So ändern Sie Ihren Nachnamen professionell

5 problemlose Schritte zum erfolgreichen professionellen Ändern Ihres Nachnamens

Diesen Sommer haben mein Mann und ich in einer zurückhaltenden und intimen Feier nur mit unseren unmittelbaren Familien geheiratet. Die Hochzeit war einfach – wir hatten die Zeremonie im Gerichtsgebäude und ein Cookout in unserem eigenen Hinterhof. Was war nicht so einfach? Meinen Nachnamen ändern.

Ich verdiene meinen Lebensunterhalt als Schriftsteller, was bedeutet, dass dieses eine winzige Wort buchstäblich direkt mit all meiner Arbeit verbunden ist. Als ich mich entschied, meinen Mädchennamen komplett fallen zu lassen, war ich natürlich nervös, dass sich dies negativ auf meinen beruflichen Ruf auswirkte.

Im Nachhinein gibt es einige Dinge, die ich während des gesamten Prozesses anders gemacht hätte. Aber dieses Wissen ist nicht wirklich viel wert, wenn ich es nicht teile. Deshalb habe ich ein paar schnelle Tipps zusammengestellt, um Ihnen dabei zu helfen, dies professionell zu tun – mit so wenig Kopfschmerzen wie möglich!

1. Bewerten Sie Ihre Optionen

Wir leben in modernen Zeiten und es gibt kein Gesetz, das besagt, dass Sie es haben Ihr Ehepartner den Nachnamen als eigene nehmen zu. Tatsächlich war ich schockiert darüber, wie viele verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung standen. Sie können Ihren bestehenden Namen behalten. Sie können beide Nachnamen verwenden – mit oder ohne Bindestrich. Sie können den Namen Ihres Ehepartners verwenden, aber Ihren früheren Namen ausschließlich in einem professionellen Umfeld verwenden. In einigen Staaten können Sie sogar Ihren alten Namen in Ihren zweiten Vornamen verschieben und dann Ihren neuen letzten Namen anheften.

Sehen? Ihre Optionen sind nicht so geschnitten und getrocknet. Recherchieren Sie also und bestimmen Sie, welchen Weg Sie einschlagen möchten. Denken Sie daran, Ihre Karrieregeschichte und den Ruf zu berücksichtigen, den Sie sich erarbeitet haben. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies durch den Wechsel stark beeinträchtigt werden könnte, sollten Sie dies in Betracht ziehen.

2. Erstellen Sie eine Liste

Ehrlich gesagt, ich wusste nicht, wie viele verschiedene Orte mein Name aufgelistet war, bis ich ihn ändern musste. Während Sie vielleicht denken, dass das Aufschreiben einer Liste ein unnötiger Schritt ist, ist dies hilfreich, um sicherzustellen, dass Sie alle Ihre Grundlagen abdecken. Schließlich ist Konsistenz bei einer solchen Änderung der Schlüssel.

Das Wichtigste zuerst: Sie müssen Ihre Personalabteilung darauf aufmerksam machen, damit die dort Verantwortlichen sich um die arbeitgeberbezogenen Dinge kümmern können, die Ihnen möglicherweise nicht einmal in den Sinn kommen.

Es gibt einige andere professionelle Stellen, an denen Sie Ihre Informationen aktualisieren müssen, z. B. Ihre E-Mail-Adresse und Unterschrift, Voicemail-Begrüßung, Visitenkarten und Ihr Unternehmensverzeichnis. HR kann sich um einige (oder sogar alle!) Davon kümmern. Aber kritzeln Sie sie trotzdem auf Ihre Liste – nur damit sie nicht von Ihrem Radar fallen.

3. Zögern Sie nicht

Rückblickend habe ich nach unserer Hochzeit zu lange darauf gewartet. Wir waren verheiratet, dann haben wir unsere Flitterwochen verbracht, und dann habe ich den gesamten Prozess für ein paar Wochen verschoben, weil ich einfach zu eingeschüchtert war.

Dies machte die Dinge jedoch letztendlich nur noch komplizierter. Daher würde ich jedem raten, dieses nervige Projekt sofort in Angriff zu nehmen. Ja, Sie können Ihre Flitterwochen verbringen, um sich zu entspannen. Sobald Sie jedoch wieder in der Realität sind, können Sie Ihre Liste durcharbeiten. Es erspart Ihnen all diese lästigen (und dennoch berechtigten) Fragen, warum Sie so lange gewartet haben.

4. Übergang zu Ihrem neuen Namen

Jetzt kommt der schwierige Teil – es tatsächlich zu benutzen. Zunächst würde ich empfehlen, eine Ankündigung mit einer kurzen E-Mail an Ihr Netzwerk zu senden. Ich wünschte, ich hätte es getan, um Verwirrung auf Anhieb zu beseitigen. Außerdem wäre es eine gute Ausrede gewesen, sich wieder mit Kontakten zu verbinden, mit denen ich seit einiger Zeit nicht mehr gesprochen hatte.

Selbst mit diesem Schritt wird sich nicht jeder von Anfang an an Ihren neuen Look erinnern oder ihn erkennen. Es gibt also einige Übergangsvorkehrungen, die Sie in der Zwischenzeit treffen können. Sie können beispielsweise Ihren neuen Nachnamen in Ihrer E-Mail-Signatur verwenden, aber eine einfache Notiz (früher alter Nachname ) hinzufügen.

Darüber hinaus war eines meiner größten Probleme bei der Änderung mein LinkedIn-Profil. Als Freiberufler bekomme ich über diese Plattform ziemlich viel Arbeit. Wenn ich einfach meinen Nachnamen austauschte, befürchtete ich, dass die Leute mich nicht mehr finden könnten. Ich meine, mein neuer Spitzname ist nicht gerade am einfachsten zu buchstabieren – sehen Sie sich nur all diese Vokale an.

Glücklicherweise haben Sie in Ihren LinkedIn-Einstellungen die Möglichkeit, einen früheren Namen festzulegen, der in Klammern oben in Ihrem Profil angezeigt wird. Dies verstärkt nicht nur meine Veränderung mit meinem bestehenden Netzwerk, sondern ermöglicht es auch neuen Menschen, mich zu finden – auch wenn sie nur wissen, dass sie mich vorverheiratet haben.

5. Seien Sie realistisch mit Ihren Erwartungen

Ausrutscher und Fehler werden passieren – selbst Sie werden monatelang Ihren früheren Namen unterschreiben. Es ist daher unrealistisch zu erwarten, dass alle Ihre professionellen Kontakte Ihre Änderung über Nacht verarbeiten und sich daran erinnern.

Seien Sie praktisch mit Ihren Erwartungen an sich selbst und andere und lassen Sie sich nicht durch kleine Pannen oder Versehen aus der Form bringen. Sie haben Ihr ganzes Leben lang einen Namen gehabt, und es dauert einige Zeit, bis dieser plötzliche Wechsel einsetzt.

Ich werde es nicht beschönigen – das kann ein bisschen mühsam sein. Aber es ist nicht das Ende der Welt. Und es ist definitiv möglich, dies ohne größere Nachteile für Ihre berufliche Identität zu tun. Beachten Sie diese Tipps, und Sie werden den Vorgang so schmerzlos wie möglich gestalten.

Wenn Sie eine Zauberformel für den Umgang mit der Social Security Administration oder DMV benötigen? Nun, leider kann ich dir dort nicht helfen.

Foto der Unterschrift mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.