30 Dinge für Ihre Karriere von 30 zu tun

30 Dinge, die Sie für Ihre Karriere tun sollten, bis 30

Für viele Menschen können ihre 20er Jahre eine reiche Zeit für die persönliche Selbstfindung sein – eine Zeit, in der Sie eher bereit sind, Risiken einzugehen und vielleicht sogar Fehler zu machen.

Sie können aber auch einige der prägendsten Jahre für eine andere wichtige Facette des Lebens sein: Ihre Karriere.

Wenn Sie Ihren Abschluss machen, haben Sie vielleicht eine Vorstellung davon, was Sie sein möchten, wenn Sie „erwachsen“ sind, aber Sie haben möglicherweise keine Vorstellung davon, wie Sie dorthin gelangen. Und im Nachhinein ist es 20/20, aber Sie möchten nicht alles dem Zufall überlassen – besonders wenn es Ihre zukünftige Ertragskraft beeinflusst.

Deshalb haben wir eine Vielzahl von Karriereexperten und Trainern angesprochen, um ihre Meinung zu den Top-Dos – und Don’ts – für die jüngere Generation von Karriere-Buildern zu erfahren. Von der Vernetzung über die Jobsuche bis hin zur Begeisterung Ihres Chefs, wenn Sie den Auftritt landen. Hier sind 30 clevere Schritte, die Sie in jeder Phase Ihrer Karriere ausführen sollten, bevor Sie 30 erreichen.

Top Networking Moves für 20-Jährige

1. Nehmen Sie an so vielen Veranstaltungen wie möglich teil

„Es besteht die unausgesprochene Erwartung, dass Sie zu Networking-Veranstaltungen kommen, um Menschen zu unterstützen. Infolgedessen gibt es viele Menschen, die mehr als bereit sind, Fremden dabei zu helfen, einen Job zu finden, Kontakte auszutauschen oder sinnvolle Ratschläge zu geben “, sagt Michael Price, Autor von What Next? Der Millennial-Leitfaden zum Überleben und Gedeihen in der realen Welt. “Aber der Schlüssel ist, diese Leute von Angesicht zu Angesicht zu treffen.” Mit anderen Worten, verlassen Sie soziale Medien und beginnen Sie, echte, menschliche Verbindungen herzustellen, da niemand über E-Mails sagen kann, wie charmant Sie sind.

2. Setzen Sie sich Netzwerkziele

„Bevor Sie an einer Veranstaltung teilnehmen, sollten Sie genau wissen, warum Sie gehen“, sagt Ricardo Trigueiro, Direktor für internationales Marketing bei der Image- und Markenentwicklungsfirma CHUVA group. „Ist es wichtig, so viele Leute wie möglich zu treffen, um Ihre Kontaktliste zu erstellen? Oder ist es eine bestimmte Person zu treffen? ” Stellen Sie dann sicher, dass Sie Ihr Ziel erreichen, bevor die Veranstaltung beendet ist.

3. Visitenkarten bestellen

Es mag altmodisch erscheinen, aber es ist immer noch einfacher, Leuten eine Karte zu geben, als über ihnen zu schweben, wenn sie Ihre Daten in ein Handy eingeben. Außerdem können Sie Ihren Lebenslauf nicht jedem geben, den Sie treffen, aber Sie können eine Karte zurücklassen, ohne aufdringlich zu wirken, fügt Kathy Condon hinzu, Autorin von Face-to-Face Networking: Alles dreht sich um Kommunikation. Wenn Sie Karten mit einem wichtigen Kontakt austauschen, können Sie später einen Lebenslauf erstellen.

Wenn Sie noch keine Visitenkarte haben, können Sie eine einfache Visitenkarte erstellen, die Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse sowie Links zu relevanten Geschäftswebsites wie einem LinkedIn-Konto oder einer persönlichen Website enthält zeigt Ihre Arbeit oder Ihr Portfolio an. Ein Kartenstapel kostet auch nicht viel. Online-Druckereien wie Vistaprint und Moo bieten Optionen im Bereich von 10 bis 25 US-Dollar an.

4. Verwenden Sie eine Contact Manager-App

Die neuen Leute, die Sie treffen, können leicht unter den Hunderten von Kontakten verloren gehen, die Sie in Ihr E-Mail-Adressbuch und in verschiedene soziale Netzwerkkonten einloggen. Die Verwendung von Apps wie Rapportive oder Connect6º PeopleDiscovery kann Ihnen jedoch dabei helfen, identifizierende Details zu notieren – z. B. den CEO, der Coldplay liebt , um Ihr Gedächtnis zu verbessern und Ihnen beim nächsten Treffen etwas zum Chatten zu geben.

