Tipps zum Aufbau von Glaubwürdigkeit in Ihrer Branche

5 realistische Möglichkeiten, wie Sie in diesem Jahr Glaubwürdigkeit in Ihrer Branche aufbauen können

Egal, ob Sie daran interessiert sind , Ihre eigene Marke aufzubauen, Ihre Position als Vordenker zu festigen oder einfach nur nach neuen Wegen zu suchen, um Ihr Unternehmen zu vermarkten, Sie möchten Ihre Glaubwürdigkeit stärken (oder, wie ich es gerne nenne), Ihr „Straßenkredit“) in Ihrer Branche.

Bevor wir darüber sprechen, möchte ich zunächst erläutern, warum der Aufbau für Ihre persönliche und geschäftliche Marke so wichtig ist.

Bei Glaubwürdigkeit geht es darum, ernst genommen zu werden und als vertrauenswürdige Quelle für ein bestimmtes Thema zu gelten. Wenn wir zu dem zurückkehren, was uns Menschen antreibt, Entscheidungen zu treffen, sagt uns die neurowissenschaftliche Forschung, dass wir Entscheidungen auf der Grundlage von Emotionen und nicht auf der Grundlage von Logik treffen. Und es ist Vertrauen, eine äußerst starke Emotion, die diesen Entscheidungsprozess dominiert.

Wir stellen Leute ein, denen wir vertrauen. Wir buchen Referenten, denen wir vertrauen. Wir interviewen Experten, denen wir vertrauen. Wir teilen Artikel von Autoren, denen wir vertrauen. Wir lassen uns von Menschen beraten, denen wir vertrauen. Wir kaufen bei Menschen und Marken, denen wir vertrauen. Wenn sich ein Personalchef zwischen Person A entscheidet, die in der Presse keine nennenswerten Erwähnungen hat, und Person B, die häufig über das Feld spricht, wer wird dann eher sein Team und das gesamte Unternehmen vertreten wollen?

Wenn Sie also überlegen, wie Sie mit dem Aufbau Ihres Straßenkredits beginnen sollen, behalten Sie die Personen, mit denen Sie Ihre Glaubwürdigkeit aufbauen möchten, im Auge. Wenn Sie nur ein Auge auf die Schaffung Ihres Imperiums haben, wird Ihre Strategie nach hinten losgehen.

Jetzt, da wir das erledigt haben, sind wir bereit, über fünf konkrete Wege zu sprechen, um mit dem Aufbau Ihres Straßenkredits zu beginnen, egal wo Sie sich in Ihrer Karriere befinden? Machen wir das.

1. Schreiben Sie einen Gast-Blog

Das Bloggen von Gästen ist eine der einfachsten und leistungsfähigsten Methoden, um Glaubwürdigkeit in Ihrer Branche aufzubauen, da Sie mit einem Artikel Ihrer Community sowohl Ihr Fachwissen als auch Ihre Stimme vorstellen.

Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen? Google-Blogs in Ihrer Branche. Wenn Sie beispielsweise ein Vermarkter sind, der Ihre persönliche Marke in der Branche aufbauen möchte, sollten Sie in Betracht ziehen, für Outlets wie Business 2 Community, Small Biz Trends oder Marketing Profs zu bloggen. Während die Zielgruppen dieser Blogs kleiner sind als beispielsweise Mashable, haben sie in der Regel ein wirklich engagiertes Publikum, das Ihre Arbeit kommentiert und teilt.

Sobald Sie eine Handvoll veröffentlichter Artikel auf Lager haben, können Sie Artikel in den größeren Filialen Ihrer Branche veröffentlichen, um Ihre Reichweite zu steigern und Ihren Ruf zu verbessern.

2. Lassen Sie sich in einem Podcast interviewen

Eine andere Möglichkeit, Glaubwürdigkeit in Ihrer Branche aufzubauen, besteht darin, einen Branchen- Podcast zu finden und sich für ein Interview zu melden. Dies wird Sie mit neuen Leuten in Ihrer Branche bekannt machen, Ihr Fachwissen präsentieren und vor allem den Zuhörern ermöglichen, Sie kennenzulernen – und Ihnen zu vertrauen.

Beginnen Sie wie beim Bloggen von Gästen mit den kleineren, mehr Nischen-Podcasts und arbeiten Sie sich nach oben. Zum Beispiel wurde ich Anfang dieses Jahres in einem Podcast namens The Introverted Entrepreneur interviewt. Die Folge wurde sehr engagiert und ich konnte meine Teilnahme an meinen Pitches in größere Podcasts der Branche einbeziehen. Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen? Ich habe eine Schritt-für-Schritt-Anleitung entwickelt, um Ihren ersten Podcast hier zu veröffentlichen.

