4 Ablenkungen durch Experten, die 10 Minuten dauern

4 Von Experten unterstützte 10-Minuten-Ablenkungen, wenn Sie eine Weile nicht an die Arbeit denken müssen

Sie wissen, dass es gesund ist, Pausen einzulegen, besonders während des Arbeitstages. Sie helfen uns , konzentriert zu bleiben und Müdigkeit vorzubeugen. Ganz zu schweigen davon, was passiert, wenn Sie den ganzen Tag an einem Schreibtisch sitzen.

Möglicherweise haben Sie von der 20-20-20-Regel gehört, nach der Sie alle 20 Minuten 20 Sekunden lang 20 Fuß von Ihrem Computerbildschirm entfernt sind. Aber was ist, wenn Sie etwas länger brauchen? Es ist vielleicht nicht immer machbar, eine Stunde zum Mittagessen zu nehmen oder sogar einen Kaffee zu trinken, aber wahrscheinlich können Sie 10 Minuten zusammen für eine Mittagspause kratzen.

Sobald Sie sich die Zeit genommen haben, finden Sie hier einige einfache, von Experten unterstützte Möglichkeiten, um eine schnelle, verjüngende Pause einzulegen.

1. Machen Sie einen Spaziergang

Ihre Instinkte sind richtig. Wenn Sie bereit sind, hinauszugehen, müssen Sie dies wahrscheinlich tun. Klicken Sie also auf Aktualisieren, indem Sie Ihre Arbeitsumgebung vollständig verlassen.

Wenn Sie das Glück haben, ein Büro in der Nähe eines Parks oder in einer von Bäumen gesäumten Straße zu haben, machen Sie einen kurzen Spaziergang im Freien. Die Idee des Waldbadens wurde erstmals in den 1980er Jahren in Japan eingeführt, und die Vorteile wurden seitdem untersucht. Eine Dosis Bäume kann Ihr Immunsystem, Ihre Intuition, Ihre Energie und Ihr Glücksgefühl stärken.

Und je mehr Grün du dich duckst, desto mehr Stress absorbieren deine grünen Verbündeten. Nur ein Baum in deinem Betondschungel? Stell dich darunter. Pat es (vielleicht wird es niemand bemerken). Lehnen Sie sich darauf, während Sie durch Ihren Facebook-Feed scrollen.

Keine Bäume? Zum Glück atmen Sie ihren Sauerstoff. Tun Sie dies tief im Freien. Schauen Sie ein paar Minuten in den Himmel, um Ihren internen Bildschirm aufzufrischen, und kehren Sie mit neuen Augen und einem frischen Geist zurück.

2. Halten Sie Apps bereit

Wenn Sie weniger ein Baum sind und lieber Ihr Telefon streicheln, ist das auch in Ordnung. Laden Sie eine App wie Laughable herunter, mit der Sie auf Comedy-Shows und eine Vielzahl lustiger Podcasts zugreifen können. Laut Mitarbeitern der Mayo-Klinik stimuliert Lachen Ihre Organe, baut Stress und Verspannungen ab und hat mehrere langfristige Vorteile.

Ihr Smartphone ist nie weit, und seien wir ehrlich: Sie greifen bereits hundertmal am Tag danach. Für jedes Mal, wenn Sie dies tun, gibt es Tausende von Apps, die Sie in Ihrer Pause ausprobieren könnten! Finden Sie eine Handvoll, die Gesundheit und Ruhe fördern, wie Salute the Desk (Schreibtisch-Yoga) Atmen, um sich zu entspannen (hilft Ihnen beim Üben der Zwerchfellatmung) oder Headspace (Meditation).

3. Machen Sie eine Gedankenreise

Haben Sie noch viel im Kopf?

