5 Möglichkeiten, jedem Job Kreativität zu verleihen

5 Möglichkeiten, jedem einzelnen Job Kreativität zu verleihen (auch solchen, die Zahlen beinhalten)

Kreativität: Es ist nicht auf Schriftsteller und Designer beschränkt. Tatsächlich können Sie in fast jedem Job Wege finden, kreativ zu sein. (Ja, sogar Sie, die Person in der Finanzabteilung, die gerade den Kopf schüttelt.)

Obwohl Protokolle und Besprechungen häufig erforderlich sind, um den Workflow aufrechtzuerhalten, kann die Suche nach Platz für kreative Fähigkeiten neue Möglichkeiten eröffnen und Sie davon abhalten, in die Mentalität „Arbeit saugt meine Seele“ zu verfallen.

Ganz zu schweigen davon, dass es Ihnen eine Beförderung bringen könnte. Eine Studie von IBM ergab Folgendes: „Ungefähr 60% der befragten CEOs gaben Kreativität als wichtigste Führungsqualität an, verglichen mit 52% für Integrität und 35% für globales Denken.“

Wenn Sie sich also nach mehr Einfallsreichtum in Ihrem Tagesablauf sehnen, haben Sie folgende Möglichkeiten, ihn in eine beliebige Rolle zu integrieren:

1. Freiwilliger für die Erstellung von Inhalten

Ob es ein formelles Unternehmen Newsletter, ein internes Sportteam oder ein All-Hands-On-Deck besonderes Ereignis, ich wette, Sie können jemanden finden, würde lieben Hilfe die Verbreitung des Wortes. Entwerfen von Layouts, Brainstorming (Re-) Branding, Bearbeiten von Fotos, das Verwalten der Berichterstattung und das Schreiben von Kopien sind eine unterhaltsame und produktive Möglichkeit, auf kreativere Weise einen Beitrag zu leisten. Besser noch, wenn Sie nach Möglichkeiten zur Erstellung von Inhalten suchen, werden Sie häufig mit denjenigen in Verbindung gebracht, die ein neues Unternehmen in Ihrem Unternehmen organisieren.

Chatten Sie zunächst mit Ihrem Chef, einem Arbeitsmentor oder einem Kollegen, der mit einer Hand nach Möglichkeiten suchen kann, sich zu engagieren. Wenn das Unternehmen klein ist, melden Sie sich freiwillig bei der Social-Media-Präsenz an oder leiten Sie ein potenzielles Wellness-Programm. Der Schlüssel besteht darin, organisatorische Bedarfsbereiche zu finden, die auf Ihre Fähigkeiten abgestimmt sind (oder sich weiterentwickeln möchten). Vielleicht lieben Sie das Wortspiel, also melden Sie sich freiwillig zum Brainstorming anklickbarer E-Mail-Betreffzeilen. Oder vielleicht haben Sie ein Auge für Details, sodass Sie externe Dokumente zusätzlich bearbeiten können.

Bonus: Die Bereitstellung von Qualität und gleichbleibendem Wert in diesen Bereichen kann Ihren Wert innerhalb des Unternehmens steigern und Sie auf Führungspositionen oder zusätzliche kreative Möglichkeiten vorbereiten.

2. Innovative Lösungen für den Abteilungsworkflow

Es ist einfach, in Routinen zu schlüpfen, um einfach mit eingehenden Anfragen oder Verantwortlichkeiten Schritt zu halten. Wenn dieser Zyklus jedoch eintönig oder sich wiederholend wird oder so viel Zeit in Anspruch zu nehmen scheint, wie er freisetzen soll, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie ein neues und besseres System erfinden sollten. Warum lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit nicht auf Bereiche in Ihrer Arbeit (oder Ihrem Team), in denen Sie Innovationen vorschlagen können, um die laufenden Herausforderungen zu lösen?

Wenn Sie beispielsweise die endlose Kette von E-Mails fürchten, die Sie jeden Tag erhalten, entscheiden Sie sich für ein besseres System. Sehen Sie sich beispielsweise Instant Messaging- oder Projektmanagementsoftware für Ihr Team an, probieren Sie den Ansatz von Tim Ferriss aus der Vier-Stunden-Woche aus oder befragen Sie Mitarbeiter in Ihrer Abteilung, um herauszufinden, ob sie Möglichkeiten finden, die Gesamtsumme zu reduzieren E-Mail-Volumen.

