5 neue Möglichkeiten, einen Job zu finden, an den Sie nicht denken würden

5 Mal „Thinking Outside the Box“ landeten die Menschen ihre Traumjobs

Zu jedem Zeitpunkt kennen Sie wahrscheinlich eine Handvoll Leute, die Arbeit suchen. Wenn Sie also derjenige sind, der sucht, wissen Sie, dass die Konkurrenz hart ist.

Als Gründer des Startups Notey ich regelmäßig die andere Seite des Einstellungsprozesses. Die meisten qualifizierten Bewerber reichen ein Anschreiben und einen Lebenslauf ein, aber ohne ein wenig Chuzpe können sie sich sehr gut im Stapel verlieren. Das heißt jedoch nicht, dass es unmöglich ist, meine Aufmerksamkeit zu erregen. Während meiner Einstellungsabenteuer bin ich auf mehrere einzigartige Anwendungen gestoßen, die mich fasziniert haben, und in jedem dieser Fälle genug, um mehr über die Kandidaten zu erfahren.

Wie können Sie also Ihre Traumgelegenheit finden und sich als offensichtliche Wahl hervorheben? Hier sind fünf kreative und unkonventionelle Möglichkeiten, um Ihren nächsten Karriereschritt zu finden. Und ja, sie klingen mutig, aber sie haben sich alle ausgezahlt, als die mutigen Arbeitssuchenden eingestellt wurden.

1. Schreiben Sie über Ihren Traumjob

Wenn Sie ein Wortschmied sind, können Sie Ihre Schreibfähigkeiten zu Ihrem Vorteil nutzen. Eine großartige Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten – und beruflichen Interessen – zu demonstrieren, besteht darin, einen Blog über etwas zu starten, für das Sie eine Leidenschaft haben. Wenn ich für eine Rolle anheuere, liebe ich es, die persönliche Website oder den Blog eines Bewerbers zu überprüfen. Neben dem Fachwissen eines Kandidaten zeigt es auch seinen Schreibstil, seinen Denkprozess und seine Persönlichkeit.

Alice Ko, die digitale Führungskraft bei Notey, hat zuvor ihren Weg zu einem Job gebloggt, indem sie darüber schrieb, warum ein aufstrebendes Mode-Startup das Unternehmen war, für das sie nur arbeiten musste. Der Blog-Beitrag fand seinen Weg durch die sozialen Medien und landete vor den Gründern des Unternehmens, die sie zu einem Gespräch bei einem Kaffee einluden. Bald darauf war sie das neueste Mitglied ihres Marketingteams.

Auch wenn Ihre Posts nicht viral werden und die Aufmerksamkeit Ihres Traumunternehmens auf sich ziehen, helfen sie Ihnen dabei, Ihren professionellen Ruf und Ihre Marke aufzubauen – die der Schlüssel für die Erlangung eines Jobs sind.

2. Verfassen Sie Ihre eigene Positionsbeschreibung

Sie sehen keine Stellenbeschreibung, die zu Ihnen in Ihrer Traumfirma passt? Ergreifen Sie die Initiative und schreiben Sie selbst eine auf. Die Position, die Sie erstellen, sollte zwei Dinge tun: Ihre Fähigkeiten hervorheben und einen klaren Mehrwert für das Unternehmen demonstrieren.

Ein guter Freund von mir hat diesen Weg eingeschlagen, um eine Position bei einem Startup zu erreichen. Basierend auf ihren Erfahrungen in der Vergangenheit, den Verantwortlichkeiten, die sie haben wollte, und den Anforderungen des Unternehmens. Sie erstellte eine Stellenbeschreibung für einen Redakteur, die sie dann als digitale Bewerbung einreichte. Der CEO sah es, liebte es und stellte nicht allzu lange danach meinen Freund als digitalen Redakteur für das Unternehmen ein.

Dieser Ansatz ist ein Risiko, da Sie bei der Suche nach dem, was Sie dem Team hinzufügen können, möglicherweise darauf hinweisen, was Ihrer Meinung nach fehlt. Achten Sie also darauf, den Ton Ihrer Bewerbung positiv zu halten – überlegen Sie, wie Ihre Position das Unternehmen auf die nächste Ebene bringen würde, anstatt zu zeigen, dass die Organisation etwas falsch macht. Und egal was passiert, führen Sie umfangreiche Recherchen durch, um sicherzustellen, dass Sie eine neue Rolle präsentieren und keine bereits besetzte Position unter einem anderen Namen duplizieren.

3. Lösen Sie ein Problem

Als Arbeitgeber möchte ich Teammitglieder, die ein Problem identifizieren und eine tragfähige Lösung finden können. Meiner Meinung nach ist eines der auffälligsten Dinge, die Sie tun können, zu zeigen, wie Sie ein Problem lösen würden, mit dem das Unternehmen konfrontiert ist.

