Sind Sie zuversichtlich oder übermütig bei der Arbeit?

4 Mal skaten Sie eine feine Linie zwischen selbstbewusst und übermütig

Wenn es um Ihr Berufsleben geht, gibt es einige feine Linien, die Sie lernen müssen, um laufen zu lernen. Sie müssen ehrgeizig sein, ohne ungeduldig und offen zu sein, ohne ein Dampfwalze zu sein, und poliert, ohne zu verklemmt zu sein.

Es ist wirklich anstrengend. Aber als ob der Versuch, auf diesem Drahtseil zu schwanken, nicht schon herausfordernd genug wäre, gibt es noch eine weitere Eigenschaft, die Sie versuchen müssen, um effektiv auszugleichen: Selbstbewusst und selbstbewusst zu sein – ohne wie ein total übermütiger und pompöser Idiot davonzukommen.

Seien wir ehrlich – dies ist eine, mit der wir alle zu kämpfen haben. Ob in einem Vorstellungsgespräch oder im Einzelgespräch mit Ihrem Chef, es ist schwierig, über Ihre eigenen Leistungen zu sprechen, ohne sich lächerlich prahlerisch und selbstbewusst zu fühlen. Wie Sie bereits wissen, ist eine gesunde Portion Selbstvertrauen auch eine wünschenswerte Eigenschaft.

Also, was sollst du tun? Wie können Sie sich als erfolgreich präsentieren und zusammenstellen, ohne übertrieben zu sein? Nun, hier sind vier Mal, dass Sie nur selbstsicher sind – und vier Mal, wenn Sie einfach nur arrogant sind.

1. Sie sind zuversichtlich, wenn Sie Ihre Qualifikationen beschreiben

Beginnen wir zuerst mit einem offensichtlichen, sollen wir? Wenn Sie direkt gebeten werden, über Ihre eigenen Fähigkeiten und Erfolge zu sprechen – sei es in einem Interview oder sogar in einer Leistungsbeurteilung , ist dies eine offene Einladung für Sie, sich ein wenig zu rühmen.

Während Sie sich immer noch unerträglich dickköpfig fühlen, müssen Sie sich selbst verkaufen und die Nachricht senden, dass Sie qualifiziert und vollendet sind. Denn schließlich will niemand den Kerl mieten, die sagt : „Meine Güte, mich wie nicht zu prahlen “, wenn es um seine Schlüsselkompetenzen gefragt.

Aber du bist übermütig, wenn du jemand anderen eins machst

Nehmen wir jetzt an, Sie haben keine offene Einladung erhalten, über sich selbst und all die erstaunlichen Dinge, die Sie bis jetzt getan haben, zu schimpfen und zu schwärmen. Stattdessen erhielt jemand anderes in Hörweite ein Kompliment für ihre eigene harte Arbeit und ihren Erfolg.

Du? Nun, Sie spüren den überwältigenden Wunsch, sie mit einer noch bewundernswerteren und applauswürdigeren Geschichte Ihrer persönlichen Triumphe zu überraschen. Unnötig zu erwähnen, dass Sie, wenn Sie einen Ruf als klassisches One-Upper entwickeln, nur als eingebildet abschneiden – und noch dazu ziemlich widerlich.

2. Sie sind zuversichtlich, wenn Sie Ihre Arbeit gutschreiben

Sie arbeiten hart und verdienen Anerkennung für die Puzzleteile, die Sie beitragen. Ja, es kann etwas unangenehm sein, aufzustehen und Lob für Ihre Arbeit anzunehmen, ohne sich wie ein Kleinkind zu fühlen, das schreit: „Ich, ich, ich!“

Wenn Sie jedoch die Ärmel hochgekrempelt haben und eine wichtige Rolle bei der Fertigstellung eines großen Projekts gespielt haben, verdienen Sie ein paar solide Streicheleinheiten auf dem Rücken.

Aber Sie sind übermütig, wenn Sie Kredit für nehmen alles

Davon abgesehen arbeitet niemand im luftleeren Raum. Und Sie möchten nicht die Person sein, die den ganzen Ruhm akzeptiert, ohne jemals das Rampenlicht auf die anderen beteiligten Teammitglieder zu richten.

Sie können Ihre eigene Arbeit absolut würdigen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie nicht vernachlässigen, andere in diesem Prozess zu erkennen und zu schätzen – es sei denn, Sie möchten das Risiko eingehen, wie ein dreister und nicht wertschätzender Idiot auszusehen.

3. Sie sind zuversichtlich, wenn Sie konstruktive Kritik üben

Konstruktive Kritik kann eine positive Sache sein – solange sie positiv angeboten wird (ähm, Sie alle wissen, wer Sie sind).

Und obwohl es sich oft wie ein bevormundender und snobistischer Schachzug anfühlt, Vorschläge zu machen, um anderen Menschen zu helfen, sich zu verbessern, verspreche ich, dass dies das Zeichen eines selbstbewussten Teamplayers ist, der nur versucht, anderen zu helfen.

Aber du bist übermütig, wenn du dich herablässt

Ein freundliches Wort der Vorsicht, wenn es darum geht, konstruktive Kritik zu üben: Sie müssen vorsichtig sein. Begrüßter Rat kann ein positives Merkmal sein.

Aber wenn Sie nur Kritik und Augenrollen – oder, noch schlimmer, Beleidigungen – links und rechts verteilen und wiederholt Ihre Nase in Geschäfte stecken, in die sie nicht gehören? Nun, dann haben Sie definitiv die Grenze zu übermütigem Gebiet überschritten.

4. Sie sind zuversichtlich, wenn Sie Verantwortung übernehmen

Selbstbewusste Menschen halten nicht nur den Kopf hoch, wenn das Lob und die Komplimente hereinkommen. Sie stehen auch hoch und behalten ihre Gelassenheit, wenn die Straße ein wenig steinig wird.

Es scheint etwas eingängig zu sein, dass eine selbstbewusste Person Missbilligungen oder negative Kritiken ohne weiteres akzeptieren würde. Aber es ist wahr – wenn Sie es schaffen, mit Lächerlichkeit umzugehen (ganz zu schweigen von einer gesunden Dosis Kritik), ohne zu versuchen, Ihren Ausweg aus der Situation zu erklären, ist das das Zeichen von jemandem, der ausgeglichen und respektabel ist.

Aber du bist übermütig, wenn du die Schuld verlagst

Im Gegensatz dazu laufen arrogante Menschen beim ersten Anblick eines negativen Kommentars in die andere Richtung. Sie werden schnell andere Leute unter den Bus werfen, um das Gesicht zu retten und ihren eigenen Ruf zu bewahren.

Schuldzuweisungen und der Versuch, sich von den Folgen zu distanzieren (insbesondere wenn Sie tatsächlich eine Rolle im Ergebnis gespielt haben), sind ein todsicherer Weg, um sich wie ein Backstabber auszusehen – und zwar ein egoistischer und unsicherer.

Es ist nicht zu leugnen, dass es schwierig sein kann, durch das trübe Wasser zwischen Selbstvertrauen und Übermut zu navigieren. Es gibt jedoch einige unterschiedliche Szenarien, in denen es offensichtlich ist, dass Sie die Grenze überschreiten. Denken Sie daran, und Sie sind sicher, die perfekte Balance zu finden.

Foto eines Mannes, der mit freundlicher Genehmigung von GlobalStock / Getty Images schreibt.