3 Schritt-für-Schritt-Pläne, um jeden Morgen Zeit zu sparen

3 Schritt-für-Schritt-Pläne, um jeden Morgen Zeit zu sparen

Egal, ob Sie ein Morgenmensch sind oder nur so tun, als ob Sie es wären, die Art und Weise, wie Sie Ihren Tag beginnen, hat viel damit zu tun, wie Sie sich für den Rest fühlen werden.

Sicher, in allen Werbespots, die Sie als Kind gehört haben, wurde empfohlen, mit einem „kompletten Frühstück“ aus Müsli, Toast, Milch und Orangensaft zu beginnen (ich habe nie verstanden, warum Sie beides trinken würden), aber jetzt, wo Sie ein Erwachsener sind, der Karriere macht Sie haben Ihre eigene Routine basierend auf dem herausgefunden, was für Sie wichtig ist.

Wie ich vor einigen Wochen schrieb, haben viele von uns (ich gebe zu, ich selbst eingeschlossen) Probleme damit, pünktlich zu sein. Ich war begeistert, als Eric Barker von The Week eine Geschichte über einen Kollegen erzählte, der viele Dinge erledigt und es immer schafft, das Büro um 17:30 Uhr zu verlassen. Keine späten Nächte, keine Wochenenden. Was ist das Geheimnis? Teilen Sie jede Aufgabe in kleine Schritte auf und planen Sie dann alles, indem Sie am Ende des Tages beginnen und rückwärts arbeiten.

Nachdem ich diesen Artikel gelesen hatte, dachte ich, dass das gleiche Prinzip gelten könnte, wenn man pünktlich aus der Tür kommt und trotzdem eine Morgenroutine durchführt. Schauen wir uns einige Szenarien für Routinen an, die bis 8:30 Uhr abgeschlossen sein müssen.

Hinweis: Ich habe diese auf Routinen basiert, die ich persönlich als jemand mit Haaren ausprobiert habe, die mit ein paar Pinselstrichen fertig sind, ohne Make-up (obwohl ich zugeben muss, dass ich wahrscheinlich mehr Feuchtigkeit spende als die meisten Typen, die ich kenne) und ohne kleine rauschen aus der Tür. Wenn diese nicht die Schritte berücksichtigen, die Sie normalerweise ausführen, notieren Sie sie und fügen Sie Schätzungen für die Zeit hinzu, die sie benötigen.

1. Der Morgen Miler

Sie müssen nur das einlaufen lassen.

Was Sie jetzt tun könnten

  1. Wach auf (7:25 Uhr)
  2. Schalten Sie Ihren Fernseher für Hintergrundgeräusche ein (7:30 Uhr)
  3. Laufkleidung aussuchen (7:35 Uhr)
  4. Zieh dich an (7:40 Uhr)
  5. Laufen Sie eine Meile (7:45 Uhr)
  6. Dusche (7:55 Uhr)
  7. Arbeitskleidung aussuchen (8:05 Uhr)
  8. Zieh dich an (8:10 Uhr)
  9. Iss ein schnelles Frühstück (8:20 Uhr)
  10. Pack deine Arbeitstasche (8:25 Uhr)
  11. Abfahrt (8:30 Uhr)

Was Sie versuchen sollten

Die Nacht davor

  1. Wählen Sie Laufkleidung und Arbeitskleidung aus
  2. Pack deine Arbeitstasche
  3. Planen Sie das automatische Einschalten Ihres Fernsehgeräts
  4. Legen Sie nicht verderbliche Frühstückszutaten auf die Theke

Morgens

  1. Wach auf (7:25 Uhr)
  2. Zieh dich an (7:30 Uhr)
  3. Laufen Sie eine Meile (7:35 Uhr)
  4. Dusche (7:45 Uhr)
  5. Zieh dich an (7:55 Uhr)
  6. Iss ein schnelles Frühstück (8:00 Uhr)
  7. Verlassen (8:05 Uhr)

Sie haben vier Schritte und 25 Minuten gespart!

2. Der News Nerd

Sie möchten den besten Klatsch über Wasserkühler haben.

Was Sie jetzt tun könnten

  1. Wach auf (7:30 Uhr)
  2. Schalten Sie Ihren Fernseher ein (7:35 Uhr)
  3. Schalten Sie Ihr Radio ein (7:40 Uhr)
  4. Öffnen Sie Ihren Laptop (7:45 Uhr)
  5. Überprüfen Sie Ihr Telefon (7:50 Uhr)
  6. In sozialen Medien teilen (7:55 Uhr)
  7. Iss ein schnelles Frühstück (8:00 Uhr)
  8. Dusche (8:05 Uhr)
  9. Arbeitskleidung aussuchen (8:15 Uhr)
  10. Zieh dich an (8:20 Uhr)
  11. Pack deine Arbeitstasche (8:25 Uhr)
  12. Abfahrt (8:30 Uhr)

Was Sie versuchen sollten

Die Nacht davor

  1. Arbeitskleidung auswählen
  2. Pack deine Arbeitstasche
  3. Legen Sie nicht verderbliche Frühstückszutaten auf die Theke
  4. Planen Sie das automatische Einschalten Ihres Fernsehgeräts
  5. Melden Sie sich für E-Mail-Newsletter an oder laden Sie Apps herunter, die regelmäßig Schlagzeilen auf Ihr Telefon senden

Morgens

  1. Wach auf (7:30 Uhr)
  2. Iss ein schnelles Frühstück (7:35 Uhr)
  3. Dusche (7:40 Uhr)
  4. Zieh dich an (7:50 Uhr)
  5. Verlassen (7:55 Uhr)

Lesen Sie die Schlagzeilen, hören Sie sich Geschichten an und teilen Sie sie während Ihres Arbeitswegs oder wenn Sie im Büro sind, auf sozialer Ebene.

Sie haben sieben Schritte und 35 Minuten gespart!

3. Der Serial Snoozer

Du willst nur ein bisschen… ein bisschen… länger schlafen…

Was Sie jetzt tun könnten

  1. Wach auf (7:30 Uhr)
  2. Snooze (7:34 Uhr)
  3. Wach auf (7:44 Uhr)
  4. Snooze (7:45 Uhr)
  5. Wach auf (7:55 Uhr)
  6. Dusche (8:00 Uhr)
  7. Arbeitskleidung aussuchen (8:10 Uhr)
  8. Zieh dich an (8:15 Uhr)
  9. Pack deine Arbeitstasche (8:25 Uhr)
  10. Abfahrt (8:30 Uhr)

Was Sie versuchen sollten

Die Nacht davor

  1. Arbeitskleidung auswählen
  2. Pack deine Arbeitstasche

Morgens

  1. Wach auf (8:05 Uhr)
  2. Dusche (8:10 Uhr)
  3. Zieh dich an (8:20 Uhr)
  4. Abfahrt (8:30 Uhr)

Sie haben sechs Schritte gespart und sind in 35 Minuten eingeschlafen!

Mit jeder dieser Routinen können Sie einige Änderungen vornehmen, um herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert. Nachrichten-Nerds und Serien-Snoozer möchten vielleicht am Abend zuvor duschen. Oder Sie könnten wie Steve Jobs, Mark Zuckerberg oder ein New Yorker sein und eine Uniform tragen, damit Sie nicht zu viel darüber nachdenken müssen, was Sie anziehen sollen.

So oder so, wenn Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um vorauszuplanen, werden Sie feststellen, dass ein Stich mit der Zeit wirklich neun spart.

Foto des Weckers mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.