3 Zeichen Sie sind für Ihren Traumjob qualifizierter als Sie denken

3 Anzeichen dafür, dass Sie für Ihren Traumjob tatsächlich besser qualifiziert sind als Sie denken

Es gibt eine Menge Emotionen, die Sie spüren, wenn Sie die perfekte Stellenanzeige finden. Dann gibt es einen weiteren Ansturm, wenn Sie sehen, dass Sie nicht genau für die Rolle qualifiziert sind. In diesen Fällen ist es nur natürlich, das Fenster zu schließen und davon auszugehen, dass Sie es nie bekommen.

Aber das ist der falsche Schritt. Während einige Anforderungen notwendig sind, sind andere nicht so wichtig – besonders wenn Sie ein paar andere Dinge für sich haben.

„Wie was?“ Sie können fragen…

1. Sie haben umfangreiche Erfahrung in der Branche des Unternehmens, auch wenn Sie diese nicht in dieser Rolle haben

Bevor ich anfing, meinen Lebensunterhalt mit dem Schreiben zu verdienen, hätte ich nie gedacht, dass ich eine Firma finden könnte, die bereit ist, mir eine Chance zu geben. Ich hatte nie mehr als ein gelegentliches freiberufliches Projekt für einen Freund gemacht, und ich war mir nicht sicher, wie ich meinen Fuß in die Tür bekommen sollte. Das war, bis ich übertragbare und additive Fähigkeiten lernte – die Fähigkeiten, die dafür sorgen, dass Sie leicht unterqualifiziert sind.

Es stellte sich heraus, dass meine früheren Jobs mich tatsächlich für bestimmte Rollen gut geeignet machten, auch wenn es zunächst nicht so aussah. Obwohl ich keinen Abschluss als Journalist hatte, landete ich diesen Muse-Auftritt, weil ich Erfahrung als Personalvermittler sowie als Account Manager im Personalbeschaffungsbereich hatte.

Wenn Sie in diesem Boot sind, können Sie mithilfe dieser Formel Ihre eigenen Fähigkeiten in Ihrer Anwendung hervorheben.

2. Ihre „lustigen“ Nebenprojekte sind für den Job relevant

Wenn Sie von übertragbaren Fähigkeiten sprechen, werfen Sie einen weiteren Blick auf die Liste, für die Sie sich bewerben möchten. Sie haben möglicherweise keine „professionelle“ Erfahrung im Umgang mit den Aufgaben, die erforderlich sind, aber wenn etwas, das Sie in Ihrer Freizeit tun, relevant ist, sind Sie wahrscheinlich besser für die Arbeit gerüstet, als Sie denken.

Ich habe den Überblick verloren, wie viele Gespräche ich mit Leuten geführt habe, die gesagt haben: „Ich mache dieses Ding, wenn ich nicht auf der Arbeit bin, das mir nie Geld einbringt, aber es macht auf jeden Fall Spaß!“

Oft ist es entweder ein Blog oder ein Projekt, von dem diese Leute nie glauben, dass es das Licht der Welt erblicken wird. Aber in vielen dieser Fälle haben diese „lustigen“ Projekte tatsächlich die Jobs meiner Freunde gelandet.

Aufgrund von Gesprächen, die ich in der Vergangenheit mit Personalvermittlern geführt habe, erweisen sich diese Nebenprojekte häufig als gute Indikatoren für den potenziellen Erfolg einer Person in einer Rolle. In der Regel dreht sich alles um sie, wenn sie in einer Anwendung angezeigt werden. (In diesem Sinne erfahren Sie hier, wie Sie diese in Ihren Lebenslauf aufnehmen.)

3. Sie haben nicht alle Qualifikationen

Nein, das hast du richtig gelesen. Letztendlich können Sie sich für Rollen bewerben, für die Sie nicht zu 100% qualifiziert sind. In der Tat sollten Sie wissen, dass viele Personalchefs Stellenbeschreibungen als Wunschzettel ansehen.

Bevor Sie sich als Kandidat für einen Auftritt entlassen, schauen Sie sich die Liste genauer an. Wenn Sie die meisten Qualifikationen erfüllen und einige zusätzliche Fähigkeiten in die Rolle einbringen, die sie noch nicht einmal in Betracht gezogen haben, bewerben Sie sich.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie den Lebenslauf und das Anschreiben maßschneidern.

Die Bewerbung um eine neue Stelle ist ein anstrengender Prozess und noch schwieriger, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie keine Chance haben, Ihren Traumjob zu bekommen. Viele Arbeitgeber verstehen jedoch, dass es keinen perfekten Kandidaten gibt. Daher ziehen sie viele andere Dinge in Betracht, um die richtige Person zu finden. Nur so können Sie auf dem Papier herausfinden, wo Sie für eine Rolle stehen, für die Sie nicht qualifiziert sind? Machen Sie den Sprung und reichen Sie eine Bewerbung ein.