4 Erfolgreiche Menschen fragen ihren Chef nach Projekten

4 Fragen Kluge Leute fragen ihren Chef immer nach neuen Aufgaben

Sie haben gerade Ihr Meeting mit Ihrem Chef verlassen und Ihr Kopf dreht sich. Sie hat Sie einem neuen Projekt zugewiesen und Sie fühlen sich in einigen Aspekten sehr unklar.

Ich war schon oft hier. Es macht nicht sehr viel Spaß. Und während es für Vorgesetzte ideal ist, ihren Mitarbeitern von Anfang an alle notwendigen Details zu präsentieren, passiert dies nicht immer.

Weil ich es hasse, mich zum Scheitern verurteilt zu fühlen, habe ich vier Fragen skizziert, die ich immer dann stelle, wenn ich eine Aufgabe mit wenig bis gar keinen Anweisungen bekomme. Dies ist nicht nur eine großartige Möglichkeit, Initiative zu zeigen, sondern macht das gesamte Projekt auch weniger schmerzhaft.

1. Wann ist es fällig?

Es gibt einen sehr großen Unterschied zwischen etwas, das bis Ende des heutigen Tages fällig ist, und einer Frist von „nächsten Monat“ oder „bis zum nächsten Jahr zu diesem Zeitpunkt“.

Als ich meinen aktuellen Auftritt begann, erzählte mir mein Regisseur alle Ziele, die sie für unser Team und meine Position hatte. Ich ging die fünf Meter zurück zu meinem Büro, schaute auf meine Liste und übte sofort den Druck auf mich aus, alles so schnell wie möglich zu erledigen, bis zum Ende des Tages oder sonst!

Als ich endlich ausdrückte, wie überwältigt ich von ihr war, stellte sie klar, dass sie nicht erwartet hatte, dass ich ein Wundertäter bin. Denn während einige Dinge, wie das Ereignis „Sichere Frühlingsferien“, bis zu einem bestimmten Datum abgeschlossen sein mussten (wie z. B. vor der Frühlingsferien), hatten andere viel mildere Zeitpläne – oder gar keine.

Sie möchten nicht davon ausgehen, dass es in diesem Moment richtig gemacht werden muss, und alles andere fallen lassen, um es anzugehen, und Sie möchten auch nicht davon ausgehen, dass es nicht dringend ist (denn wenn ja – und Sie beenden es nicht pünktlich – nun, das ist ein Problem. Und umständlich).

2. Gibt es noch jemanden, mit dem ich darüber sprechen sollte?

Es könnte sehr gut Leute geben, die schon einmal an genau dieser Aufgabe gearbeitet haben. Sie möchten wissen, ob es einen bestimmten Ort gibt, den Sie abholen sollten, ob es Methoden gibt, die sie ausprobiert haben und die nicht funktionieren, oder ob sie andere hilfreiche Tipps für Sie haben.

Darüber hinaus kann es Personen geben, mit denen Sie zusammenarbeiten und die Arbeitslast aufteilen sollten. Sie müssen nicht jede einzelne Aufgabe komplett alleine übernehmen. (Weil du auch kein Wundertäter sein musst!)

Zuletzt wird sichergestellt, dass Sie die erforderliche Genehmigung erhalten. Wenn ich zum Beispiel aufgefordert werde, der Universitätszeitung eine Erklärung zu etwas in unserem Büro zu geben, muss ich sie vom Kommunikationsdirektor ausführen lassen, bevor ich einen Blick darauf werfen kann.

3. Warum mache ich das?

Ich weiß, ich weiß – das scheint zunächst bissig. Aber ich habe in keiner Weise die Absicht, dass Sie diese Frage mit Sass schnüren. Was ich tun beabsichtigen, ist für Sie Ihren Chef für den Zweck zu fragen, was sie Ihnen zugeordnet.

Ich denke nicht nur, dass dies Ihnen helfen kann, mehr Wert auf Ihre Arbeit zu legen, sondern es kann auch einen wichtigen Kontext bieten, der Ihnen bei der Entscheidung hilft, in welche Richtung Sie steuern sollen.

Zum Beispiel, wenn ich gebeten werde, Tipps zum Stressmanagement zu planen Workshop zu und den Raum zu verlassen, ohne die Frage zu stellen, riskiere ich, dass ich es falsch mache. Denn wenn die Zielgruppe Studenten im Grundstudium sind, werde ich höchstwahrscheinlich ein Zeitfenster für den Abend wählen, wenn die meisten keinen Unterricht haben. Es wird auf die typischen Stressfaktoren Bezug genommen, denen die Schüler ausgesetzt sind – Ausgleichspläne für Klassen, Organisationen, Studien für das Finale usw.

Wenn es jedoch für das Personal ist, werde ich es während des typischen 9 bis 5 Arbeitstages planen und Themen wie den Umgang mit einem unmöglichen Mitarbeiter, die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, die Betreuung der Kinder oder eine alternde Familie ansprechen Mitglied usw.

Wenn ich nicht weiß, für wen das Programm ist, ist es schwierig, es in Beziehung zu setzen.

4. Was genau erwartest du von mir?

Zu Beginn des Herbstsemesters bat mich mein Manager, bei einer Messe für Studentenorganisationen mitzuwirken. Ich habe dafür gesorgt, dass sich einige unserer Schüler für die Arbeit am Tisch angemeldet und alle Materialien gesammelt haben.

Und dann, am Tag zuvor, hatte ich einen leichten Freak. Oh Mist, dachte ich. Ich habe völlig vergessen, den eigentlichen Tisch für diese Veranstaltung zu reservieren, und die Bestätigung des Planungssystems dauert normalerweise mindestens drei Tage!

Einige Stunden später erfuhr ich, dass mein Vorgesetzter diesen Teil bereits erledigt hatte. Puh! Aber wenn ich von Anfang an gewusst hätte, welche Elemente auf ihrer To-Do-Liste und welche auf meiner standen, hätte ich die zwei Stunden des Versuchs, eine extrem erhöhte Herzfrequenz zu senken, überspringen können.

Ja, wie ich bereits erwähnt habe, ist es schön, wenn Ihr Manager von Anfang an alles für Sie bereitstellt. Aber hier ist die Sache: Sie haben vielleicht keinen großartigen Chef. Und selbst wenn Sie es tun, ist er wahrscheinlich nicht perfekt und er hat wahrscheinlich viel zu tun. Es liegt auch in Ihrer Verantwortung, die richtigen Fragen zu stellen und so viele Informationen wie möglich zu erhalten. Sich auf den Erfolg vorzubereiten macht Spaß – ich verspreche es! – und diese vier Fragen werden Ihnen dabei helfen.