Wie Sie Ihre Angst vor öffentlichen Reden überwinden können

5 Möglichkeiten, Ihre Angst vor öffentlichen Reden endgültig zu überwinden

Als ich ein Student im Grundstudium war, habe ich aus einem Grund die Teilnahme an einem erforderlichen Sprachkurs bis zu meinem Juniorjahr verschoben: Ich hatte Angst vor öffentlichen Reden. Es ist eine weit verbreitete Phobie, also war ich in guter Gesellschaft, aber ich habe es damals nicht bemerkt. Ich wusste nur, dass meine Stimme zitterte, ich zitterte und ich bei der Präsentation in Bienenstöcken ausbrach – und ich wollte es unbedingt vermeiden.

Jetzt spreche ich fast wöchentlich öffentlich. Und ich mag es!

Selbst wenn Sie nie den Punkt erreichen, an dem Sie tatsächlich gerne öffentlich sprechen, müssen Sie dazu in der Lage sein. Warum? Denken Sie nur: Wenn Sie bekommen für eine große Veranstaltung verantwortlich sind, müssen Sie Ihre Gäste mit ruhigem Selbstvertrauen begrüßen können. Wenn Sie eine Auszeichnung für Ihre großartige Arbeit erhalten, müssen Sie sie annehmen können, ohne auseinanderzufallen. Wenn Sie vor einem Leitungsgremium eine Genehmigung beantragen müssen, müssen Sie eine klare Botschaft übermitteln. Und wenn Sie dem Vorstand über den Fortschritt eines großen Projekts Bericht erstatten müssen, müssen Sie in der Lage sein, die von Ihnen unternommenen Schritte zu artikulieren.

Kurz gesagt: Wenn Sie Ihre Karriere vorantreiben möchten, ist das öffentliche Sprechen eine absolut notwendige Fähigkeit. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen sollen, diese häufige Angst zu meistern.

1. Stellen Sie sich das Schlimmste vor, das passieren könnte

Das klingt wahrscheinlich nicht intuitiv. Aber denken Sie eine Sekunde darüber nach: In jeder Situation ist das schlimmste Ergebnis, dass Sie tot umfallen. Wie wahrscheinlich ist es tatsächlich, dass dies durch eine kurze öffentliche Rede tatsächlich geschieht? Es könnte ein Fall von Tod durch öffentliche Rede vorliegen irgendwo, aber es ist bei weitem nicht die häufigste Todesursache in einem Land.

Egal wie gut oder wie schlecht Ihre Rede ist, Sie werden wahrscheinlich nicht sterben. Das ist ein Gewinn für dich. Sie werden wahrscheinlich auch nicht in Ohnmacht fallen. Ohnmacht ist häufiger als Sterben, aber ich würde es wagen zu bleiben, es ist immer noch relativ selten. Ein weiterer Sieg. OK, aber vielleicht stolpern Sie über Ihre Worte, zittern oder werden rot. Erraten Sie, was? Das ist immer noch nicht annähernd so schlimm wie das Sterben.

Sobald Sie anfangen, Ihrer Angst eine Perspektive zu geben, hört sie auf, so beängstigend zu sein.

2. Atme

Wenn nur der Gedanke an öffentliche Reden Ihr Herz höher schlagen lässt, kann dies schwierig sein. Aber Sie haben ein Gehirn, ein Herz und eine Lunge, so dass Sie die physiologische Reaktion Ihres Körpers auf Stress kontrollieren können.

Bevor Sie sprechen, atmen Sie tief und langsam ein. Dies verlangsamt Ihren Herzschlag und hilft Ihnen, sich ruhiger zu fühlen.

Atme so, bevor du anfängst. Sprechen Sie dann langsam und machen Sie regelmäßig eine Pause, um wieder zu atmen. Sobald Sie die ersten 30 Sekunden oder so hinter sich haben, werden Sie feststellen, dass es Ihnen gut geht, und Sie werden ruhig weitermachen können.

