Algorithmen zur Verbesserung Ihres Lebens (Podcast)

6 Weniger bekannte Methoden, wenn Sie Ihr Leben einfacher machen möchten

Es gibt eine Meinungsverschiedenheit zwischen meinem Partner und mir, und sie beginnt mit der Frage: „Was möchten Sie zum Abendessen?“ Es entwickelt sich zu einem sehr nicht-schwerwiegenden Argumente, warum kann ich nicht Entscheidungen treffen, und es endet in der Regel mit mir, zu merken, hey, er hat keine Entscheidung entweder machen. Er hat es mir einfach weitergegeben! (Ich weiß, wie unhöflich.)

Brian Christian und Tom Griffiths, Co-Autoren des Buches „ Algorithmen zum Leben: Die Informatik menschlicher Entscheidungen “, bezeichnen dies als „Übergabe des Rechengeldes“. Anstatt mir die offene Frage zu stellen, was ich essen möchte, sollte mein Partner mir etwas mehr fragen: „Möchten Sie gegrillten Käse oder Salatwickel essen?“ (Die Antwort ist immer – immer – gegrillter Käse.)

Dies gilt auch für andere Situationen, z. B. wenn Sie versuchen, Besprechungen mit einem Kollegen zu planen. Anstatt sie zu bitten, alle Zeiten anzugeben, in denen er frei ist, sollten Sie ihm nur einige spezifische Optionen vorstellen.

In dieser Episode „ 6 Algorithmen, die Ihr Leben verbessern können“ des Podcasts „ Note to Self“ spricht der Moderator über diesen Algorithmus und fünf weitere, die dazu beitragen können, Ihr Leben so, so, viel besser zu machen.

Foto von Freunden mit freundlicher Genehmigung von Katarina Premfors / Getty Images.