5 Möglichkeiten, Ihr geschäftiges Leben überschaubarer zu gestalten

5 Regeln für ein überschaubareres Leben, dem auch die meistbeschäftigten Menschen folgen können

Haben Sie jemals einen dieser Tage gehabt, an denen alles wie ein Chaos aussieht? Egal, ob es sich um einen überbuchten sozialen Kalender handelt oder ob Sie Ihren Schreibtisch im Büro buchstäblich überladen, wir alle könnten ein wenig Hilfe gebrauchen, um unser Leben übersichtlicher zu gestalten.

Glücklicherweise haben sich einige sehr kluge Leute mit ihren Empfehlungen zur Vereinfachung des Lebens an Quora gewandt. Ich hoffe, Sie sind bereit dafür, dass die Dinge viel einfacher werden, denn diese Nuggets der Weisheit werden Sie dazu inspirieren, einige Änderungen vorzunehmen.

1. Lerne Nein zu sagen (der richtige Weg)

Lerne nein zu sagen und lerne es geschickt zu sagen. Die meisten Menschen werden zustimmen, dass das Nein Nein Ihr Leben drastisch vereinfacht. Wenn Sie jedoch ungeschickt Nein sagen, wird dies in einigen Fällen sogar noch komplizierter.

Odanga Madung

Nein zu sagen kann das Gefühl haben, aufzugeben, Menschen im Stich zu lassen oder eine großartige Gelegenheit zu bieten, sich zu entziehen. Und vertrau mir, ich weiß, dass es keinen Spaß macht, herauszufinden, wie man jemandem die Neuigkeiten mitteilt. Aber wenn Sie es aus den richtigen Gründen tun, ist es das wert.

Wenn Sie ein wenig Hilfe brauchen, hat die Schriftstellerin Alexandra Franzen ein großartiges universelles Skript, um das große, schlechte Nein fallen zu lassen.

2. Nehmen Sie sich Zeit, um nichts zu tun

Menschen sind oft in dem gefangen, was sie zu tun glauben und was sie zu tun haben. Diese Aufgabe ist wie ein Korb. Selbst am Tag Ihres Todes wird dieser Korb noch nicht leer sein. Du weißt, warum? Denn als Mensch willst du immer etwas tun, sonst wird es dir langweilig.

Shravan Venkataraman

Nehmen Sie sich 30 Minuten Zeit, um absolut nichts zu tun – oder zumindest keine „Arbeit“ zu leisten. Machen Sie einen Schritt zurück und denken Sie daran, dass es immer etwas geben wird, das Sie stattdessen tun sollten. Wenn Sie aktiv auswählen, dass Sie keine Aufgabe auf Ihrer Liste ausführen möchten, haben Sie sofort viel mehr Kontrolle.

3. Seien Sie weniger zugänglich

Reduzieren Sie die Anzahl der Möglichkeiten, wie Menschen Sie erreichen können. Nachdem Sie zum dritten Mal an einem bestimmten Tag SMS, WhatsApp, Voicemail, E-Mail, Ihr zweites E-Mail-Konto, Facebook-Nachrichten, LinkedIn-Nachrichten, Twitter-Erwähnungen, Twitter-DMs, Quora-Nachrichten, Schneckenpost und Slack überprüft haben Sie haben die Gelegenheit verpasst, tatsächlich etwas zu erledigen. Grenzen Sie die Anzahl der von Ihnen verwendeten Kommunikationsmedien ein und verarbeiten Sie die eingehenden Nachrichten im Batch, um Ihren Tag zurückzugewinnen.

Patrick Mathieson

Es ist leichter gesagt als getan – soziale Medien und Apps machen süchtig (ganz zu schweigen von der heutigen ) , aber es ist entscheidend für Ihr Wohlbefinden, zu wissen, wie Sie sich von der Technologie entfernen können. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, die Anzahl der Konten zu konsolidieren, die Sie im Laufe des Tages regelmäßig überprüfen. Speichern Sie einige für das Ende des Tages, speichern Sie andere nur einmal pro Woche und speichern Sie die am wenigsten wichtigen, um nur durchzublättern, wenn Sie im Supermarkt in der Schlange stehen.

Haben Sie das Gefühl, eine Internetabhängigkeit zu haben? Die Schriftstellerin Molly Donovan listet einige großartige Tipps auf, wie Sie nicht zulassen können, dass Technologie Ihr Leben übernimmt.

4. Machen Sie Ihre Prioritäten bekannt

Behalten Sie eine Notiz für sich, um jedes Ihrer Ziele für den nächsten Tag zu schreiben. Aktualisieren Sie die Notiz immer mit den Aufgaben, die Sie am nächsten Tag vor dem Schlafengehen erledigen müssen. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Arbeit nach Ihren Prioritäten zu organisieren.

Aravind Unnikrishnan

Dies ist ein Oldie, aber ein Goodie: Schreiben Sie Ihre Prioritäten auf, damit Sie eine bessere Chance haben, sich daran zu halten. Wenn Sie jeden Tag wissen, was kommt, fühlen Sie sich viel besser handhabbar.

5. Umfassen Sie die Reise, nicht das Ziel

Nicht mit dem Ergebnis assoziieren; Du bist die Anstrengung. Wenn Sie also neue Dinge im Leben ausprobieren, werden Sie scheitern. Viele Male. Wieder und wieder. Dann wirst du noch einmal scheitern. Sobald Sie diesen Teil abgeschlossen haben, werden Sie Erfolg haben. Das Überleben der Fehlerphase ist jedoch nur möglich, wenn Sie nicht mit dem Ergebnis Ihrer Aktionen in Verbindung gebracht werden. Wenn Sie versagen, bedeutet dies, dass Sie mehr arbeiten und vielleicht einen anderen Weg finden müssen. Das ist es. Was zählt, ist Ihre Anstrengung. Konzentrieren Sie sich also darauf.

Oskar Nowik

Indem Sie sich auf das konzentrieren, was Sie kontrollieren können (Ihre Anstrengung), können Sie Ihr Leben viel überschaubarer machen und weniger von externen Faktoren abhängig machen. Die Kontrolle über das Scheitern zu übernehmen ist befreiend.

Haben Sie weitere Tipps für ein einfacheres und überschaubareres Leben? Tweet an mich und lass es mich wissen!

Foto des Mannes bei Sonnenaufgang mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.