37 Tipps für eine bessere Work-Life-Balance

37 Tipps für eine bessere Work-Life-Balance

Es ist so geheim – all die Dinge zu verwalten, die Sie als Erwachsener tun müssen, ist eine Herausforderung. Wir wissen, dass Sie viel auf Ihrem Teller haben, von der Arbeit am besten über sich selbst (und, wenn Sie sie haben, Ihre Kinder) bis hin zum Versuch, Freunde zu sehen und gesund zu bleiben.

Und während es zur Debatte steht, ob Sie „alles haben“ können, sollten Sie auf jeden Fall in der Lage sein, alles, was Sie haben, in Einklang zu bringen und ein glückliches, erfülltes Leben zu führen. Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir einige der besten Ratschläge zur Aufrechterhaltung einer gesunden Work-Life-Balance zusammengestellt. Lesen Sie die folgenden Tipps und beginnen Sie noch heute mit der Implementierung einiger davon.

Verwalten Sie Ihre Zeit

1. Der bahnbrechendste Rat, den ich bekommen habe, ist folgender: Wenn Sie wirklich nach Ihren Prioritäten handeln wollen, müssen Sie ihnen Zeit widmen. Also nahm ich einen Wochenkalender und einige Buntstifte und entwarf meine Prioritäten, um eine „typische“ Woche zu erstellen, deren Zeit jeder meiner Prioritäten gewidmet war: Bewegung, Arbeit, Familienzeit und so weiter. Ich begann mit den „großen Steinen“: den wichtigsten und am wenigsten flexiblen Aufgaben (diesen Trick habe ich von Stephen Covey gelernt  ). Für mich waren das Arbeit und die Sportpläne meiner Kinder. Dann habe ich mich entschieden, wann ich meine beste Arbeit erledigt habe. Ich wusste zum Beispiel, dass mein Job Zeit für „tiefes Denken“ erfordert, deshalb habe ich einen Tag pro Woche darauf verwendet, frei von Besprechungen zu sein. Alix Hughes

2. Einer der größten Probleme besteht darin, alles auf 24 Stunden zu bringen. Das Aufwachen um 4 Uhr morgens gibt mir zusätzliche Stunden am Tag, und diese ruhige Zeit ermöglicht es mir, Projekte abzuschließen, bevor das Haus aufwacht. Hannah Morgan

3. Um Zeit für Hobbys, Leidenschaften und Beziehungen außerhalb der Arbeit zu gewinnen, habe ich darauf geachtet, eine kurze Version dessen zu haben, was ich idealerweise für arbeitsreiche Wochen tun würde. Ich würde lieber ein schönes langes Abendessen mit einem Freund haben, wenn ich kann, aber während einer arbeitsreichen Woche ist es besser, tagsüber einen 45-minütigen Kaffee zu trinken, als überhaupt keine Freunde zu sehen. Ich liebe das Radfahren, aber es braucht mehr Zeit als in den meisten Wochen, also habe ich (widerwillig) angefangen zu laufen, da ich es schaffen kann, wenn ich nur 20 Minuten Zeit habe. Alex Cavoulacos

– Kylie Sachs (@tismoi), 24. November 2013

5. Anstelle von Multitasking suche ich nach Möglichkeiten,  Dinge zu  überlappen. Bestes Beispiel: Als meine Kinder klein waren, hatte ich keine Zeit für Hobbys, aber ich wollte unbedingt Vögel beobachten. Also stellte ich es meinem siebenjährigen Sohn vor und dachte, er könnte es auch mögen. Er war süchtig und so fingen wir an, gemeinsam Vögel zu beobachten. Es wurde für mich zur perfekten Überschneidung von Zeit und Hobby. Kate White

6. Wir müssen den Zeitrahmen verlängern, nach dem wir das Gleichgewicht in unserem Leben beurteilen, aber wir müssen es verlängern, ohne in die Falle zu tappen: „Ich werde ein Leben haben, wenn ich in Rente gehe, wenn meine Kinder das Haus verlassen haben.“ Wenn meine Frau sich von mir scheiden lässt, ist meine Gesundheit schlecht, ich habe keine Freunde oder Interessen mehr. “ Ein Tag ist zu kurz; „Nach meiner Pensionierung“ ist zu lang. Es muss einen Mittelweg geben. Nigel Marsh

