5 Wege, um eine Büro-Trennung zu überstehen

5 Möglichkeiten, eine Büro-Trennung mit intakter Würde zu überleben

Sie hatte die perfekte Büro Romantik -bis Sie nicht. Jetzt bist du kaputt. Sie haben alle seine oder ihre Habseligkeiten aus Ihrer Wohnung entfernt, alle Facebook-Fotos Ihres niedlichen Paares markiert und mit Ihren guten Freunden über Erdnussbutter und Keksteig darüber geschluchzt.

Normale Trennungen sind schwer, aber Bürotrennungen sind ein ganz neues Ballspiel. Und leider spielt es nicht immer eine Rolle, ob die Dinge im gegenseitigen Einvernehmen oder in einem hitzigen Streit endeten. Die Arbeit mit Ihrem ehemaligen Lebensgefährten ist wirklich umständlich.

Diese unangenehme Atmosphäre bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich einen völlig neuen Job suchen müssen. Hier sind fünf Tipps, wie Sie die Trennung einer Büroromantik überwinden können – auch wenn Ihr Ex in der nächsten Kabine ist.

1. Halten Sie es professionell

Hoffentlich haben Sie und Ihr ehemaliger Lebensgefährte vereinbart, Ihre Beziehung von Anfang an vom Arbeitsplatz fernzuhalten. So oder so – jetzt ist nicht die Zeit, sich von Ihren persönlichen Angelegenheiten einschleichen zu lassen und Ihre Produktivität und Ihren beruflichen Ruf negativ zu beeinflussen.

So unmöglich es auch scheinen mag, Sie müssen Ihren Ex wie jeden Ihrer anderen Mitarbeiter behandeln. Halten Sie Ihre gesamte Kommunikation höflich und streng professionell (mehr als bei allen anderen, solange die Pause noch frisch ist), und vermeiden Sie es, abfällige Bemerkungen vor sich hin zu murmeln. Ja, es kann schwierig sein, sich auf die Zunge zu beißen. Aber es ist wichtig – denn ein schreiendes Match im Büro wird Ihre Situation einfach nicht verbessern.

2. Vermeiden Sie Klatsch und Tratsch

Wenn eine Beziehung auseinander fällt, kann es verlockend sein, Ihren Ex jedem schlecht zu machen, der zuhört. Immerhin ist es im Grunde die erste Seite im Trennungshandbuch. Aber dies war ein Büro Trennung. Die Spielregeln sind also etwas anders.

Bleiben Sie weg von Büroklatsch, und vermeiden Sie mit Ihren Mitarbeitern über die Details Ihrer Split (egal wie viel sie Sie bitten, die deets zu verschütten) im Chat. Während diese rachsüchtige Stimme in Ihrem Kopf Sie ermutigen könnte, seinen oder ihren Ruf vollständig zu zerstören, wird sie einfach nichts anderes tun, als Sie schlecht aussehen zu lassen.

Es ist nicht nötig, dem Büro-Drama-Feuer Treibstoff hinzuzufügen. Und Sie möchten nicht, dass Ihre Trennung zu einer übertriebenen Bürolegende wird. („Einmal hat sich ein Paar im Marketing getrennt, und nun, wir haben noch nie eine Präsentation mit so vielen hinterhältigen Hinweisen auf Betrug gesehen.“)

3. Begrenzen Sie Ihre Interaktionen

Also gut, Sie akzeptieren die Tatsache, dass Sie Ihren Stolz schlucken, Ihre negativen Emotionen unterdrücken und weiter mit dieser Person arbeiten müssen. Das heißt aber nicht, dass Sie ständig in das tägliche Leben des anderen involviert sein müssen.

Also, während Ihre Emotionen noch roh sind, möchten Sie vielleicht die uralte Trennungstaktik der Vermeidung üben. Nein, Sie können sich diesen wichtigen Teambesprechungen oder Konferenzen nicht entziehen, nur um Abstand zu Ihrem Ex zu halten. Sie können jedoch einige kleine Teile Ihres Zeitplans ändern, um die Spannung in Ihrer Situation zu verringern.

Kommen Sie etwas früher zur Arbeit, um zu vermeiden, dass Sie unangenehm leise zusammen ins Büro gehen. Halten Sie sich um die reguläre Mittagszeit Ihres Ex vom Pausenraum fern oder bitten Sie einen Kollegen, mit Ihnen zu essen.

Ja, es mag wie eine totale High-School-Strategie erscheinen, aber Sie müssen nicht jugendlich oder gar lautstark darüber sein, was Sie tun. Und wenn es hilft, Ihrer Dynamik zumindest ein wenig Angst zu nehmen, lohnt es sich auf jeden Fall.

4. Kanalisieren Sie Ihre Energie

Wir waren wahrscheinlich alle ein bisschen besessen von einer Trennung zu dem einen oder anderen Zeitpunkt. Es ist wirklich die menschliche Natur. Aber anstatt Ihre Zeit damit zu verschwenden, über die Tatsache nachzudenken, dass Ihr Ex bereits über einen Termin für das kommende Wochenende spricht, leiten Sie all diese aufgestaute Energie und Leidenschaft in Ihre Arbeit ein.

Es ist nicht immer einfach, aber versuchen Sie, Ihre Emotionen an der Tür des Büros zu überprüfen und sich auf Ihre Arbeit zu konzentrieren. Erinnern Sie sich, Sie müssen nur die nächsten neun Stunden durchstehen. Dies lenkt nicht nur Ihre Aufmerksamkeit von der Situation mit Ihrem Ex ab, sondern zeigt Ihrem Chef auch, was für ein produktiver und erstaunlicher Mitarbeiter Sie sind. Und das ist genug, damit Sie sich zumindest ein bisschen besser fühlen.

5. Denken Sie daran

Sie verbringen viel Zeit bei der Arbeit. Es ist also völlig verständlich (und vielleicht sogar zu erwarten), dass dort Romantik aufblüht.

Nehmen Sie sich jedoch etwas Zeit, um die Umstände zu bewerten, während Sie sich von dieser besonders angespannten und unangenehmen Situation erholen. War dieses Büro all diese besondere Sorgfalt und Vorsicht wert? Vielleicht war es das oder vielleicht war es das nicht. Was auch immer Sie sich entscheiden, es ist wichtig, sich die Zeit zu nehmen, um die Angelegenheit wirklich zu durchdenken – insbesondere bevor Sie in eine andere romantische Beziehung am Arbeitsplatz einsteigen.

Alle Trennungen sind zumindest ein wenig unangenehm, belastend und ablenkend. Eine Bürotrennung führt jedoch ein völlig neues unangenehmes Element in eine bereits fragile Situation ein.

Nein, Sie müssen Ihren Job nicht kündigen und im ganzen Land umziehen. Setzen Sie diese Tipps einfach um, um alles mit Würde zu meistern. Oh, und auf dem Heimweg vom Büro können Sie definitiv noch einen kalorienreichen Leckerbissen abholen. Du verdienst es.

Foto des gebrochenen Herzens mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.