Was Personalvermittler in Lebensläufen suchen

4 Korrekturen für Lebensläufe, die Sie bei Personalvermittlern viel beliebter machen

Es ist gut dokumentiert, dass die Leute nur etwa sechs Sekunden damit verbringen, sich jeden Lebenslauf anzusehen, den sie erhalten. Glücklicherweise gibt es auch unzählige großartige Artikel, die sich der optimalen Nutzung dieser sechs Sekunden widmen.

Noch glücklicher ist es, wenn ich Ihnen die Insider-Informationen aus der Sicht eines Sechs-Sekunden-Personalvermittlers geben werde. Das Wichtigste zuerst: Sie sollten wissen, dass diese Fachleute Chefs, Personalchefs und Führungskräfte haben, die sich darauf verlassen, dass sie das beste Talent der Stadt finden. Manchmal konkurrieren sie mit anderen Personalvermittlern, um dieselbe Rolle zu übernehmen. Ihre Entschädigung kann sogar daran gebunden sein, ob der Kandidat, den sie präsentieren, letztendlich den Job bekommt oder nicht. Das ist viel Druck.

Wenn eine Person, die eine Position einnehmen möchte, einen Blick auf Ihren Lebenslauf wirft, sucht sie nicht nur nach geeigneten Fähigkeiten. Sie versucht festzustellen, ob sie aufgrund Ihrer Erfahrung andere Menschen verkaufen kann oder nicht.

Um diesen Punkt zu veranschaulichen, spielen wir ein kleines Spiel. Stellen Sie sich vor, Sie sind ein Manager, der Ihrem Team einen Marketingkoordinator hinzufügen möchte. Stellen Sie sich nun vor, Sie haben zwei Personalvermittler, die an der Suche arbeiten, und jeder wird Ihnen seine Top-Kandidaten vorstellen. Immer noch bei mir? Groß. Sagen Sie mir jetzt, mit welchem ​​Kandidaten Sie sich lieber treffen möchten:

Personalvermittler A: „Mein Kandidat hat einen Abschluss in Marketing und drei Jahre Erfahrung in einer ähnlichen Rolle.“

Personalvermittler B: „Mein Kandidat verfügt über zwei Jahre Marketingerfahrung. In ihrer aktuellen Rolle implementierte sie eine Social-Media-Strategie, die die Gesamtzahl der Follower ihrer Organisation verdoppelte. Sie arbeitete auch an einer gezielten Marketingkampagne, die dazu beitrug, den Marktanteil um 25% zu steigern. “

Die zweite Option klingt viel besser, oder? Das liegt daran, dass die Personalvermittlerin anhand von Beispielen aus der Praxis und konkreten Metriken eine überzeugende Geschichte über ihre Erfahrungen erzählte.

Letztendlich ist eine Personalvermittlerin nur so gut wie die Kandidaten, die sie finden kann. Wenn sie sich Ihren Lebenslauf ansieht, möchte sie Ergebnisse, Erfolge und wichtige Verkaufsargumente sehen. Mit anderen Worten, sie möchte Bewerber finden, die sie gut aussehen lassen und sich für das Unternehmen als vorteilhaft erweisen.

Was bedeutet das alles für Sie? Es könnte gerade Zeit für eine Wiederholung des Lebenslaufs sein. Der einfachste und beste Weg, um die Art und Weise, wie Sie über den Inhalt denken, zu ändern, besteht darin, Ihre Erfahrung aus der Sicht eines Personalchefs zu betrachten. Kurz gesagt, Sie möchten alles tun, um den Prozess unkompliziert und einfach zu gestalten. Erinnerst du dich an den Druck, den wir früher angesprochen haben? Es liegt an Ihnen, der Person, die Sie wegen eines Jobs kontaktiert hat, zu zeigen, dass Sie genau das sind, was das Unternehmen benötigt (in maximal sechs Sekunden)!

Rufen Sie zunächst Ihren Lebenslauf auf und stellen Sie sich beim Lesen die folgenden Fragen:

1. Erleichtert mein Lebenslauf es den Personalvermittlern, meine Erfahrungen und Erfolge zu verkaufen?

Wenn Ihr wertvollstes Dokument keine Details zu diesen Top-Elementen enthält, tut es nicht das, was es tun soll. Der Weg, sich und Ihre Erfahrung zu verkaufen, besteht darin, eine Liste aller speziellen Projekte, Ziele oder Quoten zu erstellen, die Sie erreicht, übertroffen oder umgesetzt haben. Dies ist keine Zeit für Bescheidenheit; Wenn Sie nach neun Monaten befördert wurden, machen Sie dies – und jede andere Leistung – bekannt. Wenn Sie nach der Übernahme 50.000 Abonnenten mehr für den Unternehmensnewsletter gewonnen haben, geben Sie dies ausdrücklich an.