5. Erstellen Sie die perfekte Antwort auf “Was machen Sie?”

Es mag wie ein Kinderspiel klingen, aber Sie möchten jemandem auf eine Weise von Ihrem Job erzählen , die die Konversation fördert, anstatt sie zu beenden, sagt Trigueiro. Wenn Sie Trigueiro sind, lautet die offensichtliche Antwort für das, was er tut: “Ich bin ein Imageberater.” Aber er bevorzugt eher etwas wie: „Ich helfe Fachleuten, ihre Sichtbarkeit, ihr Image und ihre Leistung am Arbeitsplatz zu verbessern.“ Letzteres ist ein besserer Weg, um Neugier zu wecken und einen Dialog zu eröffnen.

6. Follow-up – und meine es ernst

„Wenn Sie Leute treffen, teilen Sie ihnen mit, wie Sie vorgehen möchten, indem Sie entweder eine Verbindung zu LinkedIn herstellen, eine E-Mail senden oder anrufen, um ein Mittagessen zu planen“, sagt Trigueiro und fügt hinzu, dass Sie das, was Sie versprechen, rechtzeitig tun sollten. “Mangelndes Follow-up ist kein gutes Geschäft.”

Top Jobsuche für 20-Jährige

7. Löschen Sie Online-Bilder zum Anheben von Augenbrauen

Arbeitgeber prüfen bei der Suche nach potenziellen Kandidaten wahrscheinlich die sozialen Medien. Daher sollte Ihre Online-Präsenz auf jedem Konto – ob Twitter, Instagram oder Facebook – professionell sein, sagt Parker Geiger, CEO der CHUVA-Gruppe. “Das bedeutet, dass keine Fotos zeigen, wie du mit Freunden am Strand trinkst oder ein paar Fotos machst.”

Wenn Sie sich nicht dazu bringen können, diese alten Spring Break-Alben zu löschen, stellen Sie zumindest sicher, dass Ihre Datenschutzeinstellungen am strengsten sind. Sobald jedoch etwas im Internet ist, gibt es keine Garantie dafür, dass diese Fotos mit dem Titel „Es macht alles Spaß“ nicht mehr auftauchen.

8. Erstellen Sie den Lebenslauf “Erweiterungen”

„Wenn Sie sich von der Konkurrenz abheben möchten, reicht es nicht mehr aus, Ihre außerschulischen Aktivitäten auf einem Blatt Papier aufzulisten“, sagt Geiger. Wenn Sie beispielsweise Ihre Habitat for Humanity-Freiwilligenarbeit zu Ihrem Lebenslauf hinzufügen, wird die Erfahrung nicht zum Leben erweckt. Posten Sie stattdessen Bilder von sich selbst, die am Haus arbeiten, auf LinkedIn oder kurze Videos von Ihnen, wie Sie mit anderen Freiwilligen auf YouTube arbeiten. Sie können diese auch als Links in Ihrem Lebenslauf im Word, PDF-Format oder auf einer persönlichen Karriere-Website hinzufügen.

9. Spielen Sie das Jobfeld ab

Während es verlockend ist, sich auf ein cooles Unternehmen zu konzentrieren, in das Sie unbedingt einsteigen möchten, „seien Sie strategisch und interviewen Sie gleichzeitig zahlreiche Unternehmen“, sagt Matt Mickiewicz, CEO und Mitbegründer des Job-Placement-Startups Hired.

Dies bedeutet auch, dass Sie das erste Angebot nicht annehmen. In der Tat ist das Jonglieren mit zahlreichen Möglichkeiten der beste Weg, um sich für die Einstellung von Managern attraktiver zu machen. “Dann können Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie die Wahl haben”, sagt Mickiewicz, “denn sobald ein Unternehmen Ihnen ein Angebot gemacht hat, ist das Letzte, was es möchte, zu sehen, wie Sie aus der Tür gehen.”

Top Interview Moves für 20-Jährige

10. Töte die Rezeptionistin mit Freundlichkeit

“Diese Person hat wahrscheinlich mehr Anziehungskraft im Büro als Sie denken”, sagt Rosalinda Randall, Autorin von Don’t Burp in the Boardroom: Ihr Leitfaden für den Umgang mit ungewöhnlich häufigen Arbeitsplatzdilemmata. Unhöflich gegenüber den Torwächtern Ihrer zukünftigen Chefs zu sein, könnte Brücken brennen – und Ihre Chancen, den Auftritt zu bekommen.

