5 Strategien zur Schaffung eines vielfältigeren Praktikumsprogramms

5 Strategien zur Schaffung eines vielfältigeren Praktikumsprogramms

In der heutigen Zeit kann man mit Sicherheit sagen, dass die meisten Unternehmen großen Wert darauf legen, ein vielfältiges und integratives Team aufzubauen. Aber es gibt einen Bereich, in dem sie immer wieder zu kurz kommen: Praktikumsprogramme.

In einer kürzlich durchgeführten InternMatch-Umfrage unter über 300 Unternehmen gaben nur 30% an, dass ihre Praktikantenprogramme so vielfältig sind, wie sie möchten – und dies gilt insbesondere für Rasse und ethnische Zugehörigkeit. Da über 60% der Praktikanten Vollzeitstellen angeboten werden und junge Mitarbeiter als entscheidende Treiber für den internen Kulturwandel fungieren, ist dies ein wichtiges Thema, das bei jedem Personalchef im Vordergrund stehen sollte.

Die Herausforderungen, denen sich Rekrutierungsteams an Universitäten gegenübersehen, sind sowohl systembedingt (es ist schwierig, Minderheitenschüler einzustellen, wenn sie sich vor Erreichen des Praktikumsalters aus vielen Bereichen selbst auswählen ) als auch politikorientiert (bei der Rekrutierung auf dem Campus liegt der Schwerpunkt häufig auf der Rekrutierung an Spitzenschulen, anstatt sich weiterzuentwickeln landesweit über den Campus erreichen). Trotz dieser Hindernisse gibt es Strategien, mit denen Ihr Rekrutierungsteam an der Universität vielfältigere Studenten einstellen und bedeutende Fortschritte bei der Veränderung der zukünftigen DNA Ihres Unternehmens erzielen kann.

1.  Holen Sie sich Daten gesteuert

Das Verfolgen von Daten ist in jeder HR-Funktion wichtig, aber noch wichtiger, wenn es um Vielfalt geht. Ja, die meisten Arbeitgeber müssen jährliche Audits einreichen, um ihre Diversity- und EEO-Initiativen zu überprüfen. Dies bedeutet jedoch, dass Unternehmen mit Strategien zufrieden sind, die ihre Audits erfüllen, anstatt zu prüfen, was zu echten Ergebnissen führt.

Ihr Team sollte also nicht nur die Anzahl der verschiedenen Praktikanten erfassen, die Sie im Jahresvergleich einstellen, sondern auch die Anzahl der verschiedenen Kandidaten, die Sie pro Quelle pro Jahr einstellen. Wie die  ERE berichtet, sind Konferenzen und Diversity-Veranstaltungen häufig nicht effektiv, um direkte Einstellungen vorzunehmen. Sie werden also überrascht sein, was funktioniert (und was nicht). Aber sobald Sie diese Daten haben, können Sie sehen, was es wert ist, verdoppelt zu werden. Und wenn Sie sich sicher sind, was funktioniert, können Sie neue Einstellungsinitiativen ausprobieren, ohne befürchten zu müssen, dass ein Audit fehlschlägt.

2. Erweitern Sie Ihre Reichweite

Viele Unternehmen versuchen, die Vielfalt zu lösen, indem sie jedes Jahr Mitarbeiter zu denselben Karrieremessen an historisch schwarzen Colleges und Universitäten schicken. Während Schulen wie Howard und Spelman sicherlich großartige Orte sind, um eine große Anzahl talentierter und vielfältiger Kandidaten zu erreichen, ist die Vorstellung, dass man durch den Besuch einiger weniger Schulen vielfältiger werden kann, oft falsch. Am Spelman College beispielsweise kommen 30% der Schüler aus Georgia und nur 1% sind international, sodass diese Einstellungen einen relativ ähnlichen Hintergrund haben wie die Einstellung verschiedener Schüler aus verschiedenen Schulen und an verschiedenen Standorten.

Stattdessen empfehlen wir, mit Organisationen zusammenzuarbeiten, die eine nationale Reichweite haben, wie der  College Success FoundationSMASH und den Hunderten anderen, die mit talentierten Minderheiten zusammenarbeiten. Sie können auch mit Clubs, Bruderschaften und Schwesternschaften zusammenarbeiten, die historisch unterschiedlich sind, um auf nationaler Ebene verschiedene Kandidaten zu finden.

3. Erstellen Sie Mentoring-Programme für junge Studenten

Diversity-Einstellung ist ein Haken 22. Die meisten Arbeitgeber möchten verschiedene Studenten einstellen, weil ihre Perspektiven in einem Unternehmen und einer Branche unterrepräsentiert sind. Es ist jedoch schwierig, Schüler dazu zu bringen, sich einem Fach anzuschließen, wenn sie nur wenige Vorbilder haben, zu denen sie aufschauen können – das Syndrom „ Sie können nicht das sein, was Sie nicht sehen können “. Dies ist einer der Gründe, warum sich Minderheitenschüler in einigen Bereichen traditionell selbst ausgewählt haben, bevor sie das College besuchen. Während dies in vielen Bereichen vorkommt, ist ein bemerkenswertes Beispiel STEM, wo nur 15% aller Testteilnehmer von AP Physics und Calculus Afroamerikaner oder Latino sind.