Nehmen Sie sich Zeit für Sie

7. Es ist wichtig zu bedenken, dass Freizeit keine verfügbare Zeit sein muss. Mit anderen Worten, nur weil Mittwochabend in Ihrem Kalender leer ist, heißt das nicht, dass Sie „Ja“ sagen müssen, wenn Ihre Mitarbeiterin Sie auffordert, mit ihr zu einer Veranstaltung zu gehen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie Einladungen aus keinem anderen Grund ablehnen können, als Sie sich diese Zeit wünschen, dass Ihre Freizeit genau das sein kann – frei. Erin Greenawald

8. Wenn ich ein gutes Stück Zeit für mich habe, fühle ich mich manchmal verpflichtet, es zu nutzen, um andere Dinge zu erledigen, wie Besorgungen oder Telefonanrufe – aber ich habe gelernt, dass dies die einzige Möglichkeit ist, diese Zeit zu nutzen, um meinen Stress wirklich zu reduzieren Level ist etwas ganz für mich zu tun. Ein Yoga-Kurs oder eine kurze Übung ist eine gute Methode, um Ihren sich drehenden Kopf zu beruhigen oder um mit einem Freund einen unbeschwerten Fernseher oder ein Eis- oder Kaffee-Date zu genießen. Sie können auch eine Stunde lang mit den Welpen in der Tierhandlung spielen, sich der völligen Stille einer Bibliothek hingeben oder in einem Gebrauchtwarenladen nach zufälligen Schätzen suchen.  Jessica Taylor

9. Ich blockiere „mich Zeit“ am frühen Abend. Selbst wenn ich weiß, dass ich später wieder online gehen und arbeiten werde, wurde mir klar, dass ich viel eher ins Fitnessstudio gehe, Freunde sehe oder mir ein richtiges Abendessen koche, wenn ich mich zwischen 19 und 21 Uhr gebe „Aus“, um diese Dinge zu tun, bevor Sie wieder online gehen. Wenn ich meine ganze Arbeit zuerst beende oder sogar „nur meine Arbeit mit hoher Priorität erledige“ – es ist 23 Uhr, bevor ich aufhöre, und ich werde realistischerweise nicht ins Fitnessstudio gehen oder jemanden anrufen oder sogar kochen, gehe ich einfach um meine Arbeit für die Nacht zu beenden und zu stürzen. Melissa McCreery

– Kitchenbutterfly (@Kitchnbutterfly) 23. November 2013

11. Selbst wenn ich beschäftigt bin, erinnere ich mich daran, dass die Zeit außerhalb der Arbeit und der Computer anregend und wichtig sind. Das Planen von Ausfallzeiten erfordert eine Kombination aus Zeitmanagement (Entscheidung, wann die Arbeit erledigt werden soll), vorausschauendem Arbeiten (damit ich später mehr Zeit habe) und Führen einer Aufgabenliste. Miriam Salpeter 

Ein soziales Leben führen

12. Während Sie normalerweise lustige Dinge für die Wochenenden reservieren, planen Sie mindestens eine unterhaltsame Aktivität während der Woche. Sie können mit etwas beginnen, auf das Sie sich freuen können, und etwas Dampf ablassen, wenn die Woche zu stark beginnt. Katie Douthwaite

@dailymuse Ich suche nach Aktivitäten, die Arbeit und Freizeit beinhalten, damit ich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kann, z. B. Mixer und Networking-Events – Desirée M. (@ImDesi) 23. November 2013

14. Planen Sie wiederkehrende soziale Aktivitäten wie einen monatlichen Buchclub oder ein wöchentliches Abendessen mit Ihren besten Freunden. Wenn Sie regelmäßige Aktivitäten wie diese in Ihren Kalender schreiben, können Sie um sie herum planen (anstatt Ihr soziales Leben um die Arbeit herum zu planen).

