So verwenden Sie den Google Mail-Posteingang

5 Möglichkeiten, wie der neue Posteingang von Google Mail Ihr E-Mail-Leben unendlich verbessern kann

Wir alle lieben es, E-Mails zu hassen. Aus gutem Grund: Es ist zeitaufwändig, langweilig und erfordert ständige Aufmerksamkeit. Aber während E-Mails in absehbarer Zeit nicht verschwinden werden, könnten Ihre schlimmsten E-Mail-Probleme auftreten.

Im vergangenen Monat hat Google den Posteingang eingeführt, eine neue E-Mail-Oberfläche. Es ist wie bei Gmail’s jüngerer, hipper Schwester – sauber, schlank und mit vielen produktivitätssteigernden Funktionen ausgestattet, die den Umgang mit E-Mails erleichtern sollen.

Mit anderen Worten, wenn Sie derzeit Google-Produkte bei der Arbeit verwenden, wird sich Ihr Berufsleben bald ändern. Hier sind nur einige Möglichkeiten, wie der Posteingang Antworten auf Ihre größten Beschwerden über E-Mails bietet.

1. Wenn Sie wichtige E-Mails ständig vergessen

Sie werden die Pin-Funktion lieben. Bewegen Sie den Mauszeiger einfach über eine E-Mail, tippen Sie auf das Push-Pin-Symbol und dann auf voilà. Die Nachricht wird in Ihrem Posteingang vorne und in der Mitte abgelegt, bis Sie sie entfernen. Sie können sogar eine Funktion aktivieren, die nur angeheftete E-Mails anzeigt.

Setzen Sie es an die Arbeit

Ihr Chef sendet Ihnen äußerst detaillierte Anweisungen für ein Projekt. Anstatt jedes Mal, wenn Sie an der Aufgabe arbeiten, nach der Nachricht suchen zu müssen, heften Sie die E-Mail einfach an Ihren Posteingang an. Sie haben es innerhalb von zwei Sekunden in Ihrem Browser geöffnet.

2. Wenn Sie es verschwenden, Zeit damit zu verschwenden, Nachrichten zu öffnen, nur um die Anhänge zu sehen

Sie werden die Zukunft der Vorschau lieben. Bei normalen E-Mails werden Anhänge durch eine kleine Büroklammer angezeigt. Der Posteingang geht jedoch noch einen Schritt weiter, indem er Ihnen tatsächlich die Anhänge anzeigt und Sie sie öffnen können, ohne die E-Mail zu öffnen. Dazu gehören Dokumente, Bilder, Excel-Tabellen und Videos – Sie nennen es.

Setzen Sie es an die Arbeit

Sie haben darauf gewartet, dass Ihr Kunde Ihnen einen überarbeiteten Vertrag sendet, und Sie sehen schließlich ihren Namen in Ihrem Posteingang. Anstatt Zeit damit zu verbringen, ihre E-Mail zu öffnen, ganz nach unten zu scrollen, um zu sehen, ob sie sie angehängt hat, und sie dann herunterzuladen, können Sie den Vertrag schnell abrufen und sich an die Arbeit machen.

3. Wenn Sie es hassen, wie unübersichtlich Ihr Posteingang wird

Sie werden die Bundle-Funktion lieben. Durch das Bündeln werden Ihre E-Mails automatisch in Kategorien sortiert – ähnlich wie die primären, sozialen und Werbeabseiten-Registerkarten von Google Mail, jedoch viel ausgefeilter (und benutzerfreundlicher). Zu den integrierten Kategorien gehören Reisen, Einkäufe, Finanzen und Aktualisierungen. Sie können auch eigene hinzufügen. E-Mails derselben Kategorie werden zusammen in Ihrem Posteingang angezeigt.

Setzen Sie es an die Arbeit

Sie planen Ihren Urlaub und werden mit Ticketbestätigungen, Tourreservierungen, Hotelbuchungen usw. überflutet. In der Zwischenzeit sendet Ihre Mutter Ihnen immer wieder alte Bilder, die sie gefunden hat, und Ihr Chef hat Ihnen mehrere Tabellen per E-Mail zur Überprüfung per E-Mail gesendet. Anstatt all diese E-Mails durcheinander zu bringen – ein One-Way-Ticket für die Ablenkungsstadt – werden sie jeweils in separaten kleinen Kästchen angezeigt, sodass Sie jede Aufgabe einzeln erledigen können.

4. Wenn Sie es hassen, Ihren Posteingang zu löschen

Sie werden die „Sweep“ -Funktion lieben. Auf diese Weise können Sie ganze Bundles auf einmal archivieren: Klicken Sie einfach auf das Häkchen über einem Bundle, um es außer Sichtweite zu bringen, und ersparen Sie sich die Mühe, einzelne Nachrichten manuell durchzugehen und zu archivieren.

Und keine Sorge – wenn Sie eine Nachricht angeheftet haben, bleibt sie in Ihrem Posteingang.

Setzen Sie es an die Arbeit

Sie haben gerade unzählige Einladungen von LinkedIn und Google+ durchgesehen und möchten jetzt Ihren Posteingang überladen. Sie scrollen im Social Bundle nach unten und klicken auf Sweep. Das Bündel verschwindet!

5. Wenn Sie es hassen, daran denken zu müssen, E-Mails zu beantworten

Sie werden die „Snooze“ -Funktion lieben. Wenn Sie eine E-Mail zu einem ungünstigen Zeitpunkt erhalten, können Sie sie im Posteingang so planen, dass sie später zurückkommt. Klicken Sie einfach auf das Uhrensymbol und wählen Sie eine Uhrzeit aus (von einem genauen Tag und einer genauen Stunde bis „eines Tages“). Bis dahin verschwindet es aus Ihrem Posteingang, sodass Sie sich nicht ständig daran erinnern müssen, dass Sie noch antworten müssen.

Setzen Sie es an die Arbeit

Um 8 Uhr morgens schickt Ihnen Ihr Kollege eine E-Mail mit der Frage nach den neuesten Verkaufszahlen, die Sie jedoch erst am Nachmittag erhalten. Du schläfst seine E-Mail auf 15 Uhr, damit du daran denkst, dich bei ihm zu melden, sobald du kannst.

Lieben Sie den Sound von Inbox? Senden Sie eine E-Mail an [email protected], um eine Einladung anzufordern. Ich habe meine innerhalb einer Woche bekommen, also sollte deine in Kürze eintreffen. Lassen Sie mich wissen, was Sie denken – und wenn ich keine coolen Verwendungsmöglichkeiten verpasst habe!

Foto des Posteingangs mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.