Johanna Schneider von der Toburan Wholistic Health Initiative empfiehlt diese (Offline-) Meditation: Berühren Sie mit der Hand im Schoß mit dem Daumen Ihren Zeiger, Ihre Mitte, Ihren Ring und Ihre kleinen Finger und kehren Sie langsam zurück – Ring, Mitte und Heimat Ihres Zeigers. Atme tief durch, denke über positive Gedanken nach und wiederhole es mit deiner anderen Hand. Anstatt die Augen zu schließen, konzentrieren Sie sich auf ein natürliches Objekt, das Sie an einen Ort erinnert, an dem Sie sich tief lebendig gefühlt haben.

Halten Sie nun das Objekt in Ihrer Hand, während Sie Ihr Gedächtnis wiedererleben. Schließen Sie die Augen und schlendern Sie durch die malerischen Straßen von Killarney, schwitzen Sie auf dem Inka-Pfad oder spazieren Sie durch den Wald in der Nähe von Omas. Wenn Sie es vorziehen, wählen Sie eine Meditations-App oder setzen Sie ein Lesezeichen auf eine Website, die Sie durch einen kurzen Spaziergang in der Natur führt. Hören Sie das Rascheln der Blätter anstelle dieser Papiere auf Ihrem Schreibtisch, bis Sie sie wieder ruhig sehen können.

4. Aktualisieren Sie Ihren Bildschirm

Benötigen Sie eine einfache Pause, ohne Ihren Schreibtisch zu verlassen? Ändern Sie Ihren Bildschirm (natürlich nach Abschluss der 20-20-20-Regel). Besuchen Sie eine Website, die Sie zum Lächeln bringt, Sie inspiriert, zum Spielen einlädt oder Ihre Kreativität weckt.

Wenn Sie all diese Katzenvideos erschöpft haben (was nahezu unmöglich ist), schauen Sie sich einige Menschen im GoodNewsNetwork an. Lesen Sie das inspirierende Zitat des Tages, lesen Sie die neuesten guten Nachrichtenartikel (mit Gutmenschen und erhebenden Geschichten) und lesen Sie den Abschnitt An diesem Tag in der Geschichte, falls Sie einen guten Grund für die heutige Existenz benötigen.

Für Tage, an denen Sie nicht wirklich Lust auf Beziehung haben, setzen Sie ein Lesezeichen auf [One Motion] (http://www.onemotion.com). Wählen Sie aus reizvollen Ablenkungen wie Videospielen der alten Schule, Skizzen- und Malwerkzeugen und einem Drumcomputer oder DJ-Plattenspieler, der Sie schnell zu einem Virtuosen in der Pause macht.

Bonus-Tipps

Mehr wollen? Hier sind ein paar zusätzliche Tipps, um sich wieder zu stärken und den Kopf wieder ins Spiel zu bringen:

  • Hair Squeeze: Die Akupunkteurin Jodi Rose sagt, Sie sollen Ihre Hand nahe an Ihre Kopfhaut legen und das Haar vorsichtig von den Wurzeln wegziehen, um die Durchblutung und Energie zu erhöhen (versuchen Sie es vielleicht, wenn Ihre Kollegen nicht zuschauen).

  • Dehnen Sie es aus: Wenn Sie in Ihrer Pause nicht aufstehen konnten, probieren Sie einige dieser Schreibtischstrecken aus, um Ihren Körper in Bewegung zu halten und Ihr Blut fließen zu lassen.

  • Brain Reset: Besuchen Sie den Blog Energizing Brain Breaks, um unterhaltsame Möglichkeiten zu finden, wie Sie Ihren Kopf wieder ins Spiel bringen können – wie Daumenkriege mit einem Offizier!

    Unabhängig davon, ob Sie es auslachen, abgehen oder einige Minuten lang ganz stehen lassen, hilft Ihnen die Wahl einer dieser Methoden jedes Mal, wenn Sie eine Pause vom Büro benötigen, dabei, die Spannung zu verlieren, die Sie davon abhält, zu arbeiten – und zu leben volles Potenzial.