3 kreative Möglichkeiten, um Ihren Traumjob zu finden

3 Möglichkeiten, Ihren Traumjob zu bekommen (an die Ihre Konkurrenz nicht denken wird)

Vielleicht fehlt Ihnen die „richtige“ Art des Hochschulabschlusses. Vielleicht sind Sie jung oder unerfahren oder haben Schwierigkeiten, in eine völlig neue Branche überzugehen. Vielleicht können Sie bei Ihrer Jobsuche einfach keine Fortschritte machen.

Wenn Sie derzeit in einem Meer von Wettkämpfen schwimmen und sich verzweifelt fühlen, weil Sie Fakten nach dem Vorbild von zwei Millionen Menschen gelesen haben, die sich jedes Jahr bei Google bewerben, nimmt Ihre Entmutigung wahrscheinlich zu.

Es könnte sich so anfühlen, als wären alle Chancen gegen Sie gestapelt – als wäre die Tür zu einer erfüllenden Karriere vollständig und vollständig geschlossen. Aber mit genügend Kreativität und Ausdauer kann jede Gelegenheit freigeschaltet werden.

Hier sind drei Möglichkeiten, das Unmögliche zu tun und sich vor die Menschen zu stellen, die wichtig sind. Wirklich, diese einfachen, hochwirksamen Methoden könnten Sie einfach aus Ihrem professionellen Trott herausheben.

1. Sei zuerst ein Fan

Sie tragen fünf Tage die Woche eine Lululemon-Hose. Oder Sie laden jede Episode von Radio Lab herunter, sobald sie verfügbar ist. Oder vielleicht öffnen Sie jeden einzelnen Newsletter von The Fetch dem Moment, in dem er in Ihren Posteingang gelangt.

Wenn Sie auf Jobsuche sind und kein Glück haben, fragen Sie sich: „Von welchen Unternehmen und Marken bin ich bereits besessen? Gibt es an diesen Stellen eine Öffnung? “

Haben Sie diese Unternehmen speziell gesucht? Wenn Sie ein großer Fan sind, haben Sie bereits einen Wettbewerbsvorteil, von denen die meisten wahrscheinlich die erforderlichen Nachforschungen angestellt haben und sonst wenig.

Nutzen Sie Ihre echte Begeisterung für die Organisation, um ein begeistertes Anschreiben zu schreiben. Vermitteln Sie während Ihres Interviews Ihr Wissen und Ihre Liebe zu Produkten, Dienstleistungen oder Aufgaben. Unternehmen möchten Mitarbeiter einstellen, die emotional in den Erfolg des Unternehmens investiert werden. Wenn Sie also ein treuer Fan sind, sagen Sie es.

Beweis, dass diese Methode funktioniert: Kaylin Marcotte, Community Managerin bei theSkimm, war ein großer Fan des Startups, lange bevor sie sich jemals nach einem Job erkundigte. Sie las täglich den E-Mail-Newsletter und war mit ihrer Mission, ihrem Ton und ihrem Stil bestens vertraut. Bei ihrem ersten Kaffeetreffen konnten die beiden Gründer des Unternehmens feststellen, dass Kaylin wirklich besessen war – und sie fanden es toll, dass sie sie bereits „bekam“.

2. Öffne eine Tür für jemand anderen

Die meisten Menschen – einschließlich der Einstellung von Managern in erstaunlichen Unternehmen – haben öffentliche Social-Media-Profile, und die meisten Menschen teilen eine erstaunliche Menge an Details über ihr Leben, ihre Vorlieben und Leidenschaften. Nutzen Sie diese Informationen zu Ihrem Vorteil. Suchen Sie nach Möglichkeiten, jemandem zu helfen, ohne dafür unbedingt um einen Gefallen zu bitten. (Zumindest nicht sofort.)

