5 Möglichkeiten, um Ihre Unterhaltungskarriere im Jahr 2012 anzukurbeln

5 Möglichkeiten, um Ihre Unterhaltungskarriere im Jahr 2012 anzukurbeln

Möchten Sie vom Marketing zum Drehbuch wechseln? Möchten Sie sich mehr mit der Produktion beschäftigen? Denken Sie darüber nach, einen MFA zu erhalten, oder möchten Sie einfach die nächste Promotion in Ihrem aktuellen Netzwerk landen?

Wenn ja, ist es jetzt an der Zeit, loszulegen. Es ist eine gute Idee für alle, über ihre Karriere im neuen Jahr nachzudenken, aber wenn Sie in der Unterhaltungswelt sind (oder sein wollen), ist dies nicht verhandelbar! Medien sind eine sich ständig verändernde Branche, und die Leute schlurfen scheinbar täglich herum, was bedeutet, dass Sie immer proaktiv über Ihre nächsten Schritte nachdenken sollten.

Egal, ob Sie gerade erst Ihre Karriere starten oder auf Hochtouren gehen möchten, hier sind fünf Möglichkeiten, um das Jahr 2012 richtig zu starten.

1. Neubewertung

Das Ende des Jahres ist normalerweise der Zeitpunkt, an dem jährliche Überprüfungen und Boni ausgezahlt werden. Sie haben also wahrscheinlich wertvolles Feedback von Ihrem Manager und einen Einblick in Ihre Zukunft in Ihrer aktuellen Position erhalten. Denken Sie also über das Gelernte nach und nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich die großen Fragen zu stellen: Möchten Sie in Ihrem aktuellen Medium (Film, Fernsehen, Radio) bleiben? Willst du den Job deines Chefs? Können Sie in Ihrer aktuellen Rolle mehr Verantwortung übernehmen?

Und wenn die Antwort auf eine der oben genannten Fragen Nein lautet, ist es definitiv an der Zeit , andere Optionen zu erkunden.

2. Erhöhen Sie Ihre Leseliste

Wenn Sie es noch nicht sind, sollten Sie die Trades lesen, um zu erfahren, was in der Branche vor sich geht. Ein guter Anfang für Ihre wöchentliche Leseliste sind Cynopsis (oder Cynopsis Sports oder Cynopsis Digital ), Variety, Nikki Finkes Deadline Hollywood, The Hollywood Reporter und Entertainment Weekly. Lesen Sie Artikel und Stellenausschreibungen, um zu sehen, wo Unternehmen einstellen, und beobachten Sie, welche Netzwerke neue Shows aufgenommen haben und welche die Bewertungskriege gewinnen. Halten Sie auch Ausschau nach den Unternehmen, die finanzielle Probleme haben – ein guter Einblick, wenn Sie daran denken, den Job zu wechseln.

3. Fahren Sie mit (Informations-) Interviews fort

Ich habe es schon einmal gesagt, und ich werde es noch einmal sagen: Informationsinterviews sind der beste Weg, um etwas über ein Feld zu lernen. Und sie sind besonders wichtig in der Unterhaltungswelt, wo es wirklich darum geht, wen Sie kennen.

Stellen Sie also ein paar für den Monat auf. Wenn Sie sich wohl genug fühlen, um sie zu fragen, können Ihre Mitarbeiter, die ein oder zwei Stufen über Ihrer Position liegen, gute Informationsquellen sein, insbesondere wenn Sie eine Weile in Ihrer aktuellen Rolle waren. Es ist kein Geheimnis, dass Sie eines Tages in der Branche aufsteigen möchten, und es ist keine Schande, eine Kollegin nach ihrem Hintergrund, ihrer Position und ihren Zielen zu fragen.

4. Geh zurück zur Schule

Wenn Sie wissen, in welche Bereiche Sie umziehen möchten oder auf welche Jobs Sie hinarbeiten möchten, finden Sie heraus, welche Fähigkeiten Sie benötigen, um dorthin zu gelangen. Möchten Sie wissen, wie man bearbeitet? Nehmen Sie an einem Kurs in Avid oder Final Cut teil. Möchten Sie Ihr Schreiben schärfen? Nehmen Sie an einem Sketch- oder Sitcom-Schreibkurs teil. Sie können sich auch mit Vollzeitstudiengängen befassen. Wenn Sie jetzt mit der Planung beginnen, sind Sie mehr als vorbereitet, sobald die Bewerbungssaison im Herbst beginnt.

5. Verfolgen Sie Ihren Fortschritt

Planen Sie, alle paar Monate bei sich selbst einzuchecken, um sicherzustellen, dass Sie immer noch auf dem richtigen Weg sind. Und da sich sowohl die Branche als auch Ihre Pläne sehr schnell ändern können, ist es gut, die Augen nach neuen Möglichkeiten offen zu halten und Ihr Endziel alle paar Monate neu zu bewerten.

Lassen Sie sich vor allem nicht entmutigen. Der Übergang zu einem neuen Job oder der Versuch, in Ihrer aktuellen Karriere voranzukommen, braucht Zeit, und die Ergebnisse Ihrer Bemühungen werden nicht sofort sichtbar sein. Wenn Sie sich jedoch weiter vernetzen, an Ihren Fähigkeiten arbeiten und auch nur kleine Schritte Ihres Fortschritts verfolgen, gelangen Sie schließlich dorthin, wo Sie hin möchten.

Mehr wollen? Schauen Sie sich alle unsere großartigen   Artikel zum Job Search Month an!

Foto mit freundlicher Genehmigung der Vancouver Film School.