Wenn Sie die Führung bei der Lösung eines Abteilungsproblems übernehmen, müssen Sie kreativ denken und Ihrem Gehirn die Chance geben, erfinderisch zu sein (und Ihrem Team Lösungen anzubieten).

3. Lernen (und lehren) Sie eine neue technische Fähigkeit

Fast jeder kann davon profitieren, zu wissen, wie er die Technologie an seinen Fingerspitzen maximieren kann. Einige Unternehmen legen jedoch mehr Wert auf Schulungen als andere.

Wenn Ihre Organisation nicht das Training anbietet, auf das Sie gehofft haben, melden Sie sich freiwillig, um selbst neue Fähigkeiten zu erlernen. Angenommen, Sie sind eine Person mit Zahlen und arbeiten gerne mit Daten. Fast jeder kennt Excel im Sinne von „Ich kann eine Tabelle erstellen“, aber Sie werden vielleicht feststellen, dass eine Klasse zum Extrapolieren großer Mengen von Analysen Ihrer Arbeit eine ganz neue Ebene hinzufügt. Mit zusätzlichen Fähigkeiten können Sie neue Ansätze und Strategien für Ihre aktuelle Rolle erarbeiten.

Oder gehen Sie noch einen Schritt weiter und bieten Sie an, anderen in Ihrem Team oder Unternehmen Ihre neuen Fähigkeiten beizubringen. Indem Sie das Gelernte teilen, können Sie Ihr neues Wissen festigen und neue Wege finden, um sich mit Ihrem Team zu verbinden. Zu den Vorteilen der Unterweisung anderer gehört das Üben dieser Redefähigkeiten, das Erstellen einer Agenda und das Werden einer Wissensquelle für andere, was sowohl Ihre analytische Strategie als auch Ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten verbessern kann.

4. Erstellen Sie ein Vision Board speziell für Ihren Arbeitsbereich

Ein Mangel an Kreativität in Ihrem Alltag kann das Ergebnis einer einfachen Arbeit im langweiligsten Büro aller Zeiten sein. Nehmen Sie sich also Zeit, um den physischen Raum, in dem Sie arbeiten, neu zu visualisieren. Sie wären überrascht, wie eine visuelle Tafel mit Zielen und Bildern, wie Sie sich fühlen, erstellen und beitragen möchten, Ihren Schreibtisch (und Ihre Einstellung) wiederbeleben kann.

Schließen Sie die Farben, Muster, Zahlen und Personen ein, die Sie dazu inspirieren, über Routineaufgaben hinaus expansiv zu denken. Fügen Sie Darstellungen Ihrer langfristigen Karriereziele hinzu, um zusätzliche Motivation zu schaffen. Die positive Energie, die Sie aufbauen, kann Ihr Glück und Ihre Effektivität steigern und Sie Ihrem nächsten Ziel näher bringen.

5. Konzentrieren Sie sich auf Ihre persönliche Marke

OK, einige Unternehmen geben Ihnen möglicherweise keinen Raum, um eine der oben genannten Optionen auszuführen. (Sie können sich sogar über die Idee lustig machen, dass ein Vision Board in Ihrer Kabine sitzt!) Wenn dies der Fall ist, ist es Zeit, zu Plan B zu gehen und mit Ihrer persönlichen Marke kreativ zu werden.

Ich kann die Bedeutung des persönlichen Brandings nicht übertreiben. Durch das Erstellen und Vermitteln einer persönlichen Marke werden Sie Kollegen, Bekannten sowie (potenziellen) Kunden und Partnern unvergesslich.

Anstatt gedankenlos auf Facebook und Twitter zu surfen, sollten Sie kreativ darüber nachdenken, wie Sie die Social-Media-Tools verwenden möchten. Was willst du sagen? Was sollen die Leute denken, wenn sie Ihre Profile anzeigen? Die Entwicklung Ihrer einzigartigen Strategie ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Geist zu motivieren und Ihre Karriere aufzubauen.

Selbst wenn Sie gerade erst in einem Job oder einer Branche anfangen, ist es nie zu früh, Ihre Fortschritte, Erfahrungen und Beitragsbereiche zu dokumentieren. Das Engagement, das sich aus persönlichem und beruflichem Branding ergibt, kann Ihre rechte Gehirnhälfte stark erfüllen und auch einen authentischen und erfolgreichen Karriereweg aufbauen.

Mit etwas Initiative und Offenheit können Sie jeder beruflichen Rolle Kreativität verleihen. Trainieren Sie die erfinderische Seite Ihres Gehirns, indem Sie einen der obigen Tipps ausprobieren!

Foto der Garnbirne mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.