5 geheime Waffen, die Ihnen helfen können, die Karriere erfolgreich zu wechseln

5 Geheimwaffen, die Ihnen helfen können, Ihre Karriere erfolgreich zu ändern

Veränderung ist beängstigend. Egal, ob Sie Ihre Ernährung, Ihren Beziehungsstatus oder Ihren Job ändern, es besteht immer Unsicherheit und Risiko, das Unbekannte zu verlassen und etwas Neues auszuprobieren. Gleichzeitig ist Veränderung ein notwendiger Bestandteil des Wachstums – und eine Grundvoraussetzung für die modernsten erfolgreichen beruflichen Wege.

Obwohl ein Karrierewechsel heute mehr denn je empfohlen wird, sollten Sie Ihre zweiwöchige Kündigungsfrist nicht einhalten und ohne nachzudenken etwas Neues ausprobieren. Da ein Karrierewechsel wie ein Wechsel von Natur aus mit Risiken verbunden ist, ist es hilfreich, ein paar Geheimwaffen im Ärmel zu haben, um den Übergang erfolgreich zu meistern. Wir haben hier fünf der besten zusammengestellt, von der Verbesserung Ihres Online-Präsenzspiels bis hin zu finanziellem Spielraum.

Wenn Sie nur eine dieser geheimen Waffen einsetzen, sind Sie dem Spiel einen Schritt voraus, bevor Sie den Sprung wagen. Aber versuchen Sie alle fünf und Sie können nur einen Erfolg bei einem Karrierewechsel garantieren.

Geheimwaffe Nr. 1: Eine klare Vision

Beginnen Sie mit dem Ende im Auge ist ein allgemeiner Ratschlag – und das aus gutem Grund! Eine klare Vorstellung von Ihrem Endziel und davon, wie Sie dorthin gelangen möchten, ermöglicht es Ihnen, genau vorauszusehen, was dieser Schritt bewirken wird. Wenn Sie die glänzende neue Karriere am Ende des Tunnels sehen, können Sie außerdem Unebenheiten auf der Straße überstehen.

Beginnen Sie damit, sich selbst klar zu machen und die großen Fragen zu stellen:

  • Was willst du eigentlich? Sei so genau wie möglich! Versuchen Sie beispielsweise, über eine „Karriere in der Werbung“ hinauszugehen und klar zu machen, in welcher Umgebung Sie arbeiten möchten, welche Projekte Sie gerne annehmen würden und wie Sie es möchten Fühlen Sie sich um Ihren Manager und Kollegen.
  • Warum willst du das? Der Rat von Simon Sinek, „mit dem Warum zu beginnen“, erstreckt sich nicht nur auf Unternehmer. Es ist ein solider Rat für alle, die eine große Veränderung vornehmen möchten. Machen Sie sich klar, warum Sie Ihre Karriere wechseln möchten – wenn Sie gerade bei Ihrem aktuellen Job ausgebrannt sind, ist es vielleicht keine ganz neue Karriere, die Sie brauchen, sondern einfach eine neue Rolle (oder eine Auszeit!).

Und wenn Sie da sitzen und denken: „Ich weiß nicht, was ich tun möchte, ich weiß nur, dass ich das nicht tun möchte!“ Sie haben auch Optionen. Ihr erster Schritt besteht darin, klar (oder zumindest klarer) zu machen, was genau Sie als Nächstes tun möchten. Dies kann wie eine überwältigende Aufgabe erscheinen, muss es aber nicht sein! Denken Sie daran, dass Sie den Rest Ihres Lebens jetzt nicht herausfinden müssen. Planen Sie einfach den Schritt, den Sie als Nächstes ausführen möchten. Ein paar Ideen für den Einstieg: Überlegen Sie, was Sie an Ihrer aktuellen Arbeit mögen, denken Sie über die Dinge nach, die Sie zum Spaß tun, und fragen Sie sich, was Sie lernen möchten, um mehr zu tun oder mehr zu tun – jetzt überlegen Sie sich die Jobs oder Branchen, in denen sich diese überschneiden!

Sobald Ihr Endziel klar ist, beginnen Sie mit der Planung. Mache eine Liste von:

  • Was Sie zu bieten haben, einschließlich übertragbarer Erfahrungen und Fähigkeiten
  • Was Ihnen fehlt, wie neue Fähigkeiten, die Sie lernen müssen, und wie Sie sie möglicherweise erwerben können
  • Wer kann Ihnen bei der Umstellung helfen, einschließlich Verbindungen, die Einführungen vornehmen, Empfehlungen schreiben oder Ihnen einfach einen Einblick in eine neue Branche geben können?
  • Alles andere, was Sie vorbereiten müssen, z. B. das Einrichten eines neuen Budgets, um eine Lohnkürzung zu planen (mehr dazu in einer Minute)

Wenn Sie sich klar werden und einen Plan erstellen, sind Sie sicherer in Ihrer Entscheidung und in den nächsten Schritten, die Sie unternehmen müssen, um den Wechsel erfolgreich durchzuführen.

