Warum sollten Sie lernen, den Code zu codieren, auch wenn Sie kein Ingenieur sind

4 Hauptgründe, warum Sie Codierungsfähigkeiten benötigen, auch wenn Sie kein Ingenieur sein möchten

Als Schriftsteller und Vermarkter ohne Zukunftsträume davon, Ingenieur zu werden, hätte ich nie gedacht, dass das Erlernen des Codierens für meinen Job relevant sein würde.

Dann fing ich an, unter einem Vermarkter mit Coding Chops zu arbeiten. Das Kennenlernen von HTML, CSS, JavaScript und jQuery war eindeutig von unschätzbarem Wert: Die Entwickler waren viel eifriger als jeder andere im Marketing-Team, ihr Chef kam immer mit technischen Fragen zu ihr, und das Beste von allem Sie könnte beispielsweise interaktive Zeitleisten erstellen oder Animationen zu Blog-Posts hinzufügen.

Seitdem habe ich Dutzende von Nicht-Ingenieuren in allen möglichen Berufen getroffen, deren Programmierkenntnisse ihre Karriere beschleunigt haben. Jetzt bin ich überzeugt. Lesen Sie weiter, um vier Hauptgründe zu erfahren, warum Sie und ich uns beide mit Codierungsklassen befassen sollten.

1. Es wird Sie autarker machen

Die meisten technischen Teams haben zu viele Projekte und zu wenig Zeit. Dies bedeutet, dass eine Anfrage mit hoher Priorität für Sie möglicherweise eine mittlere oder sogar niedrige Priorität hat.

Wenn Sie jedoch wissen, wie man programmiert, müssen Sie nicht auf Hilfe warten: Möglicherweise können Sie dies selbst tun.

„Ich kann Zielseiten für Marketingkampagnen erstellen, ohne mich auf einen Designer oder Ingenieur verlassen zu müssen“, sagt Tyler Moore, Marketing Director bei App Press. „Ich habe hauptsächlich für technische Startups und SaaS-Unternehmen gearbeitet, und die Möglichkeit, schnell zu iterieren, hat es viel einfacher gemacht, neue Kampagnen zu versenden oder etwas zu starten, das ich zum Polieren an einen tatsächlichen Designer oder Ingenieur übergeben kann.“

Jessica Elle, die für Forest Giant digitales Marketing betreibt, nutzt ihre Codierungs-Chops, um die SEO der Website zu verbessern und schnelle Designänderungen vorzunehmen. „ HTML und CSS müssen nicht bekannt sein, aber es ist so hilfreich“, sagt sie.

Elle lernt gerade zwei weitere Programmiersprachen, Go und Python. „Digitales Marketing erfordert viel Datenanalyse“, erklärt sie. „Es gibt Tools, bei den meisten handelt es sich jedoch um manuelle Datenverarbeitung. Go und Python sind sehr hilfreich, wenn Sie eine Vielzahl von Daten analysieren müssen, um Marketing-Erkenntnisse zu gewinnen. “ Sobald Elle auf dem neuesten Stand ist, benötigt sie keine externe Hilfe mehr, um Daten zu kompilieren und zu analysieren.

Programmierkenntnisse sind auch dann von Vorteil, wenn Sie nicht in einer Marketingrolle arbeiten. Angenommen, Sie sind ein Vertriebsmitarbeiter: Wenn ein potenzieller Kunde Ihnen eine technische Frage stellt, können Sie diese sofort beantworten, anstatt einen Ingenieur zu konsultieren. Wenn Sie im Kundensupport sind, können Sie ein Ticket schnell lösen, ohne einen Kollegen anpingen zu müssen.

Sie sparen nicht nur Zeit, sondern gewinnen auch wertvolle Glaubwürdigkeit.

2. Es wird Ihnen das Denken beibringen

Wie Steve Jobs einmal sagte : „Ich denke, jeder in diesem Land sollte lernen, wie man einen Computer programmiert, weil er Ihnen das Denken beibringt. Ich betrachte Informatik als liberale Kunst. “

Mit anderen Worten, das Erlernen des Codierens vermittelt Ihnen nicht nur technisches Wissen, sondern auch eine neue Herangehensweise an Ihre Arbeit.

„Die Codierung hat mich gezwungen, mit einem Plan zu beginnen, potenzielle Problembereiche zu identifizieren und Fehler zu beheben, Fehler zu beheben, Fehler zu beheben“, sagt Heather Stegner, Senior Director of Communications beim American Wood Council. „Es ist eine logische Denkweise, dass ich mich bei der Entwicklung einer Medienstrategie genauso erfolgreich bewerben konnte wie herauszufinden, warum Internet Explorer nicht kooperiert.“

Wenn Sie lernen, zu programmieren, steigt auch Ihre Aufmerksamkeit für Details sprunghaft an. Wenn ein einzelner falsch platzierter Bindestrich oder ein fehlender Punkt Ihren gesamten Code durcheinander bringen kann, können Sie Ihre Arbeit sehr gut überprüfen (ganz zu schweigen davon, dass Sie die Dinge gleich beim ersten Mal richtig machen!).

