Was tun, wenn Sie in den Ferien bei der Arbeit stecken bleiben?

4 produktive Dinge zu tun, wenn Sie über die Feiertage im Büro festsitzen

Die Woche zwischen Weihnachten und Neujahr ist für fast jede Branche eine langsame Zeit – selbst für die Non-Stop-Welt der gemeinnützigen Organisationen.

Wenn Sie also zu Beginn des Jahres Ihre gesamte Urlaubszeit aufgebraucht haben (oder das Büro nur jemanden benötigt, der die Telefone abdeckt), fürchten Sie möglicherweise die Langeweile, die in dieser einsamen Woche auf Sie wartet. Aber da Sie sowieso im Büro sind, gibt es keinen Grund, Ihre Zeit damit zu verschwenden, Facebook zu überprüfen oder die Büroklammern neu zu organisieren.

Diese Zeit ist die perfekte Gelegenheit, um sich 2019 auf den Erfolg vorzubereiten. So geht’s.

1. Überprüfen Sie Ihre Dateien

Wenn Sie in der Finanz- oder Zuschussabteilung tätig sind, sollten Sie sich auf Ihre jährliche Prüfung vorbereiten (gesetzlich vorgeschrieben für alle gemeinnützigen Organisationen). Dies ist also eine gute Chance, einen guten Vorsprung auf Ihre Akten zu erlangen. Ihr Prüfer wird die Dokumentation aller eingeschränkten Spenden und Informationen zu Spendenaktionen anfordern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Kopien aller Ihrer Zuschussschreiben, Spenderbestätigungen und Schecks haben. Wenn Sie alles frühzeitig für Ihre Auditoren einrichten, wird der Prozess weniger schmerzhaft.

Selbst wenn sich das Audit nicht in Ihrer Domäne befindet, verfügen Sie wahrscheinlich über Stapel anderer Informationen, die sortiert (oder gesichert) werden müssen. Reinigen Sie Ihren Posteingang, Ihre Aktenschränke und Ihre Schreibtischschubladen, um im neuen Jahr neu zu beginnen.

2. Bewerten, bewerten, bewerten

Wenn Sie alle Ihre Dateien durchgehen, sehen Sie Beweise für alles, was Sie im letzten Jahr erreicht haben. Lassen Sie es nicht vorbeiziehen oder in den Papierkorb gelangen – nehmen Sie sich etwas Zeit, um diese Ergebnisse sowohl organisatorisch als auch persönlich zu analysieren.

Unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen über einen etablierten Leistungsbewertungsprozess verfügt oder nicht, ist es jetzt an der Zeit, darüber nachzudenken, was Sie in den letzten 12 Monaten gut gemacht haben und was weiter verfeinert werden muss. Bleiben Sie der Kurve (und Ihrem Chef) immer einen Schritt voraus, indem Sie diese Informationen in einem kurzen zusammenfassenden Bericht zusammenfassen, in dem Ihr Erfolg und Verbesserungsvorschläge beschrieben werden.

Wenn alle ins Büro zurückkehren, präsentieren Sie es den Mächten, die es sind. Sie erhalten Brownie-Punkte, wenn Sie proaktiv sind. Dies kann bedeuten, dass Sie tatsächlich die Ressourcen erhalten, um Ihre Änderungen umzusetzen.

3. Brainstorming

Diesmal haben Sie die Muße zu denken. In einer Branche, die nur selten eine Chance bekommt, seinen Atem zu kommen, haben Sie jetzt ein paar Tage beiseite zu legen, was muss getan werden, und darüber nachdenken, was kann getan werden,.

Ich liebe es, das Jahr mit einer Liste verrückter Ideen zu beginnen, die ich irgendwann in der Zukunft umsetzen möchte. Manchmal ist es so praktisch wie die Arbeit an einer umfassenderen Datenbank. manchmal ist es eine lustige Event-Idee (Mariah Carey-oke-Wettbewerb, irgendjemand?). Lassen Sie Ihre kreativen Säfte fließen – Sie wissen nie, wann sich diese verrückte Idee durchsetzen und auszahlen wird.

4. Machen Sie eine Beyoncé-Tanzparty

Oh komm schon, ich werde dich nicht dazu bringen, die ganze Woche hart zu arbeiten! Nichts bringt die Wertschätzung für Ihre Arbeit zurück, als sich etwas Zeit zu nehmen, um tatsächlich Spaß zu haben.

Sogar Queen Bey selbst lässt manchmal einfach los und hat eine gute Zeit, es zu schütteln. (Halten Sie es einfach relativ abgeschwächt, während Sie im Büro sind, okay?) Wenn Tanzen nicht Ihre Marmelade ist, versuchen Sie vielleicht, Ihren Schreibtischbereich neu zu dekorieren, oder finden Sie etwas Zeit im Kalender, um eine gesellschaftliche Veranstaltung für die anderen Mitarbeiter zu planen, die bei uns festsitzen das Büro.

Wenn Sie den obigen Vorschlägen folgen, wird Ihre letzte Woche dieses Jahres dazu beitragen, die Schmerzen der ersten Woche des nächsten Jahres zu lindern. Sobald alle wieder im Büro sind und die Fristen in Ihrem Kalender erscheinen, werden Sie froh sein, dass Sie diese Zeit mit Bedacht genutzt haben.