– Melanie Albert (@melealbert), 24. November 2013

Arbeit verwalten

16. Es wird Ihnen schwer fallen, einen Chef zu finden, der zu viel dagegen hat, dass Sie in Ihrer Freizeit arbeiten (es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben), aber derselbe Chef wird genauso beeindruckt sein, wenn Sie die Arbeit im Internet erledigen können Jeden Tag sind Sie bereits acht (OK, 10) Stunden dort. Machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit im Büro und lassen Sie den Rest für morgen.  Jennifer Winter

17. Wenn Sie den Leuten sagen, dass Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt gehen müssen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie dies tun, sehr viel höher. Machen Sie die Verpflichtung zu sich selbst und teilen Sie sie dann mit anderen: Wenn Sie den ganzen Tag über Pläne und Aufgaben besprechen, sagen Sie Ihren Kollegen: „Ich muss heute Abend pünktlich hier raus. Wenn Sie also etwas brauchen, lassen Sie es mich wissen um 15 Uhr. “ Versuchen Sie diese Methode an einem Tag, dann an einem anderen und dann am nächsten. Schließlich werden Sie Ihre Kollegen neu schulen, damit Sie jeden  Tag pünktlich abreisen können . Lea McLeod

18. Bleibst du jemals bei der Arbeit, weil du keinen Grund hast, es nicht zu tun? Gründe machen zu gehen. Schließen Sie sich Gruppen an oder melden Sie sich für Übungskurse an, die sich nach der Arbeit treffen, sodass Sie sich zu einer angemessenen Stunde abmelden müssen. Machen Sie Pläne mit Freunden im Voraus, damit Sie nicht zurücktreten und einfach im Büro bleiben können.

– Paul A. Mabelis (@CognitiveLibert), 23. November 2013

20. Sie müssen planen, wann Sie das Büro von Anfang an verlassen. Das bedeutet, zu verstehen, was für den Tag erledigt werden muss, und es zuerst zu erledigen, damit Sie nicht nach Stunden durcheinander geraten, um fertig zu werden. Blockieren Sie außerdem die letzten 20 Minuten, bevor Sie loslegen möchten, um die offenen Fragen zu klären, damit Sie nicht versuchen, „noch eine E-Mail“ zu senden, nachdem Sie das Büro bereits verlassen sollten.

21. Manchmal, wenn Sie sich von Arbeit umgeben fühlen, liegt es daran, dass Sie sich mit Arbeit umgeben. Nehmen Sie sich also vor der Arbeit, nach der Arbeit oder in der Mittagspause Zeit, um das Büro zu verlassen. Rufen Sie Ihren Lebensgefährten, Ihre Mutter oder Ihre beste Freundin an und fragen Sie, was mit ihnen los ist. Vermeiden Sie dabei die Versuchung, über alles zu sprechen, was auch nur aus der Ferne mit der Arbeit zu tun hat. Ihr Job mag für den Rest des Tages Ihr Fokus sein, aber stellen Sie ihn für einige Minuten in den Hintergrund und konzentrieren Sie sich auf etwas (irgendetwas) anderes. Sara McCord

22. Betrachten Sie einige Höhepunkte Ihres perfekten Tages. Was würdest du wirklich gerne machen? Was ist absolut notwendig, damit Sie fertig werden? Identifizieren Sie, welche Tools oder Extras die Durchführung der obligatorischen Arbeiten erleichtern würden. Aromatherapie, während Sie Papiere benoten? Ein kraftvoller Lauf? Finden Sie heraus, was Ihnen helfen kann, und bauen Sie es in Ihren Tag ein. Natalie Jesionka

Wochenenden und Urlaub genießen

23. Anstatt all Ihre Lebensaufgaben für den Sonntag aufzubewahren, sollten Sie sie so schnell wie möglich aus dem Weg räumen, indem Sie sie entweder als erstes am Samstagmorgen ausführen oder über die Woche verteilen. Auf diese Weise können Sie die letzten Stunden Ihrer Freizeit am Sonntagabend nicht damit verbringen, die Badewanne zu schrubben, sondern sie mit etwas Lustigem und Entspannendem füllen. Katie Douthwaite

24. Nehmen Sie sich am Wochenende etwas Zeit – mindestens einige Stunden, aber idealerweise einen ganzen Tag , um sich von Bildschirmen fernzuhalten. Legen Sie Ihren Computer und Ihr Telefon weg und schalten Sie den Fernseher aus. Machen Sie dann etwas Körperliches oder Kreatives, das Sie wirklich lieben. Laufen gehen. Zeichnen. Schreiben. Ihr Geist wird am Ende etwas erfrischt und etwas schärfer sein.

