Mitarbeiterin bittet Sie, ihr beim Verkauf eines Paares Laufschuhe zu helfen. Und in diesem Fall haben Sie noch nie etwas verkauft, aber Sie laufen fünfmal pro Woche und wissen viel über Laufschuhe. Es wäre einfach zu antworten, wenn Sie sagen: “Entschuldigung, ich bin kein Verkäufer”, aber bedenken Sie Folgendes:

Sie sind zweifellos eine kluge Person. Und in diesem Beispiel wissen Sie einiges über Laufschuhe. Denken Sie darüber nach, wie Sie alles über diese ausgefallenen Stabilitätsschuhe gelernt haben, auf die Sie schwören. Sie sind online gegangen, haben einige Nachforschungen angestellt, die besten Ressourcen für diese Informationen ermittelt und sind schließlich selbst Experte geworden. Ob Sie es glauben oder nicht, das ist eine übertragbare Fähigkeit. Sie haben sich selbst beigebracht, wie Sie ein Paar für sich selbst auswählen können, und Sie sind klug genug, sich selbst beizubringen, wie man es verkauft. Nachdem Sie sich mit der Tatsache auseinandergesetzt haben, dass Sie zu dieser Sache, die Sie noch nie getan haben, Ja gesagt haben, werden Sie herausfinden, wo Sie lernen können, wie man Dinge verkauft.

Und dann wirst du wahrscheinlich rausgehen und dieses Paar Schuhe verkaufen. Nachdem diese Kundin mit ihrem neuen Paar Turnschuhen zur Geschwindigkeitssteigerung zufrieden ist, wird Folgendes passieren: Sie werden tief durchatmen, darüber nachdenken, wie viel Arbeit Sie getan haben, um zu lernen, wie man ein Paar Schuhe verkauft, und Dann stellen Sie fest, dass Sie, wenn Sie das können, im Grunde alles tun können, was Sie lernen möchten.

3. Sie werden beruflich und persönlich wachsen

Sie haben gerade Ihr erstes Paar Laufschuhe verkauft. Und plötzlich jeder will deine Hilfe, weil Sie die ansässige Experte sind. Das ist großartig, aber die Realität ist, dass Sie irgendwann zu kurz kommen. Vielleicht verkaufen Sie jemandem einen Schuh, der in Mode ist, wenn diese Person wirklich etwas mit mehr Polsterung benötigt. Oder Sie schlagen ein Paar Schuhe vor, die völlig außerhalb der Preisspanne eines Kunden liegen. In jedem Fall werden Sie einen Fehler machen.

Und das ist ziemlich beängstigend.

Denken Sie jedoch darüber nach, wie viel Sie in Ihrer kurzen Karriere als Schuhverkäufer gelernt haben. Sie haben herausgefunden, wie Sie Läufern helfen können, ein großartiges Paar Turnschuhe auszuwählen, die ihren Bedürfnissen entsprechen. Und Sie haben noch mehr darüber gelernt, was ein gutes Paar Schuhe ausmacht, als Sie jemals gedacht hätten, dass Sie es wissen müssten. Aber was noch wichtiger ist, Sie haben erlebt, wie es ist, jemanden mit einem Paar Schuhen nach Hause zu schicken, die sich negativ auf das Laufen auswirken. Und es fühlt sich wahrscheinlich nicht so toll an.

So klischeehaft es auch ist zu sagen, dass Sie am besten aus Ihren Fehlern lernen, es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie aus dieser Erfahrung herausholen könnten. Weil Sie ja gesagt haben, werden Sie entweder aus dieser Gaffe lernen und Ihre Fähigkeiten für den nächsten Verkauf verbessern, oder Sie werden feststellen, dass Sie keine Schuhe verkaufen und sich wirklich auf Ihre Aufgaben konzentrieren sollten, die Marketingabteilung für das zu leiten Geschäft. In jedem Fall wurde Ihre Widerstandsfähigkeit getestet, während Sie anfangs mit Ja in eine unangenehme Situation gebracht wurden, und Sie wurden letztendlich durch eine schwierige Situation gebracht.

Wir wissen, dass es nicht einfach ist, auf jemanden zuzugehen und ihm zu sagen, wie mutig Sie sind. Lassen Sie es uns für Sie tun. Während es normalerweise einfacher ist, standardmäßig Nein zu bestimmten Dingen zu sagen, lohnt es sich manchmal, das Risiko einzugehen, wenn Sie manchmal Ja sagen – insbesondere, wenn die Dinge für Sie zu schwierig erscheinen. Sei also mutig und fange an, zu mehr Dingen Ja zu sagen. Wir wissen, dass Sie damit umgehen können.

Foto des glücklichen Mannes mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.