2. Erzählt mein Inhalt eine überzeugende Geschichte meiner erstaunlichen Leistungen?

Sie möchten nicht nur Statistiken und Erfolge mit konkreten Zahlen und Informationen auflisten, wann immer dies möglich ist, sondern Sie möchten auch, dass Ihr Lebenslauf eine überzeugende Geschichte Ihrer unzähligen Erfolge erzählt, und dazu benötigen Sie einen Kontext. Waren Sie der meistverkaufte regionale Kundenbetreuer? Großartig, aber lassen Sie nicht die Tatsache aus, dass es in Ihrer Region über 60 andere Kundenbetreuer gibt. Haben Sie ein neues CRM-System eingeführt? Erwähnen Sie unbedingt, dass Sie auch mehrere Plattformen evaluiert, das für die Anforderungen Ihres Unternehmens am besten geeignete System identifiziert und den Vertrag ausgehandelt haben. Ihre Leistungen lassen sich am besten veranschaulichen, wenn Sie auch den Hintergrund angeben, für den Sie sie präsentieren möchten.

3. Habe ich konkrete Metriken aufgenommen, um meine Erfolge zu veranschaulichen?

Ihre herausragenden Leistungen und bemerkenswerten Statistiken in Bezug auf Ihren Arbeitsaufwand lassen sich am einfachsten verdauen, wenn Sie alles, was Sie getan haben, mit einer Nummer oder einem Ergebnis versehen. Wenn Sie etwas haben, das ein Personalchef schnell erfassen kann, insbesondere wenn es Ihre Exzellenz unter Beweis stellt, können Sie sich von den anderen abheben. Wenn Sie also Ihr Verkaufsziel von Monat zu Monat nicht nur erreicht, sondern übertroffen haben, wird in einem Aufzählungszeichen angezeigt: „Die Verkaufsquote wurde um 30% überschritten.“ Wenn etwas, das Sie der Organisation geholfen haben, die Kosten zu senken und früher das gewünschte Endergebnis zu erzielen, machen Sie sich klar, wie das alles passiert ist. Sagen Sie nicht einfach „Oversaw-Neugestaltung der Website“, sondern „Fertiggestelltes Neugestaltung der Website zwei Wochen früher, was zu Kosteneinsparungen von 5.000 US-Dollar führt.“

4. Ist es einfach, meine wichtigsten Erfolge zu erkennen?

Rufen Sie Ihre Erfolge auf, indem Sie unter jedem Ihrer Jobs einen eigenen Unterabschnitt „Schlüsselerfolge“ hinzufügen oder einen eigenständigen Abschnitt „Schlüsselerfolge“ in Ihrem Lebenslauf erstellen, wenn Sie nicht der Meinung sind, dass Sie für jede einzelne Position genügend Inhalte haben Auflistung. Der Trick, wie auch immer Sie sich entscheiden, besteht darin, diese leicht zu erkennen, ohne Ihren Lebenslauf zu überladen. Sie können die Wörter “ Key Achievements “ fett schreiben oder Ihre konkreten Kennzahlen fett fetten. Beispiel: „Neues Rechnungsstellungssystem erstellt, was zu einem Rückgang der Zahlungsverzug um 25% führt.“

Letztendlich zahlt es sich aus, mehr Immobilien für das, was Sie erreicht haben, auszugeben und sich weniger auf Ihre täglichen Aufgaben zu konzentrieren. Es ist großartig, dass Sie die Twitter-Seite Ihres Unternehmens verwalten, aber es ist noch beeindruckender, dass Sie die Anzahl der Follower verdoppelt haben, seit Sie das Schreiben und Planen von Tweets übernommen haben. Haben Sie ein Schulungsprogramm für den neuen Software-Rollout Ihres Unternehmens entworfen? Das ist beeindruckend, aber zu erwähnen, dass dieses Programm zu einer 100% igen Steigerung der Benutzerakzeptanz geführt hat, wird die Aufmerksamkeit eines Personalvermittlers auf sich ziehen.

Lebensläufe, die bestimmte, fleischige Statistiken hervorheben, sind diejenigen, die meine Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wenn ich durch Hunderte von Anwendungen scrolle. Wenige Dinge sind für eine Person, die diese Materialien überprüft, aussagekräftiger als vorgestellte Ergebnisse, Zahlen und wichtige Errungenschaften. Wenn Sie wissen, was Ihre sind, und sie so verfeinern, dass sie hoch stehen, werden Sie auffallen – nicht auf die Tatsache, dass Sie für die Beantwortung potenzieller Kundenanfragen verantwortlich sind oder dass Sie dem Umweltclub angehören und Mitglied von Phi Beta Kappa waren Schwesternschaft. Sie haben hart gearbeitet, jetzt ist es an der Zeit, es vorzuführen.