3 einfache Neujahrsvorsätze, die Sie behalten können

3 Dinge, von denen ich weiß, dass Sie sie in diesem Jahr erreichen können

Falls Sie gerade von einem langen Nickerchen aufgewacht sind und es verpasst haben, ist offiziell ein neues Jahr da! Jeder, den Sie kennen, beschließt, häufiger zu trainieren, weniger frittierte Lebensmittel zu essen und einen Job zu finden, der ihm eine Milliarde Dollar pro Jahr zahlt, um genau das zu tun, was er tun möchte.

Sie verdrehen wahrscheinlich jedes Mal die Augen, wenn Sie einen Status in dieser Richtung lesen, und wenn Sie dies tun, haben Sie das Gefühl, dass Sie denken, dass das Treffen dieser Vorsätze eine Übung der Sinnlosigkeit ist. Ich bin genauso skeptisch wie die nächste Person, aber ich weiß, dass Sie bis Ende des Jahres einige Dinge erreichen können.

1. Sie können aufhören zu denken über Networking und Just Do It

Wie oft sind Sie auf jemanden gestoßen, den Sie kannten, und haben gesagt: „Hey, das war großartig. Lassen Sie uns noch etwas Zeit einplanen, um darüber zu sprechen, was ich mit dem Rest meines Lebens anfangen möchte. “Nur um zu sehen, wie drei Monate vergehen, bevor Sie überhaupt daran denken, nachzufolgen?

Ich bin nicht hier, um es Ihnen schwer zu machen, jemanden zu geistern, mit dem Sie sich verbinden wollten. Gleichzeitig ist dies jedoch ein idealer Zeitpunkt, um gezielter mit Ihrem Netzwerk in Kontakt zu bleiben.

Wenn Sie sich mit jemandem treffen und den Drang verspüren zu sagen, dass Sie sich bemühen, etwas Zeit einzurichten, stoppen Sie sich selbst und planen Sie das Meeting einfach in diesem Moment. Wenn Sie sich dazu nicht verpflichten können, fühlen Sie sich nicht schuldig, wenn Sie nicht die Zeile „Lass uns aufholen“ wegwerfen, um ein Gespräch zu beenden.

Niemand wird es Ihnen vorenthalten, wenn Sie nicht anbieten, sich zu treffen, wenn Sie sich begegnen, das verspreche ich.

2. Sie können nach neuen Karriereentwicklungsmöglichkeiten suchen

Ich verstehe – manchmal scheint es so viele Möglichkeiten zu geben, „Ihre Karriere anzukurbeln“, dass es unmöglich ist, sie einzugrenzen und Fortschritte zu erzielen. Aber so entmutigend es auch scheinen mag, die Wahrheit ist, dass das bloße Betrachten Ihrer Optionen eine großartige Möglichkeit ist, ein ernsthaftes Karrierewachstum in Gang zu setzen.

Sie können sich hinsetzen und eine Liste aller verfügbaren Optionen erstellen – Kurse, Bücher, Karrierecoaches. Und Sie können einfach eine auswählen und durchgehen.

Unabhängig davon, ob Sie Kalenderereignisse für sich selbst erstellen müssen (mit nervigen Erinnerungen), um daran festzuhalten, Post-it-Notizen in Ihrer Nähe zu hinterlassen oder jede Woche einen Freundetext zu erhalten, der Sie eincheckt – beginnen Sie damit, sich mit so viel Ermutigung wie möglich zu umgeben Sie müssen diese eine Sache geschehen lassen.

Sicher, vielleicht finden Sie Hunderte von Klassen und Tausende von Büchern, die für das, was Sie in diesem Jahr erreichen möchten, nicht relevant sind. Aber wenn Sie das finden, was Sie dazu inspiriert, etwas tiefer zu graben, werden Sie erstaunt sein, wie motiviert Sie sind, weiterzumachen.

3. Sie können sich genau ansehen, wie Sie sich zu Ihrem aktuellen Job fühlen

Vielleicht gefällt Ihnen Ihr Job jetzt. In der Tat, wenn Sie Glück haben, könnten Sie wirklich es gefallen. Aber es wird eine Zeit kommen, in der Sie es ein bisschen weniger und ein bisschen weniger und ein bisschen weniger mögen – bis Sie eines Tages aufwachen und aufhören wollen.

Vermeiden Sie das Gefühl von “Wie zum Teufel bin ich hierher gekommen?” indem Sie das ganze Jahr über regelmäßige Checkpoints für sich selbst festlegen (und aktuelle Ereignisse in Ihrem Kalender erstellen, die Sie anzeigen und daran erinnern).

Stellen Sie sich an jedem dieser Tage die folgenden Fragen

  1. War ich froh, diese Woche ins Büro zu kommen?
  2. Habe ich in letzter Zeit etwas getan, auf das ich stolz bin?
  3. Passt mein aktueller Weg noch zu meinen langfristigen Zielen?

Solange Sie mit Ja antworten können, fahren Sie weiter. Aber wenn Sie das erste Mal innehalten und eine Sekunde nachdenken müssen, ist es an der Zeit, sich von Herzen zu überlegen, was Ihr nächster Schritt sein soll (ob es sich um ein Problem handelt oder ob Sie anfangen, kleine Schritte zu unternehmen ).

Wenn Sie sich in diesem Jahr einige hohe Ziele für Ihre Karriere setzen wollen, werde ich Sie nicht aufhalten. Aber es ist nichts Falsches daran, sich selbst zu schonen und ein paar erreichbare Auflösungen festzulegen.

Denken Sie daran: Wenn Sie unterwegs auf Straßensperren stoßen, versuchen Sie, sich nicht zu lange davon abhalten zu lassen. Das Schöne an diesen Optionen ist, dass sie fortlaufend sind und es schwierig ist, zurückzufallen.