Geheimwaffe Nr. 2: Eine gezielte Online-Marke

Sobald Sie wissen, wohin Sie gehen, müssen Sie sicherstellen, dass dies auch andere Menschen wissen – indem Sie die Art und Weise ändern, wie Sie sich der Welt präsentieren. Denken Sie darüber nach: Wenn Sie im Finanzbereich tätig sind und sich dem Schreiben widmen möchten, aber alle Ihre Tweets und LinkedIn-Beiträge sich mit Finanznachrichten befassen, wird niemand sofort glauben, dass Sie für einen Schreibjob geeignet sind.

Deshalb ist Ihre nächste Geheimwaffe eine Online-Marke, die auf Ihre neue Branche ausgerichtet ist. Es gibt so viele kostengünstige Möglichkeiten, eine Online-Präsenz aufzubauen – von der Erstellung einer persönlichen Website bis zum Schreiben von Gastblogs für Branchenpublikationen haben Sie die einmalige Gelegenheit, sich mit einem geringen Zeit- und Zeitaufwand als Vordenker in einem neuen Bereich zu profilieren Geld.

Schlagen Sie nicht einfach eine neue professionelle Biografie auf und nennen Sie es einen Tag. Berücksichtigen Sie beim Aufbau (oder der Aktualisierung) Ihrer Online-Präsenz wirklich das Feld und die Verbindungen, auf die Sie abzielen. Was wollen und müssen sie über Sie wissen, um Sie bei dieser Karriereverschiebung ernst zu nehmen? Für welche Themen interessieren sie sich, die Sie abwägen können? Welche Bilder vermitteln am besten Ihre Persönlichkeit und das entsprechende Maß an Professionalität?

Richten Sie zunächst eine persönliche Website ein, die als Basis für Ihren Hintergrund, Ihre Erfahrung, Ihre Interessen, Ihre Gedanken zur Branche (hier kann ein Blog nützlich sein!) Und Links zu anderen Orten, die Menschen finden können, dient Sie im Internet wie LinkedIn und Twitter (aktualisieren Sie dann auch diese und teilen Sie Inhalte, die für Ihre Zielrolle relevant sind). Squarespace ist schnell für seine Intuitivität und Benutzererfahrung als Plattform zum Erstellen von Websites bekannt geworden, und Sie können in nur wenigen Minuten Ihr eigenes Deckblatt (eine einseitige Website ) einrichten!

Es kann auch hilfreich sein, zu Ihrer Vision und Ihrem Aktionsplan zurückzukehren. Integrieren Sie beim Aktualisieren Ihrer Online-Person einige der Antworten auf Ihre großen Fragen in Ihre Website und in Ihren gesamten Inhalt: Was möchten Sie? Warum willst du das? Was sind Sie bereit zu tun, um es zu bekommen?

Jede Online-Plattform bietet Ihnen die Möglichkeit, sich für eine neue Karriere in ein neues Licht zu rücken.

Geheimwaffe Nr. 3: Ein aktives Netzwerk

Sie haben eine klare Vision für den Erfolg eines Karrierewechsels und eine Online-Persönlichkeit, um dies zu beweisen. Sie wissen also, was Sie brauchen, und Sie zeigen, was Sie haben. Jetzt ist es Zeit, um Hilfe zu bitten.

Wenden Sie sich an die Personen in Ihrem Netzwerk – Ihre Kollegen, Ihre Mentoren und alle Verbindungen in der Branche, in die Sie wechseln möchten – und informieren Sie sie über Ihren Plan, die Karriere zu ändern. Reduzieren Sie auch keine engen Freunde und Familienmitglieder! Sie können und sollten eine E-Mail an Ihre Liebsten senden, diese über Ihre Karriereschicht auf dem Laufenden halten und um Unterstützung und Verbindungen bitten.

Sie haben noch keine Kontakte in Ihrem gewünschten Bereich? Geh raus und triff sie! Recherchieren Sie über die Branche, in die Sie wechseln möchten – haben sie Clubs oder Veranstaltungen, die sie häufig besuchen? Welche Blogs und Magazine lesen sie? Gibt es bestimmte Leute, die eindeutig Vordenker sind? Tu, was sie tun – und finde Wege, sie zu treffen! Egal, ob Sie ein Ticket für die nächste Branchenkonferenz kaufen, einen Influencer in der Branche per E-Mail kontaktieren, um eine Verbindung herzustellen, oder ein Informationsinterview mit jemandem einrichten, der das tut, was Sie tun möchten, Sie können jetzt mit dem Aufbau des neuen Netzwerks beginnen, das Sie möchten.

