5 Möglichkeiten, wie Ihr Schlafzimmer Ihnen helfen kann, einfacher aufzuwachen

5 Änderungen, die Sie an Ihrem Schlafzimmer vornehmen können, die das Aufwachen erleichtern

Der Schlüssel zu einem großartigen Tag, sagt der Führungsexperte und Autor Robin Sharma, ist „Geist über Matratze“.

Ja, die ersten Momente des Morgens mögen die schwierigsten sein, aber laut einigen der erfolgreichsten Leute da draußen wird das Springen aus dem Bett als erstes einen produktiven Ton für den Rest Ihres Tages angeben.

Und wenn ein guter Tag mit einem guten Aufwachen beginnt, können Sie sich nicht nur auf Ihren Kaffee verlassen, um die Arbeit zu erledigen – Sie brauchen auch die richtige Einstellung. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihr Schlafzimmer in einen motivierenden Raum zu verwandeln, ohne zu viel Aufwand (oder Geld) zu investieren.

1. Fügen Sie Ihrem Schlafzimmer Leben hinzu

Foto mit freundlicher Genehmigung von Lilikoi Joy

Wenn Sie Probleme beim Aufwachen haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie nicht genug Schlaf bekommen. Während Sie wahrscheinlich alle Tipps, Tricks und Hacks zur Behebung dieses Problems gelesen haben, wussten Sie wahrscheinlich nicht, dass es auch hilfreich sein kann, Ihrem Zimmer buchstäblich mehr Leben hinzuzufügen.

Studien zeigen, dass das Vorhandensein von Pflanzen eine beruhigendere Umgebung schafft. Und einige, wie die Schlangenpflanze, können Ihre Luftqualität im Schlaf verbessern, indem sie nachts CO2 in Sauerstoff umwandeln.

2. Mit Motivation dekorieren

Foto mit freundlicher Genehmigung von Lake Girl Paints

Das ist ein bisschen offensichtlicher, nein? Wenn Sie Motivation brauchen, um morgens loszulegen, stellen Sie sicher, dass es das allererste ist, was Sie sehen, wenn Sie Ihre Augen öffnen. Verwandeln Sie Ihr Schlafzimmer in Ihre persönliche Cheerleaderin, indem Sie Nachrichten anzeigen, die Sie dazu ermutigen, aufzuspringen und sich zu bewegen. Halten Sie sich an alles, was für Sie funktioniert – ob es sich um impressionistische Gemälde für die Wände, inspirierende (und entzückende) Kissen mit Kätzchenmotiven, dekorativ gerahmte Zitate Ihrer Helden oder ermutigende Familienfotos handelt.

3. Organisieren Sie sich

Foto mit freundlicher Genehmigung von Lindsey Crafter

Nichts trägt mehr zum morgendlichen Stress bei, als mit einem Durcheinander aufzuwachen, das Sie durcharbeiten müssen. So organisiert, je mehr Sie sind, desto leichter (und verlockend) es würde deinen Tag gehend zu erhalten.

Das bedeutet, dass Sie Ihren Schreibtisch frei von Papierstapeln, Ihren Nachttisch frei von Tassen und Ihr Bett frei von Wäsche halten müssen. Und wenn die Unordnung im Schrank Ihren morgendlichen Fortschritt verlangsamt, hören Sie auf, sie so zu akzeptieren, wie sie ist. Jeder Schrank – egal wie klein oder ungewöhnlich geformt – kann effizienter gestaltet werden. Zum Beispiel können Sie der Tür leicht Platz zum Aufhängen hinzufügen.

4. Verwenden Sie Farben, die Sie inspirieren werden

Foto mit freundlicher Genehmigung von Southern Revivals

Wie Sie wahrscheinlich schon gelesen haben, spielen Farben eine große Rolle in Ihrem emotionalen Zustand – und das können Sie zu Ihrem Vorteil nutzen. Zum Beispiel werden Blau- und Grüntöne als beruhigend und entspannend angesehen. Verwenden Sie diese, wenn Sie Hilfe benötigen, um stressfrei zu bleiben (auch wenn sich Ihr Posteingang häuft). Rot hingegen kann Ihr Energieniveau erhöhen und macht es zur perfekten Farbe, wenn Sie dazu neigen, wieder einzuschlafen.

Achten Sie nur darauf, dass Sie sich von dunkleren, flacheren Farben wie verschiedenen Brauntönen fernhalten. Wenn Sie aufwachen, kann dies Ihre morgendliche Fahrt beeinträchtigen und das Schlummern attraktiver machen als je zuvor.

5. Verwenden Sie die richtige Art von Licht

Foto mit freundlicher Genehmigung von Mad In Crafts

Studien – und wahrscheinlich Ihrer persönlichen Erfahrung – zufolge sagt „Licht dem Gehirn, dass es Zeit ist, aufzuwachen“. Das Aufwachen mit Sonnenlicht ist angenehmer, da Ihr Körper durch natürliches Licht nicht mehr das Schlafhormon Melatonin freisetzt, wodurch die gesamte Öffnung Ihrer Augen weitaus weniger schmerzhaft wird.

Und die gute Nachricht ist, dass Sie keinen teuren Wecker im Sonnenaufgang-Stil benötigen, um das natürliche zunehmende Licht zu simulieren. Versuchen Sie stattdessen, dünne, weiße Vorhänge anstelle von dunkleren, schwereren aufzuhängen oder Ihre Fenster mit einer Sichtschutzfolie abzudecken.

Genießen Sie Ihren neuen Platz unter den produktiven Morgenmenschen der Welt. Wenn Sie sich nur organisieren und lernen müssen, Ihre neuen Topfpflanzen am Leben zu erhalten, lohnt es sich!

Foto der Frau, die mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock aufwacht.