3. Es wird Ihre Kommunikations- und Kollaborationsfähigkeiten verbessern

Projekte entstehen selten im luftleeren Raum. Um etwas zu entwickeln, müssen normalerweise mehrere Personen mit unterschiedlichen Perspektiven, Ideen und Fähigkeiten zusammenkommen und synchron arbeiten – und dazu gehört häufig die Zusammenarbeit mit Ingenieuren. Wenn Sie sich mit Codierung auskennen, haben Sie ein besseres Gespür dafür, was in Bezug auf Ergebnisse, Qualität und Zeitplan realistisch ist, und sind somit ein viel besserer Teamkollege oder Anführer.

„Es ist viel einfacher, mit Ingenieuren, Designern und Produktmanagern zu kommunizieren“, sagt Webproduzentin Katelyn Cowen, nachdem sie den Teilzeit-Front-End-Webentwicklungskurs der Generalversammlung absolviert hat. „Ich konnte gut durchdachtes Feedback zur Funktionsentwicklung geben und mehr Nachforschungen anstellen, wenn es um die Fehlerbehebung ging.“

Auch wenn Sie nicht regelmäßig mit Ingenieuren an Projekten arbeiten, können Sie mit Programmierkenntnissen ein besserer Mitarbeiter werden. Irgendwann wurden wir alle um einen „kleinen Gefallen“ gebeten, der eigentlich eine große Bitte ist, oder? Wenn Sie ungefähr wissen, wie viel Zeit und Energie technische Projekte in Anspruch nehmen, vermeiden Sie es, Ihr Entwicklungsteam mit unangemessenen Anforderungen zu ärgern. So sehr das Programmieren den Ruf hat, Soloarbeit zu sein, ist es häufig eine unglaublich kollaborative Aktivität. Viele CodierungskurseIntegrieren Sie die „Partnerprogrammierung“, eine Technik, bei der zwei Personen am selben Arbeitsplatz sitzen und abwechselnd programmieren und Feedback geben. Auch wenn dies nicht Teil Ihrer Ausbildung ist, wird zumindest jemand Ihren Code regelmäßig überprüfen. Wenn Sie es schaffen, neben jemandem zu sitzen, während er oder sie jede Zeile Ihrer Arbeit überprüft, werden Sie andere Arten von Kooperationsprojekten in den Griff bekommen.

4. Es kann Ihre Karriere in neue Höhen führen

Erinnern Sie sich an meinen ehemaligen Manager, den Vermarkter, der wusste, wie man codiert? Nun, zwei Monate nachdem ich zu ihrem Team gekommen war, bekam sie eine große Beförderung. Und sie sagte mir, dass ihre technischen Fähigkeiten der entscheidende Faktor seien.

Insgesamt kann das Erlernen des Codierens eine Welt neuer Optionen eröffnen, unabhängig davon, ob es sich um einen Aufstieg handelt, um aufregende neue Projekte oder um eine Verschiebung Ihrer Arbeit. Aufgrund ihres neu gewonnenen Codierungswissens wurde Stegner eingeladen, die Website des Unternehmens zu aktualisieren. Dies ist eine großartige Leistung, die sie ihrem Chef bringen oder später ihren Lebenslauf erstellen kann, wenn Sie uns fragen.

Aryana Jackson, Marketing Managerin, sagt, die Programmierung habe ihr geholfen, ihre Rolle dramatisch auszubauen, seit sie vor drei Jahren bei Eboxlab, einem IT-Support-Unternehmen, angefangen habe. „Meine Position war ‚Grafikdesigner‘, und das ist alles, was ich getan habe“, erklärt sie. „Nachdem ich mir selbst das Codieren beigebracht hatte, begann ich, HTML und CSS auf den Websites unserer Kunden zu optimieren. Jetzt ist das Codieren ein wichtiger Teil meiner Arbeit. “ Dank Jacksons Fähigkeiten muss Eboxlab keinen weiteren Entwickler einstellen, was sie für das Unternehmen noch wertvoller macht.

Wenn Sie darüber nachdenken, ein eigenes Unternehmen zu gründen, werden Ihre Startup-Träume durch technisches Wissen realisierbarer – tatsächlich könnte dies der Faktor sein, der Sie zum Start veranlasst. Für Katie Fang, die Gründerin und Geschäftsführerin von SchooLinks, war dies der Fall: „Katie studierte während des Studiums Finanzen, nahm aber nebenbei an einigen Codierungskursen teil“, erklärt Afton Jones, Marketingmitarbeiter bei SchooLinks. „Infolgedessen konnte sie selbst einen funktionierenden Prototyp zusammenschustern, als sie die Vision für das Unternehmen entwickelte: eine Plattform, die Schüler mit Schulen verbindet.“

Also, worauf wartest Du? Mit dem kostenlosen Dash-Programm der Generalversammlung, das Ihnen kleine HTML, CSS- und Javascript-Zuweisungen bietet, können Sie Ihre Zehen sofort in die Codierung eintauchen lassen und die Auswirkungen Ihres Codes beim Schreiben sehen.

Wenn Sie bereit sind, weiter einzutauchen, stehen Ihnen so viele Optionen zur Verfügung, von Workshops und eintägigen Bootcamps über Teilzeitkurse und Online-Programme, die Sie nach der Arbeit durchführen können, bis hin zu Vollzeit-Immersionskursen für die Leute, die es wirklich tun All-in gehen. Was für Sie richtig ist, hängt stark davon ab, wie viel Codierung Sie wissen möchten – aber wenn Sie erst einmal loslegen, möchten Sie vielleicht nie mehr aufhören.

Foto einer Frau mit freundlicher Genehmigung von Christian Petersen-Clausen / Getty Images.