Wie man damit umgeht, ehrgeiziger zu sein als alle anderen

3 Möglichkeiten, großartige Leute kennenzulernen, die Sie nicht als ehrgeizig beurteilen

„Glaubst du nicht, dass du viel zu viel auf dich nimmst?“ Diese Frage habe ich in den letzten Jahren oft gehört – und sie wird von Mal zu Mal schwieriger. Was ist falsch daran, ehrgeizig zu sein und mehr zu wollen? Fühlt sich sonst niemand so wie ich?

Zum Glück ja. Marie Forleo, eine Lebensberaterin und allgemein großartige Person, hat kürzlich einen großartigen Artikel veröffentlicht (und ein nachfolgendes Video ) darüber veröffentlicht, warum die Leute sagen, dass Sie zu viel auf sich nehmen. Ihre Gründe waren unkompliziert: Sie sind entweder nicht so motiviert wie Sie oder sie versuchen, sich um Ihr Wohlergehen zu sorgen.

Wenn das Problem nicht das letztere ist, was kann ein ehrgeiziger Fachmann tun? Leider besteht die Antwort nicht darin, die Menschen um dich herum auf magische Weise zu verwandeln und sie alle zu Machern zu machen. Stattdessen geht es darum, einen neuen Stamm von Menschen zu finden, die genau wie Sie sind.

1. Suchen Sie eine (kleine) Netzwerkgruppe

Es gibt einen Trick, eine nützliche Netzwerkgruppe zu finden, die viele Menschen nicht kennen – je spezifischer sie ist, desto besser. Als ich zum Beispiel anfing, mich mit Networking-Gruppen zu befassen, die auf Unternehmertum ausgerichtet sind, war das wirklich einschüchternd – die schiere Anzahl von Menschen in diesen Shindigs mich überwältigt. Ich ging zu einer Veranstaltung mit weit über 100 Personen und ging mit einem Stapel Visitenkarten davon, aber ungefähr null vielversprechenden Verbindungen.

Nachdem ich mir mehr Gedanken darüber gemacht hatte, wonach ich wirklich suchte, knackte ich zwei Jackpots: The Lady Project und bSmart Guide. Beide haben mich mit (einer viel kleineren Gruppe von) klugen, motivierten und erfolgreichen Frauen verbunden, die genauso motiviert sind wie ich. Sie haben mir viel gegeben: begeisterte Kollegen, großartige Mentoren und eine Reihe großartiger Erfahrungen – wie zum Beispiel das Gipfeltreffen auf dem Gipfel des Lady Project im letzten Jahr! Es ist der Traum eines ehrgeizigen Profis.

2. Werden Sie in sozialen Medien aktiv

Von persönlicher Vernetzung eingeschüchtert? Das ist ok. Social Media ist eine gute Anlaufstelle, wenn Sie nach Menschen suchen, die Ihre Leidenschaft und Aufregung teilen. Wie beim Finden einer Netzwerkgruppe besteht der Trick darin, spezifisch zu werden. Immerhin gibt es über 360 Millionen Nutzer auf LinkedIn und über 230 Millionen Menschen auf Twitter. Je mehr Sie in der Lage sind, diese Zahlen zu senken, desto einfacher wird es.

Benötigen Sie ein wenig Hilfe bei der Suche nach Ihrem perfekten Online-Networking-Spot? Es gibt viele Orte, an denen Sie loslegen können. Auf Twitter ist diese detaillierte Chat-Liste Ihr bester Freund. Oh, und dieser Beitrag von Sprout Social kann Ihnen helfen, Ihre Hashtag-Auswahl einzugrenzen. Für LinkedIn sind Industrie- und Alumni-Gruppen zwei gute Ausgangspunkte (Lily Zhang hat einen hilfreichen Beitrag zum Finden von LinkedIn-Communities, die Ihre Zeit hier wert sind ).

Ein Hinweis, den Sie beachten sollten: Einige der besten Möglichkeiten zum Networking in sozialen Medien sind solche, die ein wenig exklusiv sind (dh nicht jede einzelne Person, die einen Beitritt beantragt, zulassen). Lassen Sie sich also nicht entmutigen, wenn Sie nicht eingeladen sind – nehmen Sie es stattdessen als Zeichen dafür, dass Sie mehr Nische brauchen.

3. Seien Sie offen dafür, anderen zu helfen

Ehrgeizige Menschen sind oft so in ihre eigenen Ziele verwickelt, dass sie vergessen, dass andere auch versuchen, große Dinge zu erreichen. Dabei verpassen sie wichtige Möglichkeiten, mit Gleichgesinnten in Kontakt zu treten. Das ist eine Schande, denn die Menschen werden immer Menschen helfen wollen, die ihnen geholfen haben. Es ist ein Klischee, aber es ist auch wahr.

Unabhängig von der Branche, in der jemand arbeitet, bieten Sie an, dieser Person zu helfen, wenn Sie einen ehrgeizigen Kollegen finden, der Dinge tun möchte. Unterschätzen Sie niemals die Macht kleiner Gefälligkeiten beim Aufbau von Beziehungen, insbesondere zu motivierten und enthusiastischen Menschen. Zum Beispiel habe ich einmal einem PR-Kontakt geholfen, mit einem Zeitschriftenredakteur für ihren Kunden in Kontakt zu treten, und einige Tage später bot sie an, kostenlos bei der PR meiner Website zu helfen. Ziemlich süßes Geschäft, oder?

Ehrgeizig und motiviert zu sein, ist eine großartige Sache. Lassen Sie sich also von niemandem etwas anderes sagen. Finden Sie stattdessen die Leute, die Sie dazu inspirieren werden, noch mehr zu tun.

Foto des Wanderers mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.