Sie können beispielsweise Ihre Kontakte auf LinkedIn einsehen. Nehmen wir an, eine von ihnen, Miranda, ist jemand, den Sie kennenlernen möchten oder der Sie kürzlich mit einem potenziellen Kunden verbunden hat. Sie können zu ihrem Profil gehen und einen Blick auf den Abschnitt „Möglichkeiten, nach denen Miranda sucht“ werfen. In diesem Abschnitt erklärt sie, dass sie daran interessiert ist, „einem gemeinnützigen Vorstand beizutreten“. Vielleicht kennen Sie eine erstaunliche gemeinnützige Organisation, über die Miranda Bescheid wissen sollte? Sie könnten ihr privat eine Nachricht mit diesen Informationen senden.

Probieren Sie diese Methode mit jemandem aus, der in Ihrem Traumunternehmen arbeitet: dem Gründer, einem Manager oder einer anderen Person, mit der Sie sich verbinden möchten. Mache eine Empfehlung. Machen Sie eine Überweisung. Und dann schreibe, um sie darüber zu informieren.

Obwohl Sie es nicht so betrachten sollten, als würden Sie jemanden mit der Hoffnung aufbauen, dass er sich revanchiert, beginnen Sie eine Beziehung, die Ihnen letztendlich eine Tür auf der ganzen Linie öffnen kann.

3. Erstellen Sie Ihre eigene Audition

In bestimmten Branchen – Theater, Fitness, Restaurant – werden Sie normalerweise gebeten, im Rahmen des Bewerbungsgesprächs vorzuspielen. Sie betreten die Bühne, den Boden im Fitnessstudio oder die Küche und zeigen genau, was Sie tun können.

Leider bieten Ihnen zu wenige Felder die Möglichkeit, Ihre Talente zu präsentieren. Anstatt die Gelegenheit zu bekommen, Ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen, schreiben Sie ein Anschreiben und reichen einen Lebenslauf ein. Wenn dieser Schritt gut verläuft, werden Sie zu einem Interview eingeladen, in dem Sie die Fragen beantworten vom Interviewer vorbereiteten und am Ende möglicherweise einige eigene vorschlagen. Es kann sich ziemlich einschränkend anfühlen.

Wenn Sie es ernst meinen, einen bestimmten Auftritt zu landen, liegt es an Ihnen, Ihr eigenes Vorsprechen zu erstellen. Fragen Sie vor Ihrem nächsten Vorstellungsgespräch den Personalchef: „Was sind einige der frustrierendsten Dinge, mit denen Sie sich gerade beschäftigen?“ Oder: „Was sind einige der Probleme, von denen Sie hoffen, dass sie mit Ihrer nächsten [gewünschten Berufsbezeichnung] gelöst werden können?“ Sehen Sie nach, ob Sie ihn dazu bringen können, Ihnen eine Liste mit Dilemmata, Zielen oder Bedürfnissen zu geben, und bereiten Sie dann eine Art Präsentation vor, die Lösungen und erreichbare Ziele bietet.

Wenn Sie keine Interviews haben, können Sie trotzdem Ihre eigene Gelegenheit schaffen. Tatsächlich können Sie jede Konversation, jeden E-Mail-Austausch oder jede Follow-up-Notiz in eine Präsentation verwandeln, die Ihren Einfallsreichtum demonstriert. Informieren Sie sich über das Unternehmen, an dem Sie interessiert sind. Durchsuchen Sie die Website nach Ideen und Hinweisen, wohin es geht. Wenn eine stärkere Präsenz in den sozialen Medien erforderlich ist und dies Ihr Takt ist, wenden Sie sich mit Ihren Gedanken und Vorschlägen an den CEO.

Richten Sie freiwillig ein Instagram-Konto ein oder schreiben Sie einen Artikel über das Unternehmen und schlagen Sie einige gut platzierte Websites vor, die möglicherweise bereit sind, es zu veröffentlichen. Zeigen Sie Ihre Fähigkeiten und schlagen Sie konkrete Wege vor, um der Organisation zu helfen.

Fazit: Suchen Sie weiter nach Unternehmen, die Gefühle von Leidenschaft, Aufregung und Erfüllung hervorrufen. Finden Sie Wege, um einen Unterschied für andere Menschen zu machen, und Sie können sehr gut große Türen für sich selbst aufschließen.