Führen Sie also Ihre Due Diligence durch: Informieren Sie sich über das Unternehmen, finden Sie heraus, was in den Nachrichten darüber gesagt wird, und überprüfen Sie das Kundenfeedback. Finden Sie ein bestimmtes Problem oder einen bestimmten Bedarf heraus (mit Statistiken zum Sichern) und erstellen Sie einen Plan, der das Problem behebt. Zeigen Sie, dass Sie eine Lösung gefunden haben, aber zeigen Sie nicht Ihre gesamte Hand – Sie möchten einen Anreiz für ein Interview schaffen (nicht kostenlos arbeiten).

Vielleicht haben Sie von Nina Mufleh gehört, die wirklich für Airbnb arbeiten wollte. Als sie kein Glück hatte, durch traditionelle Stellenausschreibungen Kontakt aufzunehmen, schuf sie eine Online-Plattform, die zur Airbnb-Website passte. Sie nutzte ihre Erfahrung im Nahen Osten, um zu diskutieren, warum Airbnb dort expandieren sollte.

Sowohl der CEO als auch CMO antworteten auf Twitter und sie wurde schließlich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Darüber hinaus erregte sie breite Aufmerksamkeit in den Medien und demonstrierte ihre Fähigkeiten einem breiten Publikum.


Sehen Sie, wie es ist, für Airbnb zu arbeiten


4. Denken Sie über den Tellerrand hinaus

Sie können sich wahrscheinlich vorstellen, wie viele Anschreiben und Lebensläufe Personalchefs pro Tag erhalten. Ich spreche aus Erfahrung, wenn ich sage, dass es eintönig wird, wenn ich Textabschnitte auf Antrag nach Antrag betrachte. Ich liebe es, wenn ein Bewerber visuell denkt und sich durch ein lustiges, ansprechendes Video bewirbt.

Christina Guan sah ein Praktikum für eine Erfahrung ihres Lebens und, um aufzufallen, eine beeindruckende Bewerbung mit einem Video, in dem acht Gründe aufgeführt waren, warum sie perfekt zu mir passte. Darin skizzierte sie ihre Liebe zum Reisen und Geschichtenerzählen sowie ihre Fähigkeit zum Schreiben, zur Videobearbeitung und zu sozialen Medien – alles mit einer faszinierenden visuellen Präsentation. Unnötig zu erwähnen, dass sie eingestellt wurde und gerade mit ihrem dreimonatigen 14-Länder-Abenteuer für Europas größtes Flusskreuzfahrtunternehmen begonnen hat.

Sicher, ein Video zu machen ist möglicherweise nicht immer die Antwort. Nehmen Sie sich jedoch die Zeit, um die Unternehmenskultur zu erforschen und eine unterhaltsame Möglichkeit zu finden, sich von anderen Bewerbern abzuheben. Denken Sie daran, es funktioniert nur, wenn Sie Ihr bestes Selbst zeigen. Mit anderen Worten, wenn Sie sich mit der Kamera nicht wohl fühlen oder sich mit Grafikdesign auskennen, ist jetzt nicht der beste Zeitpunkt, um etwas Verrücktes auszuprobieren.

5. Überall schauen (ernst)

Möglicherweise warten die richtigen Gelegenheiten – an der letztmöglichen Stelle, die Sie erwarten würden. Deshalb ist es wichtig, Augen und Ohren offen zu halten. Egal, ob Sie an Networking-Veranstaltungen, in sozialen Medien oder an einem völlig erwarteten Ort teilnehmen, Sie wissen nie, worauf Sie stoßen werden.

Mein Lieblingsbeispiel stammt vom Community Manager von Notey, Namoi van der Velde. Sie stieß zum ersten Mal auf unseren Firmennamen in einem Badezimmer auf ihrem College-Campus.

Ein paar Aufkleber waren an der Standwand angebracht, einer davon war unser charakteristisches blaugrünes Etikett. Fasziniert machte sie ein Foto und machte sich daran, uns in den folgenden Tagen per E-Mail zu erreichen. Zufällig suchten wir damals einen Sommerpraktikanten. Wir haben einen Skype-Anruf erhalten, und der Rest ist, wie man so sagt, Geschichte.

Es wird gesagt, dass die Suche nach einem Vollzeitjob ein Vollzeitjob ist, aber das bedeutet nicht, dass es eine monotone Angelegenheit sein muss. Tatsächlich ist es das Geheimnis, die Zeit mit einem Schuss Einfallsreichtum einzuplanen, um die Nase vorn zu haben.

Foto des Denkens außerhalb des Rahmens mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.