3. Klein anfangen

Ich hatte einen phänomenalen Lehrer, als ich endlich meinen gefürchteten Sprachkurs belegte. Er begann uns mit einer zweiminütigen Rede. Ich überlebte und erkannte, dass ich wahrscheinlich den nächsten Auftrag überleben konnte – eine fünfminütige Rede.

Die fünfminütige Rede kam und ging ohne Ohnmacht oder Herzinsuffizienz. Danach begann ich zu glauben, dass ich es zumindest schaffen könnte, öffentlich zu sprechen, wenn nicht sogar zu übertreffen.

Während meines Studiums hielt ich viel mehr Präsentationen und fühlte mich jedes Mal ein wenig wohler. Und innerhalb weniger Jahre nach meinem Abschluss bekam ich eine Stelle bei einer Agentur für Kinderanwaltschaft, bei der ich die Organisation innerhalb der Gemeinde fördern und gelegentlich vor Gericht aussagen musste.

Wenn Sie sich vor öffentlichen Reden fürchten, suchen Sie nach Möglichkeiten, sehr kurz zu sprechen, um sich zu äußern. Schließen Sie sich einer Toastmasters Gruppe an, in der Sie mit einer kurzen Rede in einer kleinen und unterstützenden Umgebung beginnen und dann nach Belieben trainieren können.

Erwägen Sie danach, einer Bürgerorganisation beizutreten und eine Führungsrolle zu übernehmen, die eine gelegentliche Berichterstattung an die Gruppe erfordert. Sie bauen Ihre Redefähigkeiten zusammen mit Führungs- und Planungsfähigkeiten auf – und natürlich tragen Sie zu Ihrer Community bei. Sieg!

4. Seien Sie kurz

TED-Gespräche haben uns gelehrt, dass eine starke Botschaft in einen kleinen Zeitrahmen gepackt werden kann. Glauben Sie, dass TED-Gespräche so beliebt wären, wenn sie jeweils zwei Stunden dauern würden?

In Ihrem täglichen Leben können Sie den Zeitrahmen einer Rede, die Sie halten sollen, nicht immer kontrollieren, und einige Themen und Situationen sind für das TED-Modell nicht geeignet. Aber wenn Sie gerade erst anfangen, die Fähigkeit des öffentlichen Sprechens zu beherrschen, ist es weitaus besser, auf der Seite der Kürze zu irren, als weiter und weiter zu dröhnen.

Callista Gould vom Institut für Kultur und Manieren schlug kürzlich vor: „Halten Sie immer eine Version Ihrer Präsentation mit der Hälfte der Folien bereit, falls der Windbeutel spricht, bevor Sie lange laufen und Ihre Zeit halbiert wird. Nachdem Sie eine Version mit der Hälfte der Folien erstellt haben, sollten Sie sich wirklich überlegen, wie dies für Ihr Publikum möglicherweise freundlicher ist als die vollständige Präsentation, die Sie ursprünglich erstellt haben. “

Es ist eine gute Angewohnheit, sich zu formen, bietet aber auch eine wichtige Lektion: Oft werden Sie feststellen, dass kürzer besser ist.

5. Wiederholen

Wenn Sie diese erste kurze Rede gehalten haben, hören Sie hier nicht auf. Wie jede Fähigkeit ist auch das öffentliche Sprechen etwas, das Sie üben müssen. Je mehr Sie es tun, desto besser und selbstbewusster werden Sie.

Wenn Sie Ihren Verkauf abschließen, eine großartige Veranstaltung veranstalten oder Ihre Anfrage dank Ihres Fachwissens in der Öffentlichkeit erfüllen, aktualisieren Sie Ihren Lebenslauf und nutzen Sie diese Leistung, um mehr Verantwortung, eine Erhöhung, eine Beförderung oder alle drei zu nutzen. Ihre Karriere wird es Ihnen danken!

Foto des Mannes, der mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock spricht.