Auch wenn es Ihre unmittelbaren Einstellungsbedürfnisse möglicherweise nicht befriedigt, hilft es ihnen, Zeit und Geld in die Unterstützung verschiedener Schüler der High School und sogar der Mittelschule zu investieren, um diese Vorbilder zu entwickeln und sie zu ermutigen, vor Ort weiterzumachen. (Google hat beispielsweise umfangreiche Diversity-Initiativen  für K-12  Schüler.) Dies ist eine erstaunliche Möglichkeit, nicht nur eine stärkere Marke für Ihr Unternehmen aufzubauen, sondern auch Ihre gesamte Branche zu stärken.

4.  Teilen Sie Ihre Diversity-Einstellungsinitiativen mit 

Während es einfach ist, ein multiethnisches Bild auf die Karriereseite Ihrer Website zu setzen, ist es viel schwieriger, dies mit einer Kultur und Richtlinien zu untermauern, die die Inklusion fördern. Aber nichts wirkt hohl als ein Unternehmen, das sagt, es unterstütze Vielfalt, tue aber nichts Proaktives, um sie zu fördern.

Ein gutes Beispiel für eine differenziertere Diversity-Botschaft stammt von Viacom, den Eigentümern von MTV. In einem Interview mit Suzanne Rosenthal, VP of Global Inclusion bei Viacom, spricht Suzanne über Viacoms Konzept „Bringing Your Whole Self to Work“. Dieses Konzept umfasst tatsächliche Richtlinien wie die Erstellung eines Interviewprozesses, der nach Toleranz sucht, und eine Kleiderordnung, die religiöse und kulturelle Selbstdarstellung ermöglicht. All dies vermittelt den Kandidaten ein klares Gefühl dafür, was Viacom als Arbeitsplatz schaffen möchte.

Auch wenn Sie mit unterschiedlichen Einstellungen zu kämpfen haben, haben Sie keine Angst davor, Ihre Richtlinien und Ziele in einer klaren Botschaft auf Ihrer Karriereseite zu teilen. Offen und ehrlich zu sein ist entscheidend, um Vertrauen und Unterstützung von Studenten und anderen Kandidaten aufzubauen.

5. Denken Sie außerhalb der traditionellen Rekrutierung

Wenn Sie die meisten der oben genannten Methoden ausprobiert haben und Ihre Ziele immer noch nicht erreichen, warum nicht außerhalb der traditionellen Rekrutierung denken? Ein fantastisches Beispiel hierfür ist die E-Commerce-Website Etsy aus dem Silicon Valley, deren Herausforderung in Bezug auf die Vielfalt darin bestand, mehr weibliche Ingenieure einzustellen.

Im Jahr 2011 hat sich Etsy verpflichtet, die Anzahl der weiblichen Ingenieure zu erhöhen. Zunächst versuchte das Unternehmen, dieses Ziel hauptsächlich durch seine Rekrutierungs- und HR-Teams zu erreichen. Das Management forderte die Personalvermittler auf, doppelt so intensiv nach weiblichen Ingenieuren zu suchen, und hob diesen neuen Schub in Blog-Posts, Interviews und vielem mehr hervor. Trotz dieser Bemühungen war 2011 nur eine von 40 technischen Mitarbeitern von Etsy eine Frau.

Etsy kehrte 2012 zum Zeichenbrett zurück und probierte etwas Neues aus. Anstatt mehr Geld in die Rekrutierung zu investieren, wurden Stipendien und Kurse für öffentliche Ingenieure für Frauen angeboten. Es wurden auch interne Ressourcen entwickelt, um die Frauen, die bereits bei Etsy gearbeitet haben, in die Lage zu versetzen, auf die von ihnen gewünschte Weise zu wachsen und erfolgreich zu sein. Bis Ende 2012 hatte Etsy die Anzahl der weiblichen Ingenieure um 500% erhöht .

Der Unterricht? Durch den Blick außerhalb der traditionellen Rekrutierungsmethoden wurde Etsy mit positiver Presse, Empfehlungen, einem frauenfreundlicheren Image und Ergebnissen belohnt, die ihre Erwartungen weit übertrafen.

Beim Aufbau von Vielfalt geht es letztendlich darum, eine authentische und integrative Kultur zu schaffen. Wenn sich Ihr Unternehmen dazu verpflichten kann, Veränderungen von oben nach unten herbeizuführen, ist Ihr Praktikumsprogramm eine fantastische Möglichkeit, diese Veränderungen von unten nach oben aufzubauen.