3 neue Ratschläge für Erwachsene auch für Erwachsene

3 Stücke “New Grad Advice”, die mehr Sinn machen, wenn Sie tatsächlich Erfahrung haben

Abschluss – Tag gleich um die Ecke, die verschiedene Mittel erfolgreiche Menschen werden zu liefern Beginn Reden. Und während ihre Zielgruppe 22 Jahre alt sein mag, geben sie oft ihre besten Ratschläge heraus – die jedem in jeder Phase ihrer Karriere helfen können.

Egal, ob Sie nicht genau wissen, was Sie tun möchten, oder ob Sie Schwierigkeiten haben, den Erfolg für sich selbst zu definieren, hier sind drei großartige Lektionen, an die Sie sich erinnern sollten:

1. Möglicherweise möchten Sie Felder ändern, konzentrieren Sie sich also auf Fähigkeiten

Sally Krawcheck, CEO und Mitbegründerin von Ellevest, schrieb sich mit 22 Jahren einen Brief, in dem sie riet, offen für Chancen zu sein, anstatt der Menge zu folgen:

In diesem frühen Stadium Ihrer Karriere besteht die echte Versuchung, in ein Arbeitsfeld einzusteigen, weil Ihre Freunde es sind oder weil es „heiß“ ist. Aber es gibt auch eine enorm geringe Wahrscheinlichkeit, dass es in 10, 20, 30, 40 Jahren noch heiß sein wird. Anstatt sich auf eine Branche einzulassen, konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, Erfahrungen zu sammeln und so viel wie möglich zu lernen, damit Sie übertragbare Fähigkeiten aufbauen können.

Auf den ersten Blick ist dieser Rat beängstigend: Wäre es nicht einfacher, wenn Sie sich nur eine Karriere aussuchen und wissen, dass dies der richtige Weg für Sie ist? Wie diejenigen von uns mit ein paar Jahren Erfahrung wissen, sind nicht alle Jobs so, wie sie scheinen. (Und selbst wenn sie es sind, werden Sie vielleicht feststellen, dass sie einfach nicht zu Ihnen passen.)

Wenn Sie sich darauf konzentrieren, Fähigkeiten zu erwerben, stellen Sie sich auf fortgeschrittene Möglichkeiten in Ihrer Branche ein – sowie auf andere, die Sie später möglicherweise von größerem Interesse finden.

Verwandte : Wie ich erfolgreich vom Kindergartenunterricht zur Arbeit bei Apple überging

2. Auch erfolgreiche Menschen scheitern (groß)

Oprah Winfreys Ansprache 2013 an der Harvard University wurde von den ersten (schrecklichen) Bewertungen ihres EIGENEN Netzwerks inspiriert. Sie sagte: “Was könnte ich möglicherweise Harvard-Absolventen sagen, einige der erfolgreichsten Absolventen der Welt in dem Moment, als ich aufgehört hatte, Erfolg zu haben?” Und so entschied sie sich für das Thema Misserfolg:

Es spielt keine Rolle, wie weit Sie sich erheben könnten. Irgendwann müssen Sie stolpern, denn wenn Sie ständig das tun, was wir tun, legen Sie die Messlatte höher. Wenn Sie sich ständig höher und höher treiben, sagt das Gesetz der Durchschnittswerte, ganz zu schweigen vom Mythos des Ikarus, voraus, dass Sie irgendwann fallen werden. Und wenn Sie dies tun, möchte ich, dass Sie dies wissen, denken Sie daran: Es gibt kein Versagen. Misserfolg ist nur das Leben, das versucht, uns in eine andere Richtung zu bewegen.

Es gibt viele Sprüche darüber, wie man hinfällt, sich abbürstet und es erneut versucht. Sie haben sie während des Jugendsports gehört, und Sie werden sie während Ihres ganzen Lebens hören. Aber es gibt zwei Dinge an Oprahs Rat, die besonders erwähnenswert sind: Ein Misserfolg kann jederzeit und bei jedem auftreten.

Der erste Punkt ist wichtig, denn wenn Sie nur Geschichten über Menschen gelesen haben, die ihre Karriere mit Misserfolgen beginnen, können Sie besorgt sein, wenn Sie als Mittel- oder Oberprofi versagen. Aber Rückschläge – sowie das Lernen und Erholen von ihnen – können jederzeit passieren.

Zweitens liebe ich ihre Betonung auf Super-Leistungsträger. Wenn Sie es vermasseln, ist es leicht zu glauben, dass es nicht passiert wäre, wenn Sie nur schlauer, produktiver oder visionärer wären. Aber – nehmen Sie es von Oprah – es kommt selbst bei denen, die Sie am wenigsten erwarten würden, zu einem großen Durcheinander. Seien Sie also nicht zu hart mit sich selbst und suchen Sie stattdessen nach Möglichkeiten, Ihre Energie umzuleiten.

Verwandte : 19 Erfolgreiche Menschen erklären, warum Misserfolg der Schlüssel zum Erfolg ist

3. Sei dir selbst treu

In seiner berühmten Ansprache in Stanford riet Steve Jobs den Schülern, sich selbst zuzuhören:

Ihre Zeit ist begrenzt, verschwenden Sie sie also nicht damit, das Leben eines anderen zu leben. Lassen Sie sich nicht vom Dogma fangen – das mit den Ergebnissen des Denkens anderer Menschen lebt. Lass nicht zu, dass der Lärm der Meinungen anderer deine eigene innere Stimme übertönt. Und am wichtigsten ist, haben Sie den Mut, Ihrem Herzen und Ihrer Intuition zu folgen. Sie wissen irgendwie schon, was du wirklich werden willst.

Viele Leute werden Meinungen über Ihre Karriere haben – und das nicht nur auf Ihrer Abschlussfeier. Ja, deine Eltern, Freunde und Mentoren haben gut gemeinte (und manchmal sehr wertvolle) Ratschläge zu erteilen.

Aber am Ende ist es deine Karriere. Vielleicht versteht niemand, warum Sie Ihren festen Arbeitsplatz verlassen möchten oder wie Sie sogar in Betracht ziehen könnten, ohne einen Sicherungsplan zu kündigen. Wenn Sie sich von einem schwierigen Gespräch erholen, denken Sie daran, Steve Jobs meint, Sie sollten das tun, was Sie für das Beste halten.

Wenn sich Ihr Social-Media-Feed im nächsten Monat mit den neuesten Abschlussreden füllt, scrollen Sie nicht einfach daran vorbei oder leiten Sie sie an Ihren alten Praktikanten weiter. Probieren Sie sie aus: Sie enthalten möglicherweise nur die Ratschläge, die Sie gerade benötigen, um Ihre Karriere voranzutreiben.