25. Ich hatte an den Wochenenden immer ein zweischneidiges Schwert: Ich mochte das Gefühl, am Montagmorgen vorne zu sein, wenn ich am Wochenende arbeitete, aber ich hasste das Gefühl, eines meiner kostbaren Wochenenden für die Arbeit zu verlieren. Dann fing ich an, etwas gedankenloser an meinem Teller zu arbeiten, während ich am Sonntagabend einen Film sah. Ich hatte immer noch das Gefühl, ein volles Wochenende zu haben, fühlte mich aber am Montagmorgen dem Spiel voraus. Erin Greenawald

– Brandi Kolmer (@brandikolmer), 23. November 2013

27. Viele Jobs haben die Natur, dass es nie leicht sein wird, sich frei zu nehmen, egal wie gut Sie dies im Voraus planen. Aber das ist kein Grund, überhaupt nicht zu gehen. Es ist im besten Interesse Ihres Arbeitgebers, gut ausgeruhte und aufgeladene Mitarbeiter zu haben, und Urlaubszeit ist ein Vorteil, den Sie verdient haben, genau wie das Gehalt, also sollten Sie ihn nutzen. Anstatt also auf die perfekte Zeit zu warten – die vielleicht nie kommen wird , entscheiden Sie, dass Sie Ihre Urlaubszeit in diesem Jahr nutzen, und stellen Sie die Frage,  welche  Unterkünfte gemacht werden sollten, anstatt  ob  Unterkünfte gemacht werden können. Alison Green

28. Bevor Sie in den Urlaub fahren, fragen Sie Ihren Chef, ob er erwartet, dass Sie E-Mails abrufen oder Sprachnachrichten abhören, während Sie weg sind. Während es oft notwendig ist, zumindest ein wenig in Verbindung zu bleiben, stellen Sie sicher, dass Sie proaktiv einige Grenzen setzen. Teilen Sie Ihrem Chef mit, dass Sie Ihr Telefon und Ihre E-Mails nur gelegentlich abrufen können – beispielsweise einmal am Tag oder einige Male in der Woche. Den meisten Vorgesetzten geht es gut, wenn Sie nur auf kritische Nachrichten antworten, bis Sie ins Büro zurückkehren. Lynze Wardle Lenio

29. Wenn Sie nicht genug Zapfwelle haben, um einen vollen Urlaub zu verbringen, nehmen Sie sich hier und da einen Tag frei für einen Aufenthalt oder ein langes Wochenende. Es mag nicht viel erscheinen, aber nur ein oder zwei Tage zu brauchen, um aus dem 9-zu-5-Grind auszubrechen, kann Wunder bewirken.

Zeit für die Familie nehmen

30. Es gibt einen Satz von Hillary Clinton, der aus einem afrikanischen Sprichwort stammt: „Es braucht ein Dorf.“ Und das tut es! Sich mit anderen vertraut zu machen, die Ihnen helfen, hilft Ihnen nicht nur, sich zu trösten, dass Ihre Kinder in guten Händen sind, sondern auch, den Stress abzubauen. Ich entschied mich für Live-In-Hilfe, weil ich einen unvorhersehbaren Zeitplan, viel Reisen, späte Stunden und abendliche Unterhaltung hatte und ich konnte niemanden haben, der auf die Uhr oder den Busplan schauen musste. Unabhängig davon, welche Art von Babysitter, Kindermädchen oder Kindertagesstätte Sie wählen, ist es der Schlüssel, zu akzeptieren, dass Sie einfach nicht alles im Alleingang tun können.  Cathie Black

