3 Mal ist es klug, Geld für Ihre Karriere auszugeben (und 3 Mal ist es…

3 Mal ist es tatsächlich klug, Geld für Ihre Karriere auszugeben (und 3 Mal ist es nicht)

Sie haben das Sprichwort gehört, dass Sie manchmal Geld ausgeben müssen, um Geld zu verdienen.

Dies gilt jedoch nicht nur für Ihre Finanzen. Das gilt auch für Ihre Karriere. Wenn Sie beruflich aufsteigen wollen, müssen Sie oft in sich selbst investieren.

Also kaufe ich bei Bedarf auf, weil ich mein Bestes geben und anderen signalisieren möchte, dass ich meine Arbeit ernst nehme. Leben mit kleinem Budget kleinem bedeutet jedoch, dass ich nicht sehr häufig verwöhnen kann. Wenn Sie wie ich sind und kein bodenloses Bankkonto haben, wie entscheiden Sie, wann Sie Geld ausgeben und wann Sie sparen? Was bringt eine Rendite für Ihre Karriere?

Ich habe einen Leitfaden zusammengestellt, der mir – und jetzt Ihnen – hilft, zu entscheiden, wann Sie bezahlen müssen und wann es besser ist, den budgetbewussteren Weg zu gehen.

Sie sollten wann ausgeben

1. Sie denken, ein bestimmter Markenname macht wirklich einen Unterschied

Nein, ich spreche nicht über Kleidung. In einigen Branchen kann es äußerst vorteilhaft sein, ein bestimmtes Unternehmen oder eine bestimmte Universität in Ihrem Lebenslauf aufzulisten. Wenn Sie Manager für einen bestimmten Job bewerten, hoffen die Personalchefs, eine bestimmte Gruppe von Unternehmen oder Schulen in Ihrem Hintergrund zu sehen. Wenn dies in Ihrer Branche der Fall ist, kann es sich lohnen, Geld auszugeben, indem Sie einen schlecht bezahlten Job bei einem Top-Unternehmen annehmen oder die Mittel für den Besuch einer bestimmten Graduiertenschule opfern, um sich selbst ein Bein hochzulegen.

Stellen Sie sich das als langfristige Investition in Ihre eigene berufliche Entwicklung vor. Denken Sie jedoch daran, dass diese Art der Investition nur in bestimmten Branchen relevant ist. Sprechen Sie daher unbedingt mit Ihren Mentoren und sehen Sie sich die Lebensläufe der leitenden Angestellten in Ihrem Bereich an, um einen Eindruck von typischen Karrierewegen zu erhalten.

2. Sie müssen einen guten ersten Eindruck hinterlassen

Es ist wichtig, mit Kollegen auf dem richtigen Fuß zu beginnen, egal ob Sie zu einem Vorstellungsgespräch gehen oder einen neuen Job beginnen. Der erste Eindruck ist wichtig, bis auf das, was Sie tragen. Investieren Sie also in einen gut sitzenden Anzug (oder ein ähnliches passendes Outfit), damit Sie jederzeit sicher in ein Vorstellungsgespräch oder ein neues Arbeitsumfeld eintreten können.

Ich empfehle auch, in eine gute professionelle Tasche zu investieren. Selbst wenn es innerlich ein Chaos ist, fühle ich mich besser zu wissen, dass ich zusammengesetzt aussehe, wenn ich in ein wichtiges Meeting gehe.

3. Du denkst, du denkst, Face Time bringt dich voran

Reisen kann extrem teuer sein, aber es kann sich durchaus lohnen, persönlich Zeit mit Menschen zu verbringen, die für Ihre Karriere wichtig sein könnten. Zum Beispiel, wenn Sie in einer anderen Stadt nach Jobs suchen, möchten Sie möglicherweise eine kurze Reise planen, mit der Sie mehrere persönliche Informationsinterviews arrangieren können.

Während meiner letzten Jobsuche habe ich mir Rollen in NYC angesehen, als ich noch in Boston lebte. Ich hatte hauptsächlich Telefoninterviews geführt, weil ich mir Sorgen um die Reisekosten machte, aber nicht das Gefühl hatte, irgendwohin zu gelangen. Erst als ich mehrere Meetings anstellte und persönlich in die Stadt reiste, bekam ich etwas Traktion und bekam ein Gefühl für die Unternehmen, mit denen ich sprach. Ich lege auch Wert darauf, an relevanten Fachkonferenzen teilzunehmen, auch wenn diese normalerweise einen hohen Ticketpreis haben.

Sie sollten wann speichern

1. Sie haben bereits einen großartigen ersten Eindruck hinterlassen

Natürlich ist es immer wichtig, bei der Arbeit ordentlich und präsentabel auszusehen. Aber wenn Sie nicht in der Modebranche arbeiten, ist es wahrscheinlich nicht unbedingt erforderlich, jeden Tag erstklassige Kleidung zu tragen, um Ihre Karriere voranzutreiben.

Meine tägliche Garderobe ist einer der Orte, an denen ich wirklich versuche, Geld zu sparen. Ich habe in ein schönes Interviewkleid investiert, aber ansonsten gebe ich mein Bestes, um Kleidung nur dann zu kaufen, wenn sie zum Verkauf steht oder wenn ich sie wirklich brauche.

2. Sie lernen Ihre Mitarbeiter kennen

Viele Büros, einschließlich meiner, initiieren einen gesunden Strom von Ausflügen, bei denen in Restaurants gegessen oder getrunken wird. Ich mache immer gerne mit, weil ich gerne Zeit mit meinen Mitarbeitern verbringe und weil es eine gute Gelegenheit ist, Beziehungen aufzubauen. Was mir nicht gefällt, ist die Auswirkung, die dies auf meine Kreditkarte haben kann – das tägliche Mittagessen kann leicht 100 US-Dollar pro Woche kosten!

Als Kompromiss habe ich um 11:30 Uhr angefangen, ein Mittagessen zu packen und an meinem Schreibtisch zu essen. Auf diese Weise kann ich mich meinen Kollegen auch dann anschließen, wenn sie ausgehen, aber ich kann sie einfach behalten Gesellschaft oder eine kleine Vorspeise bekommen. Ich versuche auch, vor der Happy Hour einen Snack zu sich zu nehmen, damit ich nicht zu viel an der Bar ausgebe.

3. Sie möchten mit den neuesten Inspirationen und beruflichen Entwicklungen Schritt halten

Ich habe eine Hassliebe zu Geschäfts- und Produktivitätsbüchern – ich lese sie gerne und habe festgestellt, dass bestimmte Bücher ( wie diese!) Mir beruflich wirklich geholfen haben, aber ich hasse es, sie zu kaufen, weil sie normalerweise so schnell gelesen werden und die Kosten summieren sich schnell.

Um Geld zu sparen, bin ich den Weg der alten Schule gegangen und habe angefangen, Bücher aus der Bibliothek in der Nähe meiner Wohnung auszuchecken. Es ist völlig kostenlos und ich kann so viele auschecken, wie ich möchte (und mithalten). Die meisten Bibliotheken leihen auch Hörbücher und E-Books aus, sodass Sie unterwegs lesen oder hören können.

Indem Sie in bestimmten Bereichen ausgeben und in anderen sparen, können Sie eine erhebliche Rendite für Ihre Investition erzielen – und in Ihrer Karriere die Nase vorn haben.

Foto der Brieftasche mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.