Geben Sie bei jeder Anfrage genau an, welche Hilfe Sie benötigen – sei es eine Einführung, weitere Informationen oder ein Hinweis auf relevante Gelegenheiten. Personalisieren Sie jede E-Mail, die Sie senden, und geben Sie jedem Empfänger alle Hintergrundinformationen, die er zur Unterstützung Ihrer Anfrage benötigt. Denken Sie daran, sie tun Ihnen einen Gefallen, also machen Sie diesen Prozess für sie so einfach wie möglich.

Nehmen Sie sich zum Schluss Zeit, um die besten Personalvermittler in Ihrer gewünschten Branche zu recherchieren und sie auf LinkedIn zu erreichen. Lassen Sie sie wissen, dass Sie an einem Umzug interessiert sind, und Sie würden gerne in Kontakt bleiben, wenn relevante Möglichkeiten verfügbar werden. Zeigen Sie ihnen erneut, dass Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben, und geben Sie genau an, nach welcher Rolle Sie suchen. Sagen Sie ihnen, dass Sie einen Job im Ingenieurwesen oder bei Facebook haben möchten.

Geheimwaffe Nr. 4: Finanzieller Spielraum

Es ist immer eine gute Idee, ein wenig finanziellen Spielraum zu haben, aber es ist besonders hilfreich, wenn Sie einen ganz neuen Karriereweg beschreiten möchten. Die Realität, in einer brandneuen Branche neu anzufangen, ist, dass Sie möglicherweise nur neu anfangen müssen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie eine untergeordnete Rolle (und die damit verbundene Lohnkürzung) übernehmen oder für einen bestimmten Zeitraum arbeitslos sein müssen. In diesem Fall ist es hilfreich, auch finanziell vorauszuplanen.

Sobald Sie wissen, dass Sie einen Umzug planen, nehmen Sie eine (oder mehrere) der folgenden Fallback-Strategien in Ihre Finanzplanung auf:

  • Aktualisieren Sie Ihr Budget: Es ist Zeit, einen Blick auf Ihr Budget zu werfen und zu sehen, wo Sie möglicherweise anfangen, Kürzungen vorzunehmen. Suchen Sie nach neuen Möglichkeiten, um die regulären Ausgaben zu senken, oder überlegen Sie, worauf Sie möglicherweise (zumindest vorübergehend) verzichten möchten, während Sie mit dem Sparen beginnen.
  • Senden Sie mehr an Einsparungen: Wenn Sie es noch nicht getan haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um einen Teil Ihres Einkommens für ein Notgroschen aufzubewahren. Nutzen Sie die zusätzlichen Einsparungen aus Ihrem neuen Budget oder lassen Sie jeden Monat etwas mehr von Ihrem Gehaltsscheck direkt auf Ihr Sparkonto einzahlen.
  • Starten Sie eine Nebenbeschäftigung: Nehmen Sie zusätzliche Projekte auf, insbesondere wenn sie sich in Ihrem neuen Interessengebiet befinden. Sie werden mehr der erforderlichen Fähigkeiten entwickeln und gleichzeitig ein wenig mehr Geld verdienen!

Hoffentlich müssen Sie nichts von diesem zusätzlichen Geld anfassen, aber wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie auf zusätzliche Finanzen zurückgreifen müssen, sind Sie so froh, dass Sie im Voraus geplant haben.

Geheimwaffe Nr. 5: Ausdauer

Die Realität eines Karrierewechsels ist, dass es riskant ist – und nicht immer einfach. Auch hier gibt es viele unbekannte Szenarien (alles, was Sie natürlich geplant haben): Möglicherweise müssen Sie ganz unten anfangen, Sie können eine Gehaltskürzung vornehmen, Ihnen wird möglicherweise mitgeteilt, dass Sie überqualifiziert (oder nicht qualifiziert) sind überhaupt!).

Es ist eine Reise, die wahrscheinlich viel harte Arbeit, Geduld und Demut erfordert, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die besten Möglichkeiten für diejenigen mit Geduld und Ausdauer bestehen. Sie haben diesen nächsten Schritt geplant und vorbereitet. Geben Sie nach all dieser harten Arbeit Ihren neuen Traum nicht auf, bevor er wahr wird.

Halten Sie Ihre Stimmung hoch und Ihre Augen auf Ihr Endziel gerichtet. Denken Sie daran, Sie haben mit dem Ziel begonnen und sich selbst gesagt, warum Sie diese neue Gelegenheit wollten: Seien Sie beharrlich dabei, sie zu verfolgen, und Sie werden zweifellos dorthin gelangen.