3 Tipps zum Erstellen schöner PowerPoint-Folien

3 Tipps zum Erstellen schöner PowerPoint-Folien

Es ist Montagmorgen, und Ihr Chef hat Sie gerade gebeten, eine Präsentation zusammenzustellen für dieses große Treffen am Mittwoch zusammenzustellen. Sie kennen die Zahlen, Sie kennen den Inhalt, aber PowerPoint? Nicht gerade deine Stärke.

Nun, ich bin hier um zu helfen. Die erste Regel – die wichtigste Regel, die Sie  niemals  vergessen dürfen – ist, dass schlechte Folien guten Inhalt ruinieren. So sehr ich mir wünschte, es wäre nicht wahr, ich kann Ihnen versprechen, dass sowohl Ihre Kollegen als auch Ihre Kunden von der Ästhetik der Präsentation beeinflusst werden, bevor sie überhaupt das erste Wort lesen.

Um sicherzustellen, dass sie ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Nachricht richten, ohne dass Sie Stunden in der PowerPoint-Hölle verschwenden, befolgen Sie diese drei einfachen Regeln, wenn Sie Ihre Folien erstellen.

Master Slides sind dein bester Freund

Master-Folien sind die Vorlagen der PowerPoint-Welt und sparen Ihnen viel Zeit und Mühe. Wenn Sie einige Minuten im Voraus damit verbringen, eine gute Master-Folie zu entwerfen, stellen Sie sicher, dass jede Folie gleich aussieht und Ihre gesamte Präsentation zusammenhängend und professionell aussieht.

Gehen Sie zunächst zum Menü Ansicht zu Master > Folienmaster und erstellen Sie Ihre Vorlage. Einer meiner persönlichen Tricks besteht darin, einen sehr hellen Hintergrund mit einer subtilen Textur hinzuzufügen, um den Folien mehr Tiefe zu verleihen. Lassen Sie sich von Subtilen Mustern  inspirieren und laden Sie sie kostenlos herunter.

Fügen Sie dann Ihr Firmenlogo in die Ecke und alle wichtigen Informationen (Website, Ihre Kontaktinformationen, das Besprechungsthema) in die Fußzeile ein. Speichern Sie zum Schluss den Master und kehren Sie zu Ihrer Präsentation zurück.

Pro-Tipp: Speichern Sie den Master separat als Vorlage, bevor Sie Inhalte zu Ihrem PowerPoint hinzufügen. Auf diese Weise können Sie es als Basis für zukünftige Präsentationen verwenden. 

Schriftarten verändern alles

Wenn Ihr Unternehmen beim Präsentationsdesign die Gerade und Enge bevorzugt oder eine eigene Schriftart (wie GE) hat, können Sie mit dem nächsten Abschnitt fortfahren.

Wenn Sie jedoch möchten, dass Ihre Präsentation einen etwas größeren Wow-Faktor aufweist, verabschieden Sie sich von Arial und Times New Roman und begrüßen Sie  Google Web Fonts. Diese fabelhaften, kostenlosen Schriftarten lassen sich einfach auf Ihrem Computer installieren und lassen sich unglaublich gut miteinander kombinieren (Design Shack bietet zahlreiche Vorschläge für Schriftarten, die zusammen großartig aussehen). Laden Sie einfach die Schriftarten herunter,  installieren Sie sie auf Ihrem Computer und verschönern Sie Ihre Präsentationen in kürzester Zeit! Achten Sie jedoch darauf, es nicht zu übertreiben. Zwei Schriftarten sind ausreichend: eine serifiert für Überschriften und eine serifenlos für Textblöcke.

Pro-Tipp: Wenn Sie benutzerdefinierte Schriftarten verwenden, müssen Sie Ihre Präsentation als PDF speichern, bevor Sie sie an andere senden. Wenn die PowerPoint-Datei auf einem Computer geöffnet wird, ohne dass die neuen Schriftarten installiert sind, hat dies nicht den beabsichtigten Effekt.

Seien Sie kurz und visuell

Einer der größten Fehler, den Menschen beim Erstellen eines PowerPoint machen, besteht darin, es wie ein Word-Dokument zu behandeln. Denken Sie daran, dass Ihre Folien dazu dienen, Ihre wichtigsten Punkte visuell und ansprechend darzustellen, nicht zu erzählen oder mit anderen Worten hervorzuheben.

Überspringen Sie also die langen Absätze und verwenden Sie Überschriften, Aufzählungszeichen und vor allem Bilder. Schreiben Sie nicht, dass Sie von 100 auf 210 auf 350 Benutzer angewachsen sind. mache ein Diagramm. Schreiben Sie keine lange Liste mit Spezifikationen für Ihre neue Funktion. Teile ein Modell. Durch Hinzufügen einer visuellen Struktur zu Ihren Folien können Sie auch sicherstellen, dass die Augen Ihres Kollegen auf die richtigen Dinge gerichtet sind, ohne zu viel Text hinzuzufügen. (Weitere Hilfe zu Grafiken finden Sie in unserer Zusammenfassung der 10 großartigen PowerPoint-Vorlagen.)

Kürze ist auch wichtig, wenn man die Präsentation als Ganzes betrachtet. Halten Sie Ihre Präsentation kurz – 7 bis 10 Folien sind für eine 30-minütige Präsentation völlig in Ordnung, wenn sie alle benötigten Informationen enthalten. Wenn Sie erwarten, von Ihrem Publikum gegrillt zu werden und viele Details bereithalten möchten, fügen Sie diese in den Anhang ein und verweisen Sie darauf, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Pro-Tipp: Unterschreiten Sie nicht die Schriftgröße von 13 Punkten. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie sich auf jeder Folie kurz fassen (und dass Ihr Publikum nicht durch die gesamte Präsentation blinzelt).

Erzähl uns! Was sind Ihre Tipps für die Erstellung einer perfekten PowerPoint-Präsentation?

Foto der Frau, die mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock arbeitet.