3. Unterrichten Sie eine Klasse oder einen Workshop

Dies ist eine wirklich effektive und persönlichere Methode, um Glaubwürdigkeit in Ihrer Branche aufzubauen. Sie können Menschen mit Ihrem Fachwissen vertraut machen, indem Sie ihnen etwas Nützliches beibringen und gleichzeitig eine intimere Umgebung schaffen, in der sie Sie kennenlernen können. Wenn Sie beispielsweise Grafikdesigner sind, können Sie einen Einführungskurs in die Verwendung von InDesign unterrichten. Wenn Sie ein Vertriebsmitarbeiter sind, der nebenbei strickt, teilen Sie uns mit, dass Sie einen Strickkurs beginnen. Sie müssen nicht der CEO sein, um einen Kurs zu unterrichten. Sie müssen nur wissen, wie man etwas macht, was andere Leute lernen wollen – und leidenschaftlich sein, dieses Wissen zu teilen.

Während Sie diese Kurse persönlich unterrichten können (wie in Ihrem örtlichen Gemeindezentrum), ist es am besten, Ausbilder für einen Online-Kurs zu werden. Dies erspart Ihnen die Mühe, einen Platz zu finden, und ermöglicht es Ihnen, Menschen auf der ganzen Welt zu erreichen und mit ihnen in Kontakt zu treten – nicht nur in Ihrer Gemeinde. Schauen Sie sich zunächst Skillshare an. Sie haben eine Community von Experten, die Kurse zu allen Themen anbieten, von der Animation von GIFS bis zur Erstellung einer Social-Media-Strategie. Weitere Informationen zum Unterrichten eines Kurses mit Skillshare finden Sie hier.

4. Sprechen Sie bei einer Veranstaltung

Immer wenn ich mit meinen Kunden über das Sprechen bei Veranstaltungen spreche, stellen sich die meisten auf der TED-Bühne vor und denken: „Ja, richtig. Als ob das jemals passieren würde. “

Während es ein unglaubliches Ziel ist, einen TED-Vortrag zu halten, fangen Sie wahrscheinlich nicht dort an. Wenn Sie an dieser Route interessiert sind, schauen Sie sich kleinere lokale Konferenzen an. Das Tolle, was ich an der Sprechstrecke herausgefunden habe, ist, dass, sobald Sie sie in den ersten paar Jahren aus dem Park geworfen haben, mehr Veranstalter Ihre Tür einschlagen werden, um Sie für ihre bevorstehenden Veranstaltungen zu buchen. Dies ist eine wirklich erfolgreiche Strategie, mit der ich die Glaubwürdigkeit von Führungskräften in der Unternehmenswelt erhöht habe. Diese Strategie verwende ich auch weiterhin, wenn es darum geht, Glaubwürdigkeit aufzubauen.

Wenn Sie klein anfangen, können Sie diese vorgesprochenen Jitter überwinden, bevor Sie die große Bühne betreten.

5. Veranstalten Sie eine Veranstaltung

Schließlich sollten Sie eine branchenspezifische Veranstaltung organisieren. Von der Zusammenstellung von Networking-Getränken bis hin zu einem Google Hangout führt die Zusammenstellung einer Veranstaltung für Menschen in Ihrer Branche nicht nur Sie und Ihr Fachwissen ein, sondern positioniert Sie auch als Vorreiter, der sich darum kümmert, als glaubwürdige Ressource in diesem Bereich bekannt zu werden.

Sie müssen dabei auch keinen Raum mieten oder viel Geld ausgeben. Suchen Sie eine ruhige Bar oder ein ruhiges Restaurant oder wählen Sie ein Café mit einem guten Bereich für Gruppen und laden Sie Leute in Ihrem Bereich ein, einen Gast zu besuchen und mitzubringen, der ebenfalls an der Tagesordnung interessiert ist. Wenn Ihre Marke und Glaubwürdigkeit wachsen, können Sie anfangen, größer und breiter zu denken.

Hier ist die Wahrheit: Bei diesem gesamten Prozess dreht sich alles um das lange Spiel. Die Realität ist, dass das Schreiben und Veröffentlichen eines Gastblogs Sie nicht zu einem vertrauenswürdigen, gefragten Branchenführer machen wird. Aber je mehr Sie sich und Ihr Fachwissen Ihren Zeitgenossen vorstellen und je härter Sie daran arbeiten, eine vertrauensvolle Beziehung zu jeder einzelnen Person aufzubauen, der Sie auf dem Weg begegnen, desto näher kommen Sie der Erhöhung der Glaubwürdigkeit auf der Straße, die Sie für das Katapult benötigen Deine Karriere.