30 Dinge, die Sie nicht mit 30 haben müssen

30 Dinge, die Sie bis 30 nicht haben müssen

Ich glaube, ich war 23, als ich es zum ersten Mal las: Glamours mittlerweile berüchtigtes „ 30 Dinge, die jede Frau haben und wissen sollte, wenn sie 30 ist.“

Das ist exzellent, dachte ich. Sieben Jahre später hatte ich bereits Dinge wie „einen Freund, der dich immer zum Lachen bringt und einen, der dich weinen lässt“ und das Wissen über „die Namen des Staatssekretärs, deiner Urgroßmütter und des besten Schneiders der Stadt. ” Und ich hatte viel Zeit, um auf den Rest hinzuarbeiten.

Und mit meinem Vorsprung konnte ich meine Energie auf meine eigene Liste von „30 vor 30“ -Zielen konzentrieren – einschließlich der Veröffentlichung eines Bestsellers und Reisen in gut 75% der Länder der Welt. Offensichtlich.

Vor ein paar Wochen, kurz vor meinem 30. Geburtstag, las ich diese Liste noch einmal. Und ich geriet in Panik. Wie fühle ich mich mit Kindern? Ich weiß nicht einmal, wie ich mich mit Zimmerpflanzen fühle! Ich soll einen Akku-Bohrer haben? Die einzigen Werkzeuge, die ich zu meinem Namen habe, sind ein Hammer und das Metall, mit dem IKEA-Möbel zusammengesetzt wurden!

Aber natürlich ist es mehr als ein bisschen lächerlich, eine Liste der Dinge zu haben, die Sie bis 30 tun müssen. Geht es im Leben darum, einige Elemente von einer Liste zu streichen? Nein. Es geht darum zu leben – auf welche Weise und auf welcher Zeitachse auch immer für Sie funktioniert.

Weißt du was? Heute (mein eigener 30. Geburtstag) gebe ich Ihnen eine weitere Liste. Für alle, die jemals in Panik geraten sind, 30 zu werden – hier sind die Dinge, die Sie bis 30 nicht haben müssen. Wirklich.

  1. Ein Ehepartner – oder sogar jemand, mit dem Sie ein zweites Date haben möchten.
  2. Ein Kind. Oder ein Haustier. Oder sogar einen Kräutergarten.
  3. Eine Entscheidung darüber, wie Sie sich fühlen, wenn Sie Kinder haben. Ja, ich weiß – Mutter Natur hat hier ein Mitspracherecht, aber wenn wir eine Zeitleiste darauf setzen, kann es mindestens 34 ½ sein?
  4. Dein Traumjob. Oder sogar eine Vorstellung davon, was das sein könnte. Solltest du es herausfinden? Ja. Aber weil du es verdienst – nicht weil du es bis 30 haben musst.
  5. Ein Haus (oder genug Geld auf Ihrem Bankkonto, um überhaupt über eine Anzahlung nachzudenken).
  6. Ein Raum an Ihrem Platz, der keinen wesentlichen Zweck erfüllt – wie jemand, der dort isst oder schläft.
  7. Ein „Schlafzimmer-Set“ (oder ein Möbelstück, das Sie für immer behalten möchten).
  8. Ihre eigenen Waschmaschinen.
  9. Ein „Signaturstil“. Heck, es wird sich wahrscheinlich in deinen 30ern sowieso ändern, oder?
  10. Kenntnisse, wie man einen Thanksgiving-Truthahn kocht. Dafür ist noch Zeit – und in der Zwischenzeit gibt es Vollwertkost.
  11. Viel Stauraum.
  12. Ein Auto, das im laufenden Jahrzehnt hergestellt wurde. Oder ein Auto, Punkt. Oder, wenn Sie in New York leben, einen Führerschein.
  13. Grundkenntnisse in der Einrichtung von Kabelgeräten.
  14. Ein Paar wirklich bequeme High Heels (im Ernst, diese könnten nicht existieren ).
  15. Genug Briefmarken in Ihrem Reisepass. Denn wenn Sie nicht Hillary Clinton sind, werden Sie das jemals haben?
  16. Eine Antwort auf „Wo siehst du dich in fünf Jahren?“ Seien Sie ehrlich: Haben Sie sich mit 25 hier gesehen?
  17. Die Fähigkeit, eine Krise zu bewältigen ( oder sich zu bewegen ), ohne Ihre Mutter zu weinen.
  18. Ein leicht verfügbares passendes Paar Socken.
  19. Schuld für den Verzehr des (sehr großen) Restes des Keksteigs in der Schüssel.
  20. Jede Idee, wie man einen Gin Martini macht (oder sogar wirklich genießt).
  21. Die Möglichkeit, eigene Steuern zu erheben. Eine gute Sache zu wissen? Sicher. Aber sonst sind die lieben Leute von H & R Block dafür da.
  22. Die Möglichkeit, 2-zu-1-Margaritas zur Happy Hour abzulehnen.
  23. Augencreme. Weil das nur das Handtuch wirft.
  24. Den Glauben aufgeben, dass Sie vielleicht – nur vielleicht – eines Tages im Lotto gewinnen könnten.
  25. Eine Stadt, die Sie zu Hause anrufen.
  26. Mehr als 500 Facebook-Freunde.
  27. Der Wunsch aufwacht am Morgen nach dem 30 – ten  Geburtstag nicht verkatert fühlen.
  28. Die Worte „Ich bin zu alt dafür“ in Ihrem Wortschatz.
  29. Jede Liste – „30 Dinge, die jede Frau haben sollte und wissen sollte“ oder auf andere Weise – ist vollständig.
  30. Jede Vorstellung davon, was die Zukunft bringen wird. Wie Gloria Steinem es ausdrückt:
  31. „Ich möchte Ihnen sagen, dass es nach 30 Leben und Träume und Überraschungen gibt – und 40 und 50 und 50 und 60 und 77! Glauben Sie mir, das Leben ist eine lange Überraschung. “

 

Foto mit freundlicher Genehmigung von Temari 09.