31. Als mein Baby fünf Monate alt war, beschlossen mein Mann und ich, ihn zu trainieren (was im Grunde bedeutete, ihn drei Nächte hintereinander ausschreien zu lassen). Diese Nächte waren extrem hart, aber der Aufwärtstrend war geradezu erstaunlich. Ich weiß nicht nur, dass ich jeden Abend von 19:30 bis 6:30 Uhr Zeit habe, um zu tun, was ich will – mit meinem Mann zu Abend essen, E-Mails abrufen, House of Cards ansehen , aber unser Sohn ist es auch viel ausgeruhter und rundum besser gelaunt. Ich weiß, dass Schlaftraining kontrovers sein kann, aber als berufstätiger Elternteil habe ich keinen Zweifel daran, dass es eines der besten Dinge war, die ich für mich, meine Beziehung und mein Baby getan habe.  Dorothy McGivney

32. Wenn Sie oder Ihr Elternpartner bei der Arbeit im Internet surfen können, nutzen Sie Ihre Ausfallzeit, um Auto-Ship-Services für das Wesentliche einzurichten: Windeln, Toilettenpapier, Papierhandtücher usw. Dienste wie Amazon Prime und Diapers.com verkaufen diese Artikel günstig und sie werden versandkostenfrei an Ihre Haustür geliefert. Rikki Rogers

33. Flexible Arbeitszeiten, die durch Technologie ermöglicht werden, können es Eltern ermöglichen, bei ihrer Arbeit gute Leistungen zu erbringen und gleichzeitig auf kleine Kinder aufzupassen. Wenn Sie ein Mitarbeiter sind, sprechen Sie mit Ihrem Chef darüber, wie die Arbeit von zu Hause aus Ihre Produktivität steigern kann, und denken Sie daran, einige konkrete Beispiele für die Verbesserung Ihrer Arbeit zu nennen. Richard Branson

Aufgaben erledigen

34. Machen Sie Ihren Lebensmittellauf so effizient wie möglich, indem Sie eine Liste erstellen, die auf Gänge oder Geschäftsbereiche abgestimmt ist. Nutzen Sie Coupon-Apps (viele Lebensmittelgeschäfte haben sie). Und wenn die ganze Familie mitkommen muss, engagieren Sie alle: Wenn Sie laufen können, können Sie einkaufen.  Rikki Rogers

35. Wenn ich zu Beginn jeder Woche meine am wenigsten bevorzugte Aufgabe erledige, fühlt es sich völlig überschaubar an, ganz zu schweigen davon, dass ich für den Rest meiner Woche von der Last befreit bin. Das Gefühl von Burnout bei der Arbeit nimmt im Laufe der Woche tendenziell zu. Wenn Sie also Ihre Arbeitswochenabende mit Ihren am wenigsten bevorzugten Aufgaben vorab laden, können Sie die angenehmeren Nachtaktivitäten für das Ende der Woche reservieren. Montag ist für Wäsche, Dienstag ist für Staubsaugen und Rechnungen, Mittwoch ist für chemische Reinigung, Donnerstag ist für einen DVR-Marathon. Und so weiter. Rachell Buell

36. Wenn Sie versuchen, mehr zu tun, minimieren Sie den Zeitaufwand für alles, was Sie tun müssen. Versuchen Sie, ein Ziel zu setzen, um das Abendessen in maximal 30 Minuten fertig zu haben. Sie wären überrascht, wie viele Dinge in 25 bis 30 Minuten gekocht werden können, und es ist eine todsichere Möglichkeit, mehrmals pro Woche Zeit zurückzubekommen. Bonuspunkte für das Kochen mehrerer Mahlzeiten am Sonntagabend und nur fünf Minuten Aufwärmzeit.

37. Werden Sie kreativ mit den Aufgaben, die Sie auslagern können (und vermeiden Sie sie daher!). Es gibt viele Dienstleistungen, die Ihre am wenigsten bevorzugten Aufgaben für Sie erledigen, von der Reinigung und dem Kochen bis zur Wäsche und zum Einkaufen. Schauen Sie sich  unsere Liste der Aufgaben an  , die Sie jetzt auslagern müssen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Erzähl uns! Was sind Ihre besten Tipps für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie? Teile sie in den Kommentaren!

Foto des Mannes bei der Arbeit mit freundlicher Genehmigung von Shuttertsock.