5 Vorlagen, die es einfacher machen, „Es tut mir leid“ zu sagen

5 Vorlagen, die es so viel einfacher machen, „Es tut mir leid“ zu sagen

Egal wo Sie arbeiten oder was Sie tun, Sie müssen sich irgendwann bei jemandem für etwas entschuldigen. Das ist eine Tatsache des Lebens. An einem mit Menschen gefüllten Arbeitsplatz werden Sie ausnahmslos in eine Vielzahl von Situationen geraten, in denen Gefühle verletzt werden. Da es nicht wirklich machbar oder ausgereift ist, einen Enten-und-Deckung-Ansatz zu wählen, wenn es im Büro heiß hergeht, müssen Sie mit den richtigen Worten ausgestattet sein, um unangenehme Situationen taktvoll anzugehen.

Damit eine Entschuldigung wirksam ist, muss sie richtig gemacht werden. Experten sind sich einig, dass die besten darin bestehen, anzuerkennen und zu verstehen, was passiert ist und welchen Schaden angerichtet wurde. Sie sollten auch Ihre Rolle erkennen, Verantwortung dafür übernehmen und Bedauern kommunizieren. Was Sie weglassen sollten, sind Rechtfertigungen und die Worte „wenn“ oder „aber“. Also: „Es tut mir leid, wenn ich Ihre Gefühle während des Meetings verletzt habe“ oder „Es tut mir leid, dass wir einen Fehler gemacht haben, aber.“ Sie wussten, dass wir unterbesetzt sind“ macht keinen Grund.

Nachdem Sie die Grundlagen kennen, finden Sie hier Skripte für die häufigsten Entschuldigungen am Arbeitsplatz:

1. Sie haben einen Fehler gemacht, den Sie nicht selbst beheben können

Du bist ein Mensch, also hast du etwas Komplexes vermasselt (denke: grünes Licht für etwas, für das du eigentlich nicht die Berechtigung hattest, OK zu sein). Sie erkennen, dass Sie nicht die Fähigkeiten haben, dies selbst zu beheben, und die einzige Möglichkeit, die Sie haben, besteht darin, dies Ihrem Vorgesetzten zuzugeben und ihn zu bitten, einige Fäden zu ziehen und Ihnen zu helfen. Diese Entschuldigung sollte rechtzeitig erfolgen (da Sie Hilfe benötigen, um den Fehler schnell zu beheben) und offen für die Übernahme von Verantwortung sein. Darüber hinaus sollte die Zusicherung enthalten sein, dass es nicht wieder vorkommen wird.

Versuchen

Ich habe im Fall ‚B‘ einen Fehler gemacht. Ich dachte, ich ergreife die Initiative, aber ich kann jetzt sehen, dass ich meine Handlungen zuerst von Ihnen hätte ausführen sollen. Es tut mir so leid und es wird nicht wieder vorkommen. Um das Problem zu beheben, benötige ich jedoch Ihre Hilfe. Wann ist die beste Zeit für uns zu diskutieren?

2. Sie haben einem Kunden etwas Unmögliches versprochen

Sie sind stets bemüht, die Erwartungen Ihrer Kunden zu übertreffen. Sie gehen weit darüber hinaus und versprechen, ihnen alles zu geben, was ihr Herz begehrt. Dies funktioniert gut – bis Sie feststellen, dass etwas, das Sie garantiert haben, einfach nicht möglich ist.

Wenn Sie Teil eines Teams sind – auch wenn Sie die Führung übernommen haben , teilen Sie Ihren Fehler Ihren Kollegen oder Ihrem Chef mit. Sie können Ihnen vielleicht nicht helfen, aber zumindest sollten sie wissen, was los ist. Bereiten Sie sich dann auf eine Lösung vor, wenn Sie die Nachrichten veröffentlichen. Wenn Sie einem Kunden mitteilen möchten, dass Sie etwas nicht tun können, möchten Sie darauf vorbereitet sein, zu teilen, was Sie stattdessen tun können.

