Wie man Influencer trifft

3 Schritte, um die Aufmerksamkeit wichtiger Personen zu erregen, denen jeder folgen kann

Wenn Sie alles wie ich, bekommt man ziemlich eifersüchtig, wenn Sie einem Freund oder Kollegen hören, die eine Beziehung zu einem bekannten zu bauen geschafft hat influencer. Es ist leicht zu denken: „Gee, ich bin auch schlau und motiviert. Warum kann ich nicht so eine Beziehung zu einer wichtigen Person haben? “

Und sicher ist die Realität, dass es bestimmte Leute in Ihrem Bereich gibt, mit denen Sie wirklich Glück haben müssen, nur um in der Nähe zu sein, geschweige denn sich zu vernetzen. Es gibt aber auch einige wirklich interessante und sachkundige Leute, die nicht Millionen von Followern haben, und ein Buch und ein verifiziertes Häkchen auf Twitter, die Sie auch kennenlernen können. Sie müssen nur ein wenig über den Tellerrand hinaus denken, um einen Fuß in die Tür zu bekommen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen sollen.

1. Überdenken Sie Ihre Definition einer wichtigen Person

OK, Sie können also die Entscheidung treffen, wichtige Personen in Ihrem Bereich kennenzulernen, aber nur, wenn sie den gesamten Einfluss haben. Und das ist in Ordnung, aber es wäre unfair zu sagen, dass diese Leute die einzigen bedeutenden Leute sind, die man treffen könnte. Anstatt sich nur auf diese Machtspieler zu konzentrieren, überdenken Sie Ihre Definition, wie diese Person aussieht.

Ist sie auf Ihrem Gebiet einflussreich? Respektieren Sie seine Meinung zu einigen wirklich wichtigen Angelegenheiten? Möchten Sie aus ihren Erfahrungen lernen? Denken Sie über die Arten von Fragen nach, die für Sie wichtig sind, und Sie werden schnell feststellen, dass die Social-Media-Verfolgung einer Person nicht allein ihre Wichtigkeit bestimmt.

2. Finden Sie heraus, wo sie online rumhängen – und engagieren

Ich weiß, was Sie denken, und ja – es tut weh, auf keiner dieser Plattformen eine Antwort von jemandem zu erhalten, selbst wenn Sie wussten, dass die Chancen gering waren. Aber die Wahrheit ist, dass selbst wenn jemand, der sehr wichtig und einflussreich ist, nicht eine Million Twitter-Follower hat, die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass er oder sie auch nicht öffentlich eine private Telefonnummer für interessierte Netzwerker veröffentlicht.

Es liegt an Ihnen, dorthin zu gehen, wo sie sind, und Ihr Bestes zu geben, um das Gespräch zu beginnen. Es ist leicht anzunehmen, dass wichtige Personen Sie einfach ignorieren, dies ist jedoch absolut nicht immer der Fall. Tatsächlich können sogar einige dieser Führungskräfte mit großen Anhängern in den sozialen Medien sehr reaktionsschnell sein. Machen Sie also einen Sprung und beginnen Sie ein Gespräch.

3. Bitten Sie um ein informatives Kaffeetreffen

Nach einer Weile der Online-Interaktion mit wichtigen Personen wäre es leicht zu sagen: „Hey, ich habe es geschafft! Diese Person weiß, dass ich existiere! Zeit zu feiern!” Und ja, das wäre nicht unvernünftig.

Wenn Sie jedoch eine Beziehung zu jemandem aufgebaut haben, der zufällig auch in derselben Stadt lebt, ist es vollkommen in Ordnung, einen weiteren Sprung zu machen und nach etwas Zeit zu fragen, um sein oder ihr Gehirn auszuwählen. Persönlich. Bei einem Kaffee, für den Sie bezahlen sollten, auch wenn diese Person viel mehr Geld verdient als Sie. So beängstigend das auch klingen mag, denken Sie daran, dass Sie sich die Zeit genommen haben, ihn oder sie online kennenzulernen – und aller Wahrscheinlichkeit nach ist er oder sie es sowieso gewohnt, diese Art von Anfrage zu erhalten. Es ist also nicht so, als würden Sie ihn oder sie zum Schweigen bringen.

Es ist leicht zu erkennen, welche Vorteile es hat, wichtige Personen kennenzulernen. Offensichtlich haben sie einige Kenntnisse, die sie Ihnen vermitteln können, und könnten sogar einige interessante Karrieremöglichkeiten eröffnen. Aber wenn Sie normalerweise Angst haben, diese Beziehungen wie ich zu pflegen, klingt das vielleicht lächerlich. Das schlimmste Szenario? Diese Person sagt nein. Aber wenn Sie respektvoll in der Art sind, wie Sie die Gelegenheit wahrnehmen, einige einflussreiche Leute zu treffen, schadet es nicht, sich zumindest anzustrengen. Und Sie werden wahrscheinlich mehr als einmal angenehm überrascht sein.

Foto des Mannes am Computer mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.