4 Möglichkeiten, Arbeitgebern zu zeigen, dass Sie ein hervorragender Manager sind

4 Möglichkeiten, Arbeitgebern zu zeigen, dass Sie ein hervorragender Manager sind

Großartige Manager gibt es in allen Formen und Größen, aber es gibt einige Schlüsselmerkmale, die sie alle teilen: gute Entscheidungskompetenz, ein Händchen für die Festlegung klarer Ziele und die Rechenschaftspflicht der Menschen sowie effektive Kommunikationsfähigkeiten, um nur einige zu nennen. Und obwohl Ihr derzeitiges Team vielleicht weiß, dass Sie über diese Eigenschaften verfügen, ist es für potenzielle Arbeitgeber nicht einfach, sie zu demonstrieren, wenn Sie nach einem neuen Job suchen.

Unabhängig davon, ob Sie Projekte oder Personen verwalten, reicht es nicht aus, diese Fähigkeiten einfach im Abschnitt mit den Kernkompetenzen Ihres Lebenslaufs aufzulisten – Sie müssen zeigen, nicht sagen. Hier sind einige konkrete Möglichkeiten, um genau das zu erreichen – und Ihre Managementfähigkeiten bei Ihrer nächsten Jobsuche zu vermarkten.

1. Zeigen Sie den Umfang Ihrer Fähigkeiten

Bei der Bewerbung für Managementrollen möchten Arbeitgeber immer genau wissen, wie viele Personen, Dollars und Projekte Sie betreut haben. Wenn es also um die Aufzählungspunkte Ihres Lebenslaufs und Ihres LinkedIn-Profils geht, geben Sie genau an und geben Sie Zahlen an, wenn Sie Ihre Rolle und Verantwortlichkeiten beschreiben. Anstatt zu erwähnen, dass Sie „für die Leitung des Nordost-Verkaufsteams verantwortlich“ waren, sollten Sie beispielsweise „ein Team von 11 Vertriebsmitarbeitern, die für 12 Bundesstaaten verantwortlich sind, erfolgreich geschult und geleitet haben“.

Weitere wertvolle Informationen sind die Größe des Budgets, für das Sie zur Rechenschaft gezogen wurden, und die Anzahl der von Ihnen verwalteten Projekte. Wenn Sie Zahlen angeben können, werden Ihre Verantwortlichkeiten – und die damit verbundenen Leistungen – relativiert.

2. Aber sprechen Sie nicht nur über Ihre eigenen Leistungen

Es gibt vielleicht keinen besseren Beweis für Ihre hervorragenden Managementfähigkeiten als das, was Ihr gesamtes Team erreicht hat. Verwenden Sie also die Aufzählungszeichen unter jeder Rolle, um nicht nur Ihre Leistungen, sondern auch die Ihrer Mitarbeiter zu beschreiben, und notieren Sie sich die Maßnahmen, die Sie ergriffen haben, um sie zu diesem Erfolg zu führen.

Welches positive Ergebnis ist das Ergebnis Ihrer großartigen Führung und Ihres Managements? Hat sich die Leistung Ihres Teams verbessert? Haben Sie die Fluktuation reduziert, den Umsatz gesteigert oder Projekte pünktlich und im Rahmen des Budgets geliefert? Markieren und quantifizieren Sie Ihre wichtigsten Erfolge, wann immer dies möglich ist. Zum Beispiel: „Erreichen Sie 110% des Umsatzziels im Jahr 2013, indem Sie zwei neue Vertriebsmitarbeiter einstellen und einbinden und das gesamte Team neu schulen, um eine wertorientierte Verkaufsmethode anzuwenden.“ Eine solche Aussage zeigt deutlich, dass Sie ein Team einstellen, trainieren und coachen können, um seine Ziele zu übertreffen.

3. Holen Sie sich Testimonials von Ihrem Team

Eine großartige Möglichkeit, dreidimensionaler und persönlicher zu zeigen, was für ein großartiger Chef Sie sind, besteht darin, Empfehlungen von Personen anzufordern, die Sie in der Vergangenheit verwaltet, betreut und eng mit ihnen zusammengearbeitet haben (so geht’s ) und anzuzeigen diese auf Ihrem LinkedIn-Profil. Wenn möglich, bitten Sie die Person, zu beschreiben, wie es war, für Sie zu arbeiten, oder alle wichtigen Erfolge zu erwähnen, die Sie während der Arbeit mit dieser Person erzielt haben. Diese Informationen verstärken die Geschichte, die Sie in Ihrem Lebenslauf erzählen, und zeigen die „weichen“ Fähigkeiten, die sich nur schwer in Stichpunkte packen lassen.

4. Zeigen Sie Ihr Engagement für das Wachstum als Manager

Wenn Sie berufliche Entwicklungsmöglichkeiten genutzt haben, um Ihre Managementfähigkeiten zu verbessern, oder sich relevanten Berufsverbänden angeschlossen haben, stellen Sie sicher, dass Sie diese in Ihren Lebenslauf und Ihr LinkedIn-Profil aufnehmen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie an LinkedIn-Gruppen teilnehmen, die mit Ihren Berufsverbänden oder Ihrem Fachgebiet in Verbindung stehen. Teilen Sie Artikel, stellen Sie Fragen und nehmen Sie an Gesprächen teil, in denen Sie etwas Wertvolles hinzufügen können, insbesondere in Bezug auf Management und Führung. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Engagement für kontinuierliches Lernen und Selbstverbesserung zu demonstrieren. (Ein zusätzlicher Bonus: Personalvermittler sind dafür berüchtigt, diese Gruppen auf der Suche nach Qualitätskandidaten für ihre offenen Positionen zu recherchieren.)

Wenn Sie einen fortgeschrittenen Abschluss oder eine Zertifizierung haben, die Ihre Managementfähigkeiten widerspiegelt, setzen Sie das Akronym neben Ihren Namen oben in Ihren Lebenslauf. Zum Beispiel „Sarah Otto, PMP“ oder „John Randall, MBA“. Dies garantiert, dass der Leser diese wichtigen Informationen nicht verpasst, die sich normalerweise am Ende Ihres Lebenslaufs befinden.

Am Ende ist das Wichtigste, was Sie tun können, Ihre Managementfähigkeiten zu demonstrieren, anstatt nur Ihre Fähigkeiten aufzulisten. Überprüfen Sie Ihren Lebenslauf und Ihre professionellen Online-Profile erneut mit der Linse eines Personalchefs: Zeigen Ihre Materialien für die Jobsuche, wie Ihre Managementfähigkeiten Ihr Team zum Erfolg geführt haben? Wenn Sie dies effektiv tun können, sind Sie auf dem richtigen Weg.

Foto von Menschen mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.