Geh mit

Leider kann ich Ihnen nicht [was ich Ihnen versprochen habe] zur Verfügung stellen. Es tut mir leid für mein Versehen. Ich habe aus Begeisterung und dem Wunsch, Ihnen genau das zu geben, was Sie wollten, Ja gesagt, aber ich hätte unsere Ressourcen / Budget / Bandbreite prüfen sollen, bevor ich sagte, dass dies möglich ist. Folgendes kann ich Ihnen stattdessen anbieten…

3. Sie haben jemanden beleidigt

Sie und Ihre Mitarbeiterin hatten ein Gespräch über etwas, es wurde heiß und Sie sagten etwas, das sie beleidigte. Sie haben es wahrscheinlich nicht so gemeint – oder vielleicht auch nicht , aber jetzt erkennen Sie, dass Sie die Dinge glätten müssen, um den Frieden im Büro zu bewahren. Konzentrieren Sie sich nicht auf das, was Sie zum Sprechen gebracht hat (siehe Begründung oben), sondern auf die Tatsache, dass Sie es wirklich bereuen, es gesagt zu haben.

Fang hier an

Mir ist klar, dass das, was ich zuvor gesagt habe, beleidigend war. Ich habe mich geirrt, so mit Ihnen zu sprechen, es war unprofessionell und es tut mir wirklich leid. Ich werde daran arbeiten, in angespannten Situationen cool zu bleiben.

Hinweis: Die obige Entschuldigung funktioniert, wenn Sie jemandem gesagt haben, dass sein Slogan genauso beliebt ist wie New Coke. Es gilt nicht, wenn Sie etwas Rassistisches, Sexistisches, Bigotisches gesagt haben – die Liste geht weiter und weiter, aber ich weiß, dass Sie wissen, dass diese Art von Verhalten nicht mit einer Entschuldigungsvorlage behoben werden kann.

4. Du bist der Überbringer von schlechten Nachrichten

Niemand will schlechte Nachrichten überbringen. Es kann besonders frustrierend sein, wenn es etwas ist, das völlig außerhalb Ihrer Kontrolle liegt oder das Ergebnis eines schwierigen Anrufs ist. Aber wenn Sie in einer Führungsposition sind, wird dies passieren – viel.

Ich finde diese Art der Entschuldigung etwas kniffliger als die anderen, weil Sie nicht zu 100% dafür verantwortlich sind. Am besten ist es jedoch, schnell zur Sache zu kommen, um die Schmerzen zu minimieren, die denjenigen entstehen, die das (weniger als wünschenswerte) Update erhalten.

Überprüfen Sie dies

Trotz meiner Bemühungen muss ich Ihnen leider mitteilen, dass Ihre Beförderung / Erhöhung / Urlaub / Projekt abgelehnt wurde. Der Grund war wegen Budgetkürzungen / Personal / aktuellen Prioritäten. Bitte lassen Sie sich davon nicht entmutigen. Wir schätzen Ihren Beitrag zum Team sehr und werden versuchen, Ihnen zu zeigen, wie viel.

5. Sie haben eine Aufgabe vergessen

Aus irgendeinem Grund haben Sie die Fertigstellung eines Projekts bis zum Stichtag vollständig ausgeblendet. Um die Sache noch schlimmer zu machen, hat Ihr Chef es herausgefunden, bevor Sie die Gelegenheit hatten, es zu kriechen und zu erledigen. Er ist nicht glücklich! Es ist also wichtig, dass Ihre Entschuldigung zeigt, dass Sie keine Ausreden machen und dass Sie einen konkreten Zeitpunkt angeben, wann Sie fertig sind.

Stelle dich der Musik mit

Es tut mir leid, dass ich die Frist für Projekt X verpasst habe. Mir ist klar, dass sich mein Fehler schlecht auf das Team auswirkt. Ich kann meinen Teil der Arbeit morgen bis zum Ende des Tages erledigen. Wird das in Ordnung sein oder möchten Sie sehen, was ich in Entwurfsform habe?

Sich entschuldigen zu müssen macht nie Spaß, ist aber oft notwendig, um Beziehungen am Arbeitsplatz aufzubauen, zu reparieren und zu stärken. Seien Sie also authentisch, aufrichtig und besprechen Sie, was Sie beim nächsten Mal anders machen könnten, denn eine gute Entschuldigung kann viel bewirken.