11. Kommen Sie mit Fragen bewaffnet

“Der Schlüssel zum Vorstellungsgespräch und zur Landung eines Jobs ist das Vorstellungsgespräch mit dem Interviewer “, sagt Price. Schließlich sind Sie auf einer so wichtigen Informationsreise wie sie. Sammeln Sie also so viele Hinweise wie möglich auf die Unternehmenskultur und die beruflichen Erwartungen. “Starke Fragen lassen den Interviewer auch wissen, wie Sie denken und wie intellektuell Sie sind”, sagt Price. „Betrachten Sie es als eine Partie mentales Schach. Sie geben es vielleicht nicht zu, aber sie wollen insgeheim, dass Sie sie überraschen. “

12. Meistere den Handschlag

Hier ist ein Hinweis: Es sollte nicht schwach und feucht sein. „Unterschätzen Sie nicht die Bedeutung eines festen, trockenen Händedrucks von Augapfel zu Augapfel “, sagt Karen Elizaga, Executive Coach und Autorin von Find Your Sweet Spot: Ein Leitfaden für persönliche und berufliche Exzellenz. “Ich höre von so vielen Top-Managern, dass ein weniger als herausragender Händedruck sie verrückt macht.”

Top Skillbuilding Moves für 20-Jährige

13. Etwas verkaufen

Selbst wenn Sie nie Vollzeit verkaufen, kann Ihnen das Halten einer Verkaufsposition zu einem bestimmten Zeitpunkt Ihrer Karriere wertvolle Lektionen für das Leben beibringen. Kate McKeon, CEO von Prepwise, einer Testvorbereitungs- und Karriere-Coaching-Firma, schlägt sogar vor, einen Job nur für Provisionen auszuprobieren, um die volle Erfahrung zu erhalten. “Es ist brutal, immer wieder abgelehnt zu werden, aber Sie werden lernen, durchzuhalten – und Sie werden herausfinden, wie Sie erfolgreich sein können”, sagt McKeon.

Außerdem verkaufen Sie die ganze Zeit, unabhängig davon, ob Sie es bemerken oder nicht. “Man muss sich an Unternehmen verkaufen, um Jobs zu bekommen – und Kollegen und Chefs, um sich ihren Respekt und ihre Beförderung zu verdienen”, sagt sie. “Verkaufen ist überall um uns herum.”

14. Nehmen Sie an einem Improvisationskurs teil

“Es kann Ihre Fähigkeit entwickeln, genauer zuzuhören, auf den Ideen anderer aufzubauen, Probleme kreativ zu lösen und sich mit Risiken und sogar mit Fehlern vertraut zu machen “, sagt Milo Shapiro, Autor von Public Speaking: Get A’s, Not Zzzzzz’s! . “Meine Improvisationsjahre haben mir bei meinem Corporate Job genauso geholfen wie meine College-Ausbildung”, sagt Shapiro.

15. Achten Sie auf Ihre (Tisch-) Manieren

„Viele Meetings finden zu guten Mittag- und Abendessen statt, daher ist es wichtig, die Grundlagen zu kennen“, sagt Elizaga. Erfahren Sie, wie Sie freundlich bestellen, welche Gabel und welches Messer Sie verwenden und welche Etikette Sie für den Brotteller verwenden. “Ihr Komfort mit den Grundlagen wird die Nerven entlasten und Sie poliert aussehen lassen”, sagt sie. “Wenn Sie nicht über diese Fähigkeiten verfügen, wird dies auffallen – und möglicherweise negativ für die Interaktion mit Kunden oder Arbeitgebern sein.”

16. Lernen Sie grundlegendes HTML

Millennials erhalten viel Anerkennung dafür, dass sie „Digital Natives“ sind, aber nur zu wissen, wie man im Internet surft, E-Mails sendet, Twitter verwendet und Videos hochlädt, bedeutet heutzutage nicht viel, sagt Aaron Black, Assistenzprofessor für Management und Business Verwaltung an der Missouri Baptist University. “Sie müssen nicht wissen, wie man Software schreibt oder eine Website aus HTML erstellt, aber Sie müssen genug wissen, um zu verstehen, wie Programmierung funktioniert, damit Sie der Kurve voraus sind.”

17. Verlassen Sie das Land

Zeit im Ausland zu verbringen – auch wenn es sich nur um persönliche Reisen handelt – ist eine gute Erfahrung in einer zunehmend globalen Wirtschaft. „Wenn ich mit meinen 30 Freunden spreche, sagen fast alle, sie wünschten, sie wären gereist, bevor sie ihre berufliche Laufbahn begonnen haben“, sagt Chaz Pitts-Kyser, Autor von Careeranista: Der Leitfaden für Frauen zum Erfolg nach dem College. “Durch Reisen kann man sich einen erstaunlich breiten Überblick über die Welt verschaffen – und vielleicht sogar neue Karrieremöglichkeiten finden.”

18. Nehmen Sie eine Ursache an, an die Sie glauben

„[Freiwilligenarbeit] kann dazu beitragen, potenziellen Arbeitgebern Vertrauen und Wert zu zeigen“, sagt Geiger und fügt hinzu, dass Sie sich für etwas interessieren, das tiefer liegt als der Alltag. Aber arbeiten Sie nicht nur mit einer gemeinnützigen Organisation zusammen, um Leute zu treffen oder weil es in Ihrem Lebenslauf gut aussieht. “Schließen Sie sich einem an, um anderen zuerst zu helfen”, sagt er, “und stellen Sie dann Verbindungen her.”

19. Seien Sie bereit, in sich selbst zu investieren

Ihre Karriere ist Ihr größtes Kapital, daher sind einige finanzielle Investitionen erforderlich, sagt Eddy Ricci Jr., Autor von The Growth Game: Ein Millennial-Leitfaden für die berufliche Entwicklung. “Haben Sie keine Angst, in eine Bibliothek mit Selbsthilfe-Karrierebüchern, Mittag- und Abendessen mit einflussreichen Personen und laufenden Kursen zu investieren, um ein Karriere-Fundament aufzubauen.”

Top On-the-Job-Moves für 20-Jährige

20. Vermeiden Sie Büroklatsch

Dies ist besonders ein weiser Ratschlag in den ersten sechs Monaten bei einem neuen Job, sagt Louise Jackson, eine Karriere-Trainerin in Ann Arbor, MI. “Seien Sie schnell, um hart zu arbeiten, aber langsam, um Allianzen mit Kollegen zu bilden”, sagt sie. “Beobachten und hören Sie, wie die Einsätze politisch fallen – das Letzte, was Sie brauchen, ist, sich mit jemandem abzustimmen, der auf dem Weg nach draußen ist.”

21. Lache über die Witze des Chefs

In diesem politischen Sinne werden Sie nicht jeden lieben, mit dem Sie arbeiten – und Sie müssen sich nur darum kümmern. Natürlich möchten Sie nicht das Kuss-up im Büro sein, “aber Chefs lassen sich gerne ihr Ego streicheln”, sagt Dr. Lorenzo G. Flores, Autor von Executive Career Advancement: Wie man die Politik der Beförderung versteht. “Außerdem ist das Lachen über Witze großartig, um Kontakte zu knüpfen und Beziehungen aufzubauen.”

22. Freunde dich auf hohen Plätzen an

Sicher, leitende Angestellte können einschüchternd wirken, wenn Sie gerade erst anfangen, aber sie sind diejenigen, von denen Sie am meisten lernen können, sagt Fred Cook, Autor von Improvise: Unkonventionelle Karriereberatung von einem unwahrscheinlichen CEO. “Verfolgen Sie sie auf den Fluren – ohne gruselig zu sein – suchen Sie sie bei Veranstaltungen auf, stellen Sie ihnen kluge Fragen und haben Sie keine Angst, um ihre Hilfe zu bitten.” Sie wissen nie, wann dieser hochrangige Manager bereit sein könnte, als Mentor oder Sponsor zu fungieren.

23. Wissen, wann man ruhig bleibt

Wir hassen es, es Ihnen zu brechen, aber Sie wissen nicht alles – und Sie sollten nicht schnell zur falschen Zeit wegjammern. Wenn Sie in einer Besprechung sind, machen Sie sich Notizen zu Fragen, die Sie später stellen können. Wenn Sie in einem Gespräch sind, achten Sie auf die Bedeutung zwischen den Wörtern und unterbrechen Sie nicht zu schnell.

“Es gibt Zeiten, in denen Sie Ihre Meinung behaupten können, und Zeiten, in denen es besser ist, die Klappe zu halten”, sagt Cook. „Menschen, die gerade erst ihre Karriere beginnen, müssen alles über ihr Unternehmen, ihre Kunden und ihre Mitarbeiter lernen. Und wenn du redest, lernst du nichts. “

24. Testen Sie Ihre Komfortzone

“Helfen Sie freiwillig für das Projekt, von dem Sie nicht glauben, dass Sie es tun können”, sagt Stacia Pierce, Lebensberaterin und CEO von Ultimate Lifestyle Enterprises. “Mit dem Rücken gegen die Wand entdecken Sie kreative Wege, um Ihre Ziele zu erreichen, und zwingen sich, in begrenzter Zeit viel zu lernen.” Wenn Sie gegen die Widrigkeiten erfolgreich sind, werden andere Ihre Hartnäckigkeit, Ihren Einfallsreichtum und Ihren Antrieb zur Kenntnis nehmen – und das kann Ihnen eine verdiente Beförderung einbringen.

25. Gehen Sie voran – Bringen Sie Ihrem Chef schlechte Nachrichten

Es mag verlockend sein, sich in Ihrer Kabine zu verstecken, um die Folgen eines Fehlers am Arbeitsplatz zu vermeiden, aber es funktioniert selten zu Ihren Gunsten. Proaktivität und Kommunikation sind der Schlüssel zum beruflichen Erfolg, sagt Elene Cafasso, Executive Coach von Enerpace, Inc. Fazit: Zu wissen, wie man mit Gut und Böse umgeht, ist ein Zeichen der Reife.

26. Halten Sie einen Nebenjob außerhalb der Arbeitszeit

Nicht jeder kann ihre Traumposition bei 22 landen, so dass es groß ist deine Leidenschaften lebendig durch zu halten Seite Gigs -ob sie sind Hobbys, die schließlich Geld oder Einkommen schaffende Unternehmen direkt von der Fledermaus machen könnte. „Angesichts der Tatsache, dass junge Berufstätige während ihrer gesamten Karriere wahrscheinlich mit Arbeitslosigkeit rechnen können, ist es entscheidend, auf einen Teilzeit-Auftritt zurückzugreifen“, sagt Pitts-Kyser. Bonus: Möglicherweise lernen Sie sogar ein oder zwei Fertigkeiten, die Sie in Ihren 9-zu-5-Job übersetzen können.

Top Gehaltserhöhungsbewegungen für 20-Jährige

27. Erforschen Sie Ihre Einkommensklasse

“Bevor Sie Ihre Gehaltsvorstellungen angeben oder ein Stellenangebot annehmen, machen Sie Ihre Hausaufgaben, um sicherzustellen, dass Sie nicht zu viel oder zu wenig verlangen”, sagt Price und fügt hinzu, dass Sie dies tun können, indem Sie Websites wie Salary.com besuchen oder Payscale.com. “Dies sind die gleichen Dienstleistungen, die Arbeitgeber nutzen, um Ihr Gehalt zu bestimmen.”

28. Sprechen Sie

Das Wichtigste, was Sie tun können, wenn Sie die Karriereleiter erklimmen, ist zu lernen, wie Sie sich für sich selbst einsetzen können, sagt Elizaga, ob Sie um eine Gehaltserhöhung oder Beförderung bitten oder sich einem Team für ein wichtiges Projekt anschließen möchten. “Je mehr Sie diese Fragen früh üben oder tatsächlich ausführen, desto komfortabler werden Sie – und desto mehr können Sie im Laufe der Zeit für sich selbst verdienen”, sagt sie. “Sie werden sich in Ihrer Karriere mehrmals für sich selbst einsetzen, deshalb ist es am besten, sich jetzt daran zu gewöhnen.”

29. Tout Ihre Leistungen

“Wenn Sie eine Gehaltserhöhung oder Beförderung wünschen, müssen Sie Ihrem Chef zeigen, warum Sie es verdienen”, sagt Barry Maher, Autor von Filling the Glass: Der Leitfaden für Skeptiker zu positivem Denken in der Wirtschaft. “Wenn Sie einen Dollarwert dafür zuweisen können, wie viel die Erfolge auf dieser Liste dem Unternehmen eingebracht oder gerettet haben – noch besser.” Zahlen lügen nicht.

30. Schreiben Sie sich einen „zukünftigen“ Zulassungsbescheid und ein Gehaltsangebot

„Wenn Sie sich täglich auf [dieses Traumangebot] konzentrieren, können Sie das anziehen, was Sie möchten“, sagt Pierce. Hey, wenn die Visualisierung Ihrer Ziele für den lustigen Hollywood-Mann Jim Carrey funktioniert hat, warum kann es dann nicht für Sie funktionieren?

Mehr von